Hyundai: Neues Testzentrum am Nürburgring

, 03.06.2013


Hyundai rüstet stark auf: Erst im März 2013 gab der südkoreanische Autohersteller mit der durchgestylten Sportwagen-Studie HND-9 einen spektakulären Blick in die Zukunft seiner Modellpalette. Jetzt bereitet sich Hyundai mit einem Testzentrum auf die dauerhafte Präsenz am Nürburgring vor, um neue Serienmodelle auf der legendären Nordschleife auf Herz und Nieren zu erproben. Im August soll der Bau des Testzentrums abgeschlossen sein.


Die speziell erbaute Einrichtung am Nürburgring wird zum dauerhaften Unternehmenssitz und dient der Erprobung der Serienmodelle und der Auswertung von Testdaten. Das neue Gebäude gestalteten die Macher entsprechend den Bedürfnissen der Marke. In den vier Etagen und auf der rund 3.622 m² großen Fläche sind Werkstätten und Büroräumlichkeiten sowie ein VIP-Hospitality-Bereich integriert. Die Außenfassade des Gebäudes aus Glas und Metall sieht futuristisch aus und betont den visionären Anspruch.

Die neue Anlage stellt eine logische Erweiterung der bisherigen Hyundai-Infrastruktur im Bereich Forschung und Entwicklung (F&E) in Europa dar. Ihr im Jahr 2003 gegründetes F&E-Zentrum betreibt die Marke in Rüsselsheim und ist in Europa die Heimat der Bereiche Motoren, Fahrzeugabstimmung und Auswertung. Jeder dieser Bereiche soll zukünftig einen einfachen Zugang zum Nürburgring-Testcenter erhalten, so dass eine erhöhte Anzahl von Fahrzeugbewertungen pro Jahr möglich wird, wie zum Beispiel die anspruchsvollen „beschleunigten Dauertests“, die innerhalb einiger Wochen Fahrten von bis zu 180.000 Kilometern simulieren und wertvolle Daten für eine Vielzahl von Parametern bieten.

Allan Rushforth, Senior Vice President und COO von Hyundai Motor Europe, kommentierte: „Qualität ist einer der Kernwerte von Hyundai und der Schlüssel zur Kundenzufriedenheit. Der Nürburgring ist die ultimative Strecke, um die Haltbarkeit unserer Fahrzeuge zu testen und wir sind in der Lage, alles, was wir dort lernen, für unsere Fahrzeug-Entwicklungen zu nutzen. Durch unsere neue Anlage wird die Testkapazität erhöht und das bringt unseren Kunden direkte Vorteile im Hinblick auf die Qualität und Leistung ihrer Fahrzeuge.“

Durch die zusätzlichen Kapazitäten der neuen Anlage wird es Hyundai möglich sein, im Laufe des Jahres 2013 beschleunigte Dauertests für 11 Fahrzeuge durchzuführen sowie die Lenkung, Federung, das Fahrverhalten und Handling der Modelle auszuwerten und so Setups zu generieren, die den Präferenzen europäischer Kunden entsprechen.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Hyundai-News
Hyundai Grand Santa Fe

Hyundai Grand Santa Fe: Eine Nummer größer

Noch mehr Platz und noch mehr Raum: Im Juli 2013 bringt Hyundai den Grand Santa Fe auf den Markt, einem gewachsenen, siebensitzigen SUV im sportlichen Look mit in allen Belangen großzügigen …

Hyundai HND-9 Concept

Hyundai HND-9 Concept: Das wird der neue Sportwagen

Die Zukunft von Hyundai wird noch sportlicher und emotionaler. Die neue Studie HND-9 zeigt das Design der künftigen Sportwagen der südkoreanischen Marke, die spektakulärer nicht sein könnte. Die 370 PS …

Hyundai i30 Coupé

Hyundai i30 Coupé: Die extra Portion Sportlichkeit

Der Hyundai i30 sorgte bereits für Furore in der Kompaktklasse. Nach dem fünftürigen Schrägheckmodell und des Kombis im letzten Jahr, folgt nun ein sportlich designtes Coupé. Der schnittige Dreitürer stellt …

Hyundai HCD-14 Genesis: Sportwagen-Proportionen für …

Hyundai schielt auf die Oberklasse und präsentiert mit dem HCD-14 Genesis eine neue viertürige Coupé-Studie. Das sportlich gezeichnete Concept Car zeigt eine Oberklasse-Limousine im Coupé-Look, die durch ihr …

Bisimoto Hyundai Elantra GT Concept

Bisimoto Hyundai Elantra GT Concept: Wie aus einem Comic

Die Amerikaner wollen es wirklich wissen. Erst platzierten sie einen umgebauten Hyundai Elantra GT in der erfolgreichen US-Comicreihe „The Walking Dead“, der anlässlich der 100. Ausgabe des Comics als …

AUCH INTERESSANT
Traumstraßen im Münsterland: Flamingos und die coolsten Orte

AUTO-SPECIAL

Traumstraßen im Münsterland: Flamingos und die coolsten Orte

Die wunderschönen Straßen ein echter Geheimtipp und eingebettet mitten in eine faszinierende Parklandschaft befindet sich Ahaus, die wohl digitalste Stadt Deutschlands . Dort im Münsterland …


TOP ARTIKEL
Toyota Aygo X 2022 Test: So sparsam kann ein Stadtauto sein
Toyota Aygo X 2022 Test: So sparsam kann ein …
Skoda Enyaq RS Test: Stark, aber das fehlt dem Elektro-RS
Skoda Enyaq RS Test: Stark, aber das fehlt dem …
VW ID. Buzz Test: So viel Reichweite ist tatsächlich drin
VW ID. Buzz Test: So viel Reichweite ist …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
Bridgestone Potenza Race Test: Wie gut ist dieser Semislick?
Bridgestone Potenza Race Test: Wie gut ist …
Lenkgetriebe: Das sind die ersten Anzeichen eines Defekts
Lenkgetriebe: Das sind die ersten Anzeichen …
BMW 2er Active Tourer 2022 Test: Familien-Van mit Fahrspaß
BMW 2er Active Tourer 2022 Test: Familien-Van …
Citroen C5 X Hybrid Test: Brillant - das bietet kein Konkurrent
Citroen C5 X Hybrid Test: Brillant - das bietet …
Auto zu teuer? Anlaufstellen für Autoangebote!
Auto zu teuer? Anlaufstellen für Autoangebote!


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo