Ford Fiesta ST Rallycross: 550 PS im Kleinwagen

, 03.06.2013


Kaum vorstellbar, aber es gibt einen Ford Fiesta ST mit 550 PS. Zum Einsatz gelangt die sogenannte „Rallycross“-Version bei den Global Rallycross Championships (GRC). Von den weltweit 9 Stationen zählen vier zu den internationalen X-Games. Nächste Station der GRC und zugleich der X-Games ist am 30. Juni 2013 in München. Kein Geringerer als der berühmte Gymkhana-Fahrer Ken Block nimmt ebenfalls in einem Ford Fiesta ST Rallycross an den Extremsportwettbewerben teil.


Der Ford Fiesta ST Rallycross hat es in sich: Basierend auf dem erst kürzlich eingeführten Ford Fiesta ST-Serienfahrzeug, bietet die Rallycross-Version einen Allrad-Antrieb und einen 2,0 Liter großen Vierzylinder-Motor mit Garrett-Turbo, der satte 550 PS leistet. So ausgerüstet, spurtet der Rennwagen in unfassbaren 2 Sekunden aus dem Stand auf Tempo 100 und ist damit so schnell wie ein Formel-1-Fahrzeug. Die Karosserie des Ford Fiesta ST Rallycross besteht aus Kevlar und Kunstfaser, während den Kontakt zum Boden extra gefertigte 17-Zoll-Felgen herstellen.

Die X-Games wurden erstmals 1994 veranstaltet. Seither werden die Extremsportwettbewerbe jährlich in verschiedenen Städten der USA ausgetragen. Die X-Games sind in Sommer- und Winterwettkämpfe unterteilt. Seit 2010 finden X-Games unter dem Begriff „Global X Games“ auch außerhalb der USA statt. Austragungsorte für die Sommerwettbewerbe stellen Foz do Iguaçu in Brasilien, Barcelona in Spanien, München in Deutschland und Los Angeles in den USA dar.

Der schwedische Rallycross-Experte OlsbergsMSE betreibt den größten von Ford unterstützten Fiesta ST-Rennstall unter der Leitung des ehemaligen Rennfahrers Andreas Eriksson. Ford sicherte sich beim GRC in der Herstellerwertung die Siege in den Jahren 2011 und 2012, bei denen der Fahrer Tanner Foust jeweils auf dem Ford Fiesta zusätzlich den Titel in der Einzelwertung holte. Ebenso bei der GRC vertreten sind Rallycross-Rennwagen von Dodge und Subaru.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Ford-News
Ford Fiesta SYNC Edition

Ford Fiesta SYNC Edition: Möglicher Lebensretter an Bord

Ford erweitert die Anzahl der Ausstattungsvarianten beim Fiesta. Ab sofort steht der Kleinwagen zum Verkaufspreis von 13.870 Euro auch als „SYNC Edition“ zur Verfügung. Als zentraler Baustein der „SYNC …

Ford Escort Concept

Ford Escort Concept: Die chinesische Wiedergeburt

Einen echten Bestseller stellte der von 1968 bis 2000 gebaute Ford Escort in Europa dar, bevor der Focus die erfolgreiche Nachfolge antrat. Jetzt feiert der kompakte Ford Escort seine Wiedergeburt in China …

Der neue Ford Mondeo/Fusion wird den 1.5-Liter-EcoBoost-Motor erhalten.

Ford: Neuer 1.5-Liter-EcoBoost-Motor - stark und …

Die Motoren-Familie der EcoBoost-Triebwerke von Ford begeistert. Stark und sparsam zugleich, erweitert Ford die Motorenfamilie erneut: In den Startlöchern steht der neue 1.5-Liter-EcoBost. Den Vierzylinder …

Nachbau 1940er Ford Coupé

1940er Ford Coupé: Eine Legende kehrt auf die Straßen zurück

Ford bietet jetzt im Nachbau die Karosserie der Design-Ikone des 1940er Ford Coupés an. Damit lässt sich eines der am meisten verehrten und gesammelten Autos der US-amerikanischen Hot Rod-Ära in hochmoderner …

Ford Fiesta ST 2013

Ford Fiesta ST 2013: Vollblut-Sportler im Kleinstformat

Immer knackigere, sportlichere Kleinwagen wissen zu begeistern. Ford legt mit dem neuen Fiesta ST richtig nach und präsentiert eine besonders dynamische Rennsemmel: Der 182 PS starke Fronttriebler vereint …

AUCH INTERESSANT
VW ID.R: Die spektakulärsten Rekorde des Elektro-Racers

AUTO-SPECIAL

VW ID.R: Die spektakulärsten Rekorde des Elektro-Racers

500 kW/680 PS, schneller als ein Formel-1-Rennwagen und dazu ein unglaublicher Rekordjäger: Der VW ID.R ist der erste elektrische Rennwagen von Volkswagen und fährt auf den legendärsten sowie …


TOP ARTIKEL
BMW iX 2022 Test: Der zeigt der Konkurrenz, was möglich ist
BMW iX 2022 Test: Der zeigt der Konkurrenz, was …
Porsche Panamera Turbo S Test: Die stärkste Verbesserung
Porsche Panamera Turbo S Test: Die stärkste …
Mini Cooper SE 2021 Test: Was das E-Auto jetzt besser kann
Mini Cooper SE 2021 Test: Was das E-Auto jetzt …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
Porsche: Neue Pläne mit E-Autos, Batterien und E-Fuels
Porsche: Neue Pläne mit E-Autos, Batterien und …
Bridgestone Blizzak LM005: Einer der besten Winterreifen
Bridgestone Blizzak LM005: Einer der besten …
Honda HR-V 2022: Der Preis für den selbstladenden Hybrid
Honda HR-V 2022: Der Preis für den …
Audi RS3 2022 Test: Das konnte bislang kein RS3
Audi RS3 2022 Test: Das konnte bislang kein RS3
Porsche: Neue App komponiert automatisch Musik-Songs
Porsche: Neue App komponiert automatisch …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo