Jaguar XJ 2010: Die neue Generation wird noch mächtiger

, 21.04.2009

Die neue Generation des luxuriösen Jaguar XJ kommt Anfang 2010 auf den Markt und wird offiziell am 9. Juli 2009 in London enthüllt. Bestellungen für die neue Limousine will Jaguar Ende 2009 annehmen. Viele Details sind noch bekannt, wohl aber, dass der neue Jaguar XJ ein 5,0 Liter großes V8-Triebwerk mit mächtigen 510 PS und satten 625 Nm Drehmoment erhalten wird. Der neue Motor mit Kompressor-Power soll Effizienz mit Antrieb vereinen und befeuert ebenfalls den Range Rover Sport des Modelljahres 2010.


Zum ersten Mal bei Jaguar kommt im XJ eine neue Aluminium-Karosserie zum Einsatz, bei der sich die Macher vom Flugzeugbau inspirieren ließen. Den neuen XJ gibt es mit kurzem und mit langem Radstand. Den Innenraum wollen die Briten noch luxuriöser auslegen, während ein großes Glas-Panoramadach, das sich nahtlos bis fast zur Heckscheibe zieht, für ein vollendetes Fahrgefühl unten sorgt.

Die Insassen können im neuen Jaguar XJ die Natur nicht nur durch das Panorama-Glasdach bewundern, sondern diese ebenso erfahren; denn es sollen sehr „grüne“ Motoren für den Antrieb sorgen. Dazu gesellt sich unter anderem ein 3,0 Liter großer V6-Diesel, der dank sequentieller Biturbo-Aufladung satte 275 PS und ein maximales Drehmoment von gewaltigen 600 Nm mobilisiert.

9 Kommentare > Kommentar schreiben

21.04.2009

WOW!!! Jaguar baut einfach elegante Wagen, da läßt sich nicht daran rütteln. Kommt es nur mir so vor oder sind langgezogene Glasdächer zur Zeit im Kommen?

21.04.2009

Da kommt ja was mächtiges auf uns zu. Die Draufsicht lässt zwar noch nicht viel erahnen, aber das Fahrzeug wird eindeutig sehr mächtig. Besonders die Heckansicht scheint überraschend zu werden.

23.04.2009

Scheint ein elegantes Auto zu werden.:applaus:

10.07.2009

Zur Info: Ich fügte dem Artikel die Details und frischen Fotos des neuen Jaguar XJ hinzu.

10.07.2009

Irgendwie hat das Heck etwas von einem Bentley Viertürer

10.07.2009

Diese Heckansicht ist eine Zumutung und äußerst gewöhnungsbedürftig. Für meinen Geschmack ist der Überhang viel zu groß und der Heckabschluss zu eckig. Front und Seitenansicht sind dafür umso gelungener. Beim XJ zeigt sich als das umgekehrte Bild des XF. Letztere hat ein sehr gelungenes Heckdesign, aber eine weniger gelungene Front. Wie erwähnt, ist es hier andersherum. Ich bin gespannt, wie Ian Callum diese Designlinie auf den neuen XK überträgt.

10.07.2009

So hab ich ihn nicht erwartet... Das Design hat mir schon beim XF gefallen, so auch hier. Mit der konstanteren Scheinwerferform, dem mächtigen Kühlergrill (und einem Hauch von Quattroporte, 3.Foto) unterscheidet er sich aber doch etwas und wirkt eigen. In der Heckpartie kann man durchaus einen Bentley erkennen (4.Foto). Mit den Heckleuchten kann man auch hier den großen Maserati herauslesen (6.Foto). An den Lexus SC 430 erinnert die Form auch ein wenig. Aber insgesamt hat man ein tolles Äußeres kreiert. Elegant und kräftig. Im Innenraum sehr edel und luxuriös. Und sogar ein wenig sportlich. Technisch kann er sich auch sehen lassen, genauso wie von Motorenseite. Bin zwar kein Experte, doch ich denke, dass der cw-Wert mit 0.29 erstaunlich gut ausgefallen ist. Hätte man aufgrund der mächtigen Erscheinung nicht erwartet...

10.07.2009

Ich muss gerade ein wenig schmunzeln, da mir die Worte vorweg genommen werden. Die Front und die Seitenlinie sind ausgezeichent gelungen, während das Heck, welches mich im ersten Moment ebenfalls an einen Bentley erinnert, nicht ganz so gut zu diesem Auto passt. Der Innenraum sieht edel aus und macht ebenfalls einen positiven Eindruck. Ich bin mit der neuen Generation des XJ insgesamt aber Zufrieden und auch der kleine Mangel im Design wird mich da nicht umstimmen :tanzen:.

10.07.2009

Was is das bitte für ein Heck? Bentley oder Maserati? Konnten die Designer von Jaguar sich nicht entscheiden wo sie abgucken wollten?:schäm:


Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Jaguar-News
Jaguar XF Portfolio: Luxus und Sport in emotionaler Synthese

Jaguar XF Portfolio: Luxus und Sport in emotionaler Synthese

Der neue Jaguar XF Portfolio bietet den höchsten Luxus innerhalb der XF-Reihe. Neben der vollständigen Luxusausstattung lässt sich der Portfolio diskret an seinen 19 Zoll großen Aluminiumrädern im Design …

Jaguar XK: Das wilde Tier auf Speed optimiert

Jaguar XK: Das wilde Tier auf Speed optimiert

Der Jaguar XK präsentiert sich im Modelljahr 2010 als ausgefeilter Gran Turismo mit dem Herzen eines echten Sportwagens. Mit komplett neuen V8-Motoren, einem noch ausdrucksstärkeren Design und einem …

Jaguar XFR: Der Gentleman-Sportler mit der puren Kraft von 510 PS

Jaguar XFR: Der Gentleman-Sportler mit der puren …

Jaguar besitzt mit dem XFR ein neues Flaggschiff, das den stärksten Motor besitzt, der je in einem Serien-Jaguar eingebaut wurde. Das "R"-Emblem steht bei der britischen Marke für besonders leistungsstarke …

Jaguar XF: Neuer Power-Diesel für die Raubkatze

Jaguar XF: Neuer Power-Diesel für die Raubkatze

Jaguar hebt im XF den Fahrspaßfaktor weiter an und verbaut in der Limousine den effizientesten und stärksten Selbstzünder in der Firmengeschichte. Der neue Diesel mit 3,0 Litern Hubraum erreicht dank …

Arden Jaguar XF AJ 21: Die britische Raubkatze sprungbereit

Arden Jaguar XF AJ 21: Die britische Raubkatze sprungbereit

Die neueste Kreation aus dem Hause Arden wurde auf Basis des Jaguar XF entwickelt. Als Arden AJ 21 präsentiert sich die Raubkatze zukünftig mit einem leistungsgesteigerten, bis zu 550 PS starken Motor, …

AUCH INTERESSANT
VW ID.R: Die spektakulärsten Rekorde des Elektro-Racers

AUTO-SPECIAL

VW ID.R: Die spektakulärsten Rekorde des Elektro-Racers

500 kW/680 PS, schneller als ein Formel-1-Rennwagen und dazu ein unglaublicher Rekordjäger: Der VW ID.R ist der erste elektrische Rennwagen von Volkswagen und fährt auf den legendärsten sowie …


TOP ARTIKEL
Audi SQ5 Sportback 2021 Test: Mehr Druck beim Power-Diesel
Audi SQ5 Sportback 2021 Test: Mehr Druck beim …
Mazda CX-5 2021 Test: Wie er noch besser und sparsamer wird
Mazda CX-5 2021 Test: Wie er noch besser und …
Citroen e-C4 Test: Geheimtipp für ein Familien-Elektroauto
Citroen e-C4 Test: Geheimtipp für ein …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
World Car of the Year 2021: VW ID.4 das beste Auto der Welt
World Car of the Year 2021: VW ID.4 das beste …
Mazda3 e-Skyactiv X Test: Meisterwerk spart richtig Sprit
Mazda3 e-Skyactiv X Test: Meisterwerk spart …
Kein Scherz: Lamborghini gewinnt Green Star Award 2021
Kein Scherz: Lamborghini gewinnt Green Star …
Audi SQ5 Sportback 2021 Test: Mehr Druck beim Power-Diesel
Audi SQ5 Sportback 2021 Test: Mehr Druck beim …
World Car of the Year 2021: Die Top 3 ist bereits bekannt
World Car of the Year 2021: Die Top 3 ist …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo