Hyundai i30 (2014): Noch mehr Ausstattung zum gleichen Preis

, 09.11.2013


Der Hyundai i30 ist ein echter Bestseller in der Golf-Klasse. Mit dem aktuellen Modelljahreswechsel profitieren Käufer eines neuen Hyundai i30 von zahlreichen Neuerungen. Hierzu zählen die noch reichhaltigere Serienausstattung und zahlreiche zusätzliche Komfortdetails. Die Preise für das Erfolgsmodell bleiben hingegen unverändert: Das Hyundai i30 Coupé ist bereits ab 15.590 Euro erhältlich, der fünftürige i30 sowie der i30 Kombi starten bei 16.100 respektive 17.400 Euro.


Der neue Hyundai i30 überzeugt mit einem nochmals gesteigerten Preis-Leistungsverhältnis. Der kompakte Asiate verfügt ab sofort serienmäßig über einen asphärischen Außenspiegel auf der Fahrerseite und verbesserte Gurtpunkte für die Isofix-Kindersitzbefestigung. Beide Außenspiegel lassen sich zudem elektrisch beheizen.

Darüber hinaus überarbeitete Hyundai das Fahrwerk als auch die Lenkung. Das Resultat: ein direkteres Lenkverhalten und ein nochmals verbesserter Fahrkomfort. Einen weiteren wichtigen Beitrag hierzu leistet die ebenfalls modifizierte Geräuschdämmung des Innenraumes.

Der modifizierte Hyundai i30 überzeugt zudem mit zahlreichen Detailverbesserungen. So verfügt der i30 in Verbindung mit dem Automatikgetriebe ab sofort serienmäßig über eine Schaltpunktanzeige. Weiteres Plus: Die neu positionierte Mittelarmlehne steht nun parallel zur Rücksitzbank und ermöglicht eine noch entspanntere Sitzposition. Im Hyundai i30 Kombi setzen darüber hinaus die neuen LED-Rückleuchten zusätzliche Glanzpunkte.

Als stärkste Variante gibt es den Hyundai i30 1.6 GDI mit einem 135 PS starken Vierzylinder-Benziner, der exemplarisch als Fünftürer in Kombination mit dem 6-Gang-Schaltgetriebe eine Top-Speed von 195 km/h erreicht und durchschnittlich nur 5,7 Liter Benzin pro 100 Kilometer benötigt. Auf der anderen Seite das sparsamste Modell: der handgeschaltete Hyundai i30 blue 1.6 CRDi mit 128 PS und einer Höchstgeschwindigkeit von 188 km/h, der sich mit nur 3,7 Litern Diesel auf 100 Kilometern begnügt.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Hyundai-News
Hyundai ix35 (2014)

Hyundai ix35 (2014): Attraktive Neuerungen speziell …

Er ist ein Bestseller unter den Kompakt-SUV, doch einen Stillstand gibt es nicht. Der Hyundai ix35 zeigt sich jetzt im Rahmen eines Facelifts mit einem noch attraktiveren Design, einer modifizierten …

Hyundai offeriert fünf Jahre kostenlose Karten-Updates für das Navigationssystem.

Hyundai MapCare: Jetzt 5 Jahre kostenlos …

Fünf Jahre kostenlose Karten-Updates für das Navigationssystem, ein Kundenvorteil von über 800 Euro und zusätzlich ein 5-Jahre-Garantiepaket für sorgenfreie Mobilität: Hyundai möchte seine Kunden jetzt noch …

Hyundai i10 (2014)

Hyundai i10 (2014): Die neue Generation - ein …

Kleinstwagen erobern immer weiter die Städte. Kein Wunder, dass der Hyundai i10 als Kleinster im Fahrzeugprogramm der Koreaner zugleich eines der erfolgreichsten Modelle von Hyundai auf dem deutschen Markt …

Hyundai-Fahrer dürfen kostenlos ins Legoland

Hyundai-Fahrer dürfen kostenlos ins Legoland

Hyundai-Fahrer und ihre Familien erwartet am 3. und 4. August 2013 ein besonderes Erlebnis: Dann gewährt Hyundai, seit 2010 strategischer Partner von Legoland, allen Hyundai-Fahrern und bis zu drei …

Hyundai Santa Fe 2.0 CRDi

Hyundai Santa Fe 2.0 CRDi: Neuer Turbo-Diesel …

Die Auto-Welt befindet sich in einem SUV-Rausch. Während die einen Offroader begehren, schimpfen die Gegner über den hohen Spritverbrauch. Doch SUV und Sparsamkeit brauchen kein Widerspruch zu sein: Hyundai …

AUCH INTERESSANT
VW ID.R: Die spektakulärsten Rekorde des Elektro-Racers

AUTO-SPECIAL

VW ID.R: Die spektakulärsten Rekorde des Elektro-Racers

500 kW/680 PS, schneller als ein Formel-1-Rennwagen und dazu ein unglaublicher Rekordjäger: Der VW ID.R ist der erste elektrische Rennwagen von Volkswagen und fährt auf den legendärsten sowie …


TOP ARTIKEL
Porsche Taycan 4S Cross Turismo 2022 Test: Das beste Modell
Porsche Taycan 4S Cross Turismo 2022 Test: Das …
BMW iX 2022 Test: Der zeigt der Konkurrenz, was möglich ist
BMW iX 2022 Test: Der zeigt der Konkurrenz, was …
Mini Cooper SE 2021 Test: Was das E-Auto jetzt besser kann
Mini Cooper SE 2021 Test: Was das E-Auto jetzt …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
German Car of the Year 2022: Die 5 besten Autos Deutschlands
German Car of the Year 2022: Die 5 besten Autos …
Porsche Taycan 4S Cross Turismo 2022 Test: Das beste Modell
Porsche Taycan 4S Cross Turismo 2022 Test: Das …
Porsche: Neue Pläne mit E-Autos, Batterien und E-Fuels
Porsche: Neue Pläne mit E-Autos, Batterien und …
Bridgestone Blizzak LM005: Einer der besten Winterreifen
Bridgestone Blizzak LM005: Einer der besten …
Honda HR-V 2022: Der Preis für den selbstladenden Hybrid
Honda HR-V 2022: Der Preis für den …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo