Ford Focus ST Diesel 2015: Der neue Rivale des VW Golf GTD

, 13.03.2014

Er sieht nicht nur scharf aus und ist durchweg dynamisch: Im 4. Quartal 2014 bringt Ford den neuen Focus ST auf den Markt, der neben dem Benziner und einem weiteren Leistungsplus erstmals mit einem kräftigen Turbo-Diesel erhältlich sein wird und damit zum Langstrecken-Sportler avanciert.



Die Facelift-Version des herkömmlichen Ford Focus 2014.

Den 184 PS starken VW Golf GTD im Visier, besitzt der 2,0 Liter große Vierzylinder-Turbodiesel des Ford Focus ST satte 185 PS. So ausgestattet, soll der Ford Focus ST Diesel in weniger als 8 Sekunden aus dem Stand auf Tempo 100 spurten und sich im Durchschnitt mit voraussichtlich nur 4,4 Litern Kraftstoff pro 100 Kilometer begnügen. Zum Vergleich: Beim aktuellen VW Golf GTD sind es in Kombination mit einem 6-Gang-Schaltgetriebe 7,5 Sekunden für den klassischen Spurt und ein Durchschnittsverbrauch von 4,2 Litern Diesel auf 100 Kilometern.

Die Fahrwerke von Ford sind für ihre besonders sportliche Abstimmung bekannt und tragen zum großen Fahrspaß bei, den mit noch mehr Dynamik und spontanen Speed-Orgien der 2,0 Liter große Turbo-Benziner bietet. In nur 6,5 Sekunden spurtet der Ford Focus ST Benziner von 0 auf 100 km/h.

Aktuell liefert der Benziner im Ford Focus ST satte 250 PS und verbraucht im Durchschnitt 7,2 Liter Kraftstoff pro 100 Kilometer. Das soll sich Ende des Jahres ändern; denn in Planung befindet sich eine kleine Kraftkur, die mit einer Verbrauchssenkung von voraussichtlich 7 Prozent einhergeht. Damit würde sich der Spritverbrauch im Mittel auf 6,7 Liter pro 100 Kilometer reduzieren.

Die entscheidende Grundlage für außergewöhnliche Fahreigenschaften liefert weiterhin das Fahrwerk, das prinzipiell mit dem der übrigen Serienmodelle übereinstimmt. Im Detail jedoch erhalten zum Beispiel die Stoßdämpfer und Federn sportlicher ausgelegte Kennlinien. Zugleich reduzieren die Techniker von Ford die Fahrzeughöhe. Dies verleiht dem ST nicht nur optisch einen satteren Auftritt, sondern senkt auch den Fahrzeugschwerpunkt ab und kommt so einer dynamischeren Straßenlage entgegen.

Optisch soll sich der neue Ford Focus ST ebenfalls in Szene setzen. Angelehnt an die in der zweiten Jahreshälfte 2014 auf den Markt kommende Facelift-Version mit der schärferen Front, dem großzügig dimensionierten Kühlergrill, den markanten Scheinwerfern und der konturierten Motorhaube, zeigt der neue Ford Focus ST traditionell einen noch angriffslustigeren Look. So kennzeichnen den Kompaktsportler zusätzlich unter anderem besonders dynamisch gestaltete Front- und Heckschürzen, ein Heckspoiler, ein Heckdiffusoreinsatz und seitliche Schwellerverkleidungen.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Volkswagen-News
1974 begabsich der VW Golf 1 auf einen 30.514 Kilometer langen Härtetest.

VW Golf I: Von Alaska nach Feuerland - der legendäre …

Als der VW Golf im Juni 1974 auf den Markt kam, ahnte kaum jemand, welch gewaltiger Erfolg er werden würde. Seine Qualitäten stellte er bereits im Sommer des gleichen Jahres im Rahmen eines spektakulären …

VW Volkswagen T-Roc

VW T-Roc: Mehr als ein neuer SUV - da steckt noch …

Kleine SUVs im frischen Lifestyle-Look sind gefragt wie nie. Volkswagen plant daher eine Erweiterung seines SUV-Portfolios um einen kompakten Vertreter unterhalb des Tiguans im Golf-Format. Einen ersten …

Abt Sportsline VW Volkswagen Golf VII 7 GTI Dark Edition

Abt VW Golf VII GTI Dark Edition: Zurück an die …

Das war es eigentlich mit dem Thron - doch es gibt eine dunkle Seele: Der neue VW Golf R löste den aktuellen VW Golf GTI als stärksten Golf ab. Doch damit gab sich Abt Sportsline nicht zufrieden und …

VW Volkswagen Polo BlueGT 2014

VW Polo BlueGT 2014: Du wirst ein blaues Wunder erleben

150 PS in einem Kleinwagen klingen nach viel Fahrspaß - und das bei einem Durchschnittsverbrauch von nur 4,7 Litern Benzin auf 100 Kilometern. Diese Symbiose aus Sportlichkeit und Effizienz konnte Volkswagen …

VW Volkswagen Cross Polo 2014

VW CrossPolo 2014: Neue Coolness für den Großstadtdschungel

Der coole Offroad-Look bringt Leben in den Großstadtdschungel und liegt im Trend wie nie. Da darf neben dem umfassend überarbeiteten VW Polo ab Frühjahr 2014 ein gelifteter CrossPolo nicht fehlen, der die …

AUCH INTERESSANT
VW ID.R: Die spektakulärsten Rekorde des Elektro-Racers

AUTO-SPECIAL

VW ID.R: Die spektakulärsten Rekorde des Elektro-Racers

500 kW/680 PS, schneller als ein Formel-1-Rennwagen und dazu ein unglaublicher Rekordjäger: Der VW ID.R ist der erste elektrische Rennwagen von Volkswagen und fährt auf den legendärsten sowie …


TOP ARTIKEL
Citroen e-C4 Test: Geheimtipp für ein Familien-Elektroauto
Citroen e-C4 Test: Geheimtipp für ein …
Nissan Qashqai 2021: Alle Infos und Daten - der erste Check
Nissan Qashqai 2021: Alle Infos und Daten - der …
Audi Q3 Hybrid Test 2021: Fast ohne Benzin mit dem Stecker
Audi Q3 Hybrid Test 2021: Fast ohne Benzin mit …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
World Car of the Year 2021: Die Top 3 ist bereits bekannt
World Car of the Year 2021: Die Top 3 ist …
Mazda CX-5 2021 Test: Wie er noch besser und sparsamer wird
Mazda CX-5 2021 Test: Wie er noch besser und …
Citroen e-C4 Test: Geheimtipp für ein Familien-Elektroauto
Citroen e-C4 Test: Geheimtipp für ein …
Nissan Qashqai 2021: Alle Infos und Daten - der erste Check
Nissan Qashqai 2021: Alle Infos und Daten - der …
Villa mit Rennstrecke im Garten steht zum Verkauf
Villa mit Rennstrecke im Garten steht zum Verkauf


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo