Energy Motorsports BMW i8: Imposanter Umbau zum Millennium Falken

, 29.02.2016


Die japanische Tuning-Schmiede Energy Motorsports veredelt jetzt den futuristisch anmutenden BMW i8. Das Tuning-Paket nennt sich „Cyber-Edition“ und erinnert optisch stark an das als „Millennium Falke“ bekannte, Raumschiff aus Star Wars.


Für die markanten Änderungen verbaute Energy Motorsports einen Evo-Bodykit. Energy Motorsports modifizierte die Karosserie des BMW i8 sehr stark durch prägnante Anbauteile für die Radkästen, eine angriffslustiger gestaltete Motorhaube, eine markante Front- und Heckschürze, einen mächtigen Diffusor und einen scharfen Heckflügel. Die Komponenten sind auf Wunsch auch einzeln oder aus Carbon erhältlich.

Hinzu kommt eine Folierung in Matt-Chrom, die Energy Motorsports mit diversen Schriftzügen versah. Weitere Akzente setzen an dem getunten BMW i8 sehr sportlich anmutende Schmiede-Felgen in 21 Zoll namens „Energy Forged Concave“, die in Kooperation mit dem Felgenhersteller BBS produziert werden.

Für den Kontakt zum Asphalt entschieden sich die Macher für Hochleistungsreifen vom Typ „Pirelli P Zero“, inklusive weißer Beschriftung, welches die sportlich- wie futuristisch anmutende Optik des BMW i8 zusätzlich unterstreicht.

Die „Cyber-Edition“ des BMW i8 von Energy Motorsports beinhaltet ausschließlich Anbauteile für die Karosserie. Den Motor und das Fahrwerk ließ der Tuner unangetastet. Der Plug-in-Hybrid mit einem doppelt aufgeladenen 1,5-Liter-Benziner und einem Elektromotor leistet bereits serienmäßig kraftvolle 362 PS und bietet 580 Nm Maximaldrehmoment. In nur 4,4 Sekunden beschleunigt der BMW i8 von 0 auf 100 km/h (rein elektrisch 4,5 Sekunden) und erzielt eine Höchstgeschwindigkeit von elektronisch abgeregelten 250 km/h (rein elektrisch 120 km/h).

Das Design des Energy Motorsports Evo-Bodykits wird sicherlich den Geschmack Vieler treffen; denn durch die Kombination aus futuristischem und sportlichem Look, wird der Plug-in-Hybrid ein Hingucker der besonderen Art.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere BMW-News
BMW M760Li xDrive G12

BMW M760Li xDrive: Angriff! Das 610 PS starke Luxus-Monster

Das ist der stärkste BMW 7er aller Zeiten: Angetrieben von einem mächtigen V12-Biturbo-Triebwerk, besitzt der neue BMW M760Li xDrive imposante 600 PS, die für einen unglaublichen Vortrieb und verwunderte …

BMW i8 Protonic Red Edition

BMW i8 Protonic Red Edition: Achtung - jetzt sieht er Rot!

Das ist der Beginn einer ganzen Reihe heißer Editionsmodelle des BMW i8. Den Anfang macht der neue BMW i8 Protonic Red Edition, der mit exklusiven Akzenten und Ausstattungsfeatures ein neues Maß an …

MR Car Design BMW M3 Clubsport E90

MR Car Design BMW M3 (E90): Heißer Clubsport-Umbau …

Genau so muss es sein: Der BMW M3 der vierten Generation ist ein beliebter Gebrauchter unter den Sportwagen, der auch heute noch cool aussieht und in puncto Fahrspaß kräftig mitmischt. Das reichte MR Car …

B&B BMW M4 Cabrio F83

B&B BMW M4 Cabrio (F83): Mit 580 PS schneller …

Jetzt schlägt der Tuner richtig zu: Das neue B&B BMW M4 Cabrio (F83) ist bereits in der Serie mit mächtigen 431 PS kein Kind von Traurigkeit. Das sorgte bei den Machern von B&B dennoch nur für ein müdes …

G-Power BMW M235i

G-Power BMW M235i: Da erblasst sogar der neue BMW M2

Unbändig ist die Kraft des neuen BMW M2 mit 370 PS, der im April 2016 auf den Markt kommt. Dafür sind allerdings 56.700 Euro fällig. Doch es geht noch stärker und dazu sogar günstiger: Der neue G-Power BMW …

AUCH INTERESSANT
Traumstraßen im Münsterland: Flamingos und die coolsten Orte

AUTO-SPECIAL

Traumstraßen im Münsterland: Flamingos und die coolsten Orte

Die wunderschönen Straßen ein echter Geheimtipp und eingebettet mitten in eine faszinierende Parklandschaft befindet sich Ahaus, die wohl digitalste Stadt Deutschlands . Dort im Münsterland …


TOP ARTIKEL
Toyota Aygo X 2022 Test: So sparsam kann ein Stadtauto sein
Toyota Aygo X 2022 Test: So sparsam kann ein …
Skoda Enyaq RS Test: Stark, aber das fehlt dem Elektro-RS
Skoda Enyaq RS Test: Stark, aber das fehlt dem …
VW ID. Buzz Test: So viel Reichweite ist tatsächlich drin
VW ID. Buzz Test: So viel Reichweite ist …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
Mini Aceman 2024: Aufgedeckt - der neue Mini-Crossover
Mini Aceman 2024: Aufgedeckt - der neue …
VW ID.5 GTX Test: Was der Elektro-GTI richtig gut kann
VW ID.5 GTX Test: Was der Elektro-GTI richtig …
Bridgestone Potenza Race Test: Wie gut ist dieser Semislick?
Bridgestone Potenza Race Test: Wie gut ist …
Lenkgetriebe: Das sind die ersten Anzeichen eines Defekts
Lenkgetriebe: Das sind die ersten Anzeichen …
BMW 2er Active Tourer 2022 Test: Familien-Van mit Fahrspaß
BMW 2er Active Tourer 2022 Test: Familien-Van …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo