Jaguar XF Portfolio: Luxus und Sport in emotionaler Synthese

, 01.02.2009

Der neue Jaguar XF Portfolio bietet den höchsten Luxus innerhalb der XF-Reihe. Neben der vollständigen Luxusausstattung lässt sich der Portfolio diskret an seinen 19 Zoll großen Aluminiumrädern im Design "Artura" erkennen. Für den Vortrieb sorgen wahlweise der 3.0-LiterV6-Benzinmotor mit 238 PS und die beiden Versionen des 3.0-Liter-V6-Diesels mit 240 PS und 500 Nm sowie 275 PS und 600 Nm. Als Top-Version gibt es die Saugversion des neuen 5.0-Liter-V8-Triebwerkes mit 385 PS und 515 Nm - das reicht für den Spurt von 0 auf Tempo 100 in 5,7 Sekunden und eine Höchstgeschwindigkeit von 250 km/h (abgeregelt).


Im Interieur bietet die britische Sportlimousine 16- und 12-fach elektrisch verstellbare, heiz- und kühlbare Vordersitze mit Lederkartentaschen an den Rücklehnen und erstmals einen Dachhimmel aus luxuriösem Velours. Auf den Oberseiten von Türverkleidungen und Armaturentafel zeigt der Portfolio weitere Handwerkskunst mit doppelten Kontrastnähten, während sich auf dem Boden Teppichmatten mit Kontrastketteln und eingestanzten Jaguar-Emblemen befinden.

Der Portfolio bietet darüber hinaus eine größere Auswahl an Holzpaneelen und Farben, um dem Kunden maximale Freiheit bei der individuellen Gestaltung zu geben. Zwei der fünf Interieurfarbkombinationen sind ausschließlich dem Portfolio vorbehalten - alle mit Kontrastnähten. Hinzu kommen vier verschiedene Holzpaneele; darunter das neue, marmorierte Ebenholz.


Über die verlängerten Wartungsintervalle - überwacht durch eine elektronische Anzeige - dürfen sich die Besitzer des Jaguar XF im Modelljahr 2010 ebenfalls freuen: Bis zu 25.600 Kilometer sind es bei den neuen 3.0-Liter-V6-Dieseln und 24.000 Kilometer bei den 5.0-Liter V8-Benzinern. Der Jaguar XF besitzt außerdem eine sensorgesteuerte Ölstandsüberwachung und eine Bremsbelagverschleißanzeige.

1 Kommentar > Kommentar schreiben

01.02.2009

Interessant, dass Jaguar vom XF jetzt schon eine vollausgestattete Variante anbietet. Zu einem guten Preis wird diese Variante mit Sicherheit neue Käufer anlocken.


Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Jaguar-News
Jaguar XK: Das wilde Tier auf Speed optimiert

Jaguar XK: Das wilde Tier auf Speed optimiert

Der Jaguar XK präsentiert sich im Modelljahr 2010 als ausgefeilter Gran Turismo mit dem Herzen eines echten Sportwagens. Mit komplett neuen V8-Motoren, einem noch ausdrucksstärkeren Design und einem …

Jaguar XFR: Der Gentleman-Sportler mit der puren Kraft von 510 PS

Jaguar XFR: Der Gentleman-Sportler mit der puren …

Jaguar besitzt mit dem XFR ein neues Flaggschiff, das den stärksten Motor besitzt, der je in einem Serien-Jaguar eingebaut wurde. Das "R"-Emblem steht bei der britischen Marke für besonders leistungsstarke …

Jaguar XF: Neuer Power-Diesel für die Raubkatze

Jaguar XF: Neuer Power-Diesel für die Raubkatze

Jaguar hebt im XF den Fahrspaßfaktor weiter an und verbaut in der Limousine den effizientesten und stärksten Selbstzünder in der Firmengeschichte. Der neue Diesel mit 3,0 Litern Hubraum erreicht dank …

Arden Jaguar XF AJ 21: Die britische Raubkatze sprungbereit

Arden Jaguar XF AJ 21: Die britische Raubkatze sprungbereit

Die neueste Kreation aus dem Hause Arden wurde auf Basis des Jaguar XF entwickelt. Als Arden AJ 21 präsentiert sich die Raubkatze zukünftig mit einem leistungsgesteigerten, bis zu 550 PS starken Motor, …

Arden Jaguar XF AJ 21: Unverfälschter Genuss mit über 500 PS

Arden Jaguar XF AJ 21: Unverfälschter Genuss mit über 500 PS

Eleganz, dezente Sportlichkeit und Understatement zeichnet seit jeher englische Automobile aus, so auch der neue Jaguar XF, den der deutsche Veredeler Arden bereits mit umfassenden Veränderungen bedachte. …

AUCH INTERESSANT
VW ID.R: Die spektakulärsten Rekorde des Elektro-Racers

AUTO-SPECIAL

VW ID.R: Die spektakulärsten Rekorde des Elektro-Racers

500 kW/680 PS, schneller als ein Formel-1-Rennwagen und dazu ein unglaublicher Rekordjäger: Der VW ID.R ist der erste elektrische Rennwagen von Volkswagen und fährt auf den legendärsten sowie …


TOP ARTIKEL
BMW M4 2021 Test: Über 500 PS pflügen den Asphalt
BMW M4 2021 Test: Über 500 PS pflügen den Asphalt
Audi SQ5 Sportback 2021 Test: Mehr Druck beim Power-Diesel
Audi SQ5 Sportback 2021 Test: Mehr Druck beim …
Citroen e-C4 Test: Geheimtipp für ein Familien-Elektroauto
Citroen e-C4 Test: Geheimtipp für ein …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
Kia Sorento Plug-in-Hybrid Test: So sparsam ist er wirklich
Kia Sorento Plug-in-Hybrid Test: So sparsam ist …
BMW M4 2021 Test: Über 500 PS pflügen den Asphalt
BMW M4 2021 Test: Über 500 PS pflügen den Asphalt
World Car of the Year 2021: VW ID.4 das beste Auto der Welt
World Car of the Year 2021: VW ID.4 das beste …
Mazda3 e-Skyactiv X Test: Meisterwerk spart richtig Sprit
Mazda3 e-Skyactiv X Test: Meisterwerk spart …
Kein Scherz: Lamborghini gewinnt Green Star Award 2021
Kein Scherz: Lamborghini gewinnt Green Star …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo