Hofele Porsche Cayenne GT 500: Markanter Auftritt für den SUV

, 26.05.2008

Hofele entwickelte für den Porsche Cayenne ein neues Aerodynamik-Paket, das mit einer sportlichen Optik einhergeht. So trägt der SUV mit dem neuen Maßanzug fortan die Bezeichnung „Hofele GT 500“. In das Auge fällt insbesondere die markante Frontstoßstange, die durch schwarze Gittereinsätze und Öffnungen für vier Zusatzscheinwerfer besticht und für eine aggressive Optik sorgt. Auf der Oberseite der Frontstoßstange befindet sich eine Vertiefung, in die sich das Porsche-Logo einsetzen lässt.


Während die Front mit Zusatzscheinwerfern, zwei Nebellampen und zwei LED-Tagfahrlichtern die Straße bestens beleuchtet, unterstreicht Hofele das Heck durch einen neue Schürze mit einem abnehmbaren Diffusor. Darüber hinaus besitzt die Heckschürze passgenaue Öffnungen für die neue Abgasanlage.


Das Doppel-Auspuffendrohr-Kit für die linke und rechte Seite passt auf den Porsche-Serien-Endschalldämpfer. Die neuen Endrohre aus rostfreiem Edelstahl besitzen ein äußeres, rundes Rohr mit Durchmesser einem Durchmesser von 90 Millimeter sowie ein inneres, rundes Rohr mit 100 Millimetern Durchmesser.

1 Kommentar > Kommentar schreiben

26.05.2008

Heck ganz okay, aber die Front zum wegschmeißen. Viel zu viele Scheinwerfer. Da bevorzuge ich den GTS, welcher live noch besser aussieht als auf Fotos. Übrigens, was soll eigentlich ein abnehmbarer Diffusor bringen? Aber dieser Tuner scheint generell ein Faible für herausnehmbare Teile zu haben. Siehe da auch das Porsche Logo.


Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Porsche-News
Gemballa Avalanche 600 GT2 EVO: So mächtig wie eine Lawine

Gemballa Avalanche 600 GT2 EVO: So mächtig wie eine Lawine

Gemballa stellt mit dem Avalanche 600 GT2 EVO erneut seine Fähigkeiten für stilsicheres und edles Porsche-Tuning unter Beweis. Als Basis dient der Porsche 997 Turbo oder GT2. Die schon in der Serie …

TechArt GTstreet RS gewinnt Tuner Grand Prix 2008

TechArt GTstreet RS gewinnt Tuner Grand Prix 2008

Der Tuner Grand Prix in Hockenheim stellt eine der weltweit größten Kräftemessen der Tuningbranche dar. Mit dem Piloten Jörg Hardt am Steuer gewann Porsche-Tuner TechArt mit dem 700 PS starken GTstreet RS, …

Sportec SP680: Der Porsche 997 Turbo als Gepard im Wolfspelz

Sportec SP680: Der Porsche 997 Turbo als Gepard im Wolfspelz

Sportec räubert mit dem neuen SP680 im Revier der Supersportwagen. Dem sportlichen Understatement von Sportec verpflichtet, wird aus dem Porsche 997 Turbo ein echter Gepard im Wolfspelz - dafür sorgen satte …

Porsche Cayenne Turbo S: Der Neue mit der Kraft von 550 Pferden

Porsche Cayenne Turbo S: Der Neue mit der Kraft von …

Porsche erweitert seine SUV-Baureihe um das Spitzenmodell Cayenne Turbo S und wählt zur Weltpremiere die Auto China 2008 in Peking (22.04.2008 - 28.04.2008). Dieser stärkste Cayenne überhaupt wird von einem …

Sportec SP600 Cabrio: Porsche Turbo atemberaubend offen

Sportec SP600 Cabrio: Porsche Turbo atemberaubend offen

Der Porsche 911 Turbo stellt einen echten Mythos dar. Im Cabrio unter freiem Himmel genossen: eine echte Offenbarung für jeden Kenner und jeden Liebhaber automobiler Perfektion. Porsche-Tuner Sportec ging …

Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo