Jaguar XJ: Mit Sport- und Speed-Pack zu neuem Leistungspotenzial

, 19.12.2011


Der große Jaguar XJ ist die Raubkatze unter den Luxus-Limousinen, vereint er doch exquisiten Luxus mit der puren Kraft von bis zu 510 PS. Mit den neuen Sport- und Speed-Packs schärft Jaguar nun die Krallen und steigert das Leistungspotential der Groß-Katze. So steigt die Top-Speed auf 280 km/h, während aerodynamisch bedingte Modifikationen dem XJ einen noch entschlosseneren Eindruck verleihen. Auch im Interieur setzt sich die betont athletische Linie fort. Die Ausstattungspakete sind je nach Modell zu Preisen zwischen 1.000 und 5.000 Euro erhältlich.


Exterieur Sport-Pack: Die Betonung des sportlichen Potentials

Die elegant integrierten Design-Finessen des Sport-und Speed-Packs sind nicht nur rein kosmetischer Natur. Vielmehr schaffen sie erst die technischen Voraussetzungen, um die Höchstgeschwindigkeit des Jaguar XJ 5.0 L V8 Kompressor von 250 km/h auf 280 km/h zu erhöhen. Doch auch für die anderen Motorisierungen des XJ ist der geschärfte Auftritt erhältlich.

Als Ergebnis aus umfangreichen Windkanalversuchen und Referenzfahrten auf Teststrecken erhalten alle XJ mit dem „Exterieur Sport-Pack“ einen zusätzlichen Splitter im Frontstoßfänger, der die Luft bei hohen Geschwindigkeiten effizienter unter das Fahrzeug leitet und so den Auftrieb an der Vorderachse reduziert.

Am Heck kommt eine vergrößerte und in Wagenfarbe lackierte Spoilerlippe zum Einsatz, die den Abtrieb an der Hinterachse erhöht. Ungeachtet dieser Modifikationen behält der Jaguar XJ seinen exzellenten Luftwiderstandsbeiwert von Cw = 0,29 bei, gewinnt aber bei sehr hohen Geschwindigkeiten zusätzlich an Richtungsstabilität.

Zum aerodynamischen Feinschliff kommen eine Reihe optischer Detailänderungen, die einen XJ mit dem „Exterieur Sport-Pack“ deutlich von einem Großserien-Modell abheben. So erhält der prominent geformte Kühlergrill einen glänzend schwarz lackierten Einsatz. Auch das untere Maschengitter und jene der seitlichen Luftauslässe glänzen im identischen Finish. Abgedunkelte hintere Seitenscheiben sorgen zudem für Privatsphäre und diskreten Komfort im Fond.


Einen optischen Genuss stellen die 20 Zoll großen Leichtmetallfelgen im Design „Venom“ dar. Durch ihre Öffnungen schimmern feurigrot lackierte Bremssättel mit eingeprägtem „Jaguar“-Schriftzug. Die diamantgedrehten Räder gefallen durch ein glänzendes Finish in Silber und fünf geteilte Speichen. Ebenfalls neu, wenngleich noch nicht unmittelbar zur Markteinführung verfügbar, ist eine Auspuffanlage mit geteilten Endrohren, die nachfolgende Autofahrer nicht darüber im Zweifel lassen, welcher Wagen sie gerade überholte.

Interieur Sport-Pack: Athletischer Luxus im Innenraum

Analog zu den äußeren Änderungen schafft das „Interieur Sport-Pack“ im Cockpit ebenfalls eine deutlich spürbare Aura luxuriöser Sportlichkeit. Fahrer und Beifahrer nehmen auf Sportsitzen Platz, die auch bei hohen Querbeschleunigungskräften für einen exzellenten Seitenhalt sorgen sollen. Mit weichem Soft-Grain-Leder bezogen, bieten die Sportsitze eine elektrische 18-Wege-Einstellung, darunter auch für die vergrößerten und variabel einstellbaren Seitenpolster. Zusätzlich wird jeder Sitz einzeln aktiv beheizt oder gekühlt.

Die Rückbank wurde in Ausformung und Optik an die vorderen Sitze angepasst. Im Fußraum warten außerdem Pedale aus poliertem Edelstahl samt eingraviertem „Jaguar“-Schriftzug auf den Gas- und den Bremsfuß.

Kunden erhalten beim Interieur ferner die Wahl zwischen zwei Farbkombinationen: Jet/Jet oder der kontrastierenden Farbgebung Ivory/Jet mit Armaturentafeloberseite und Türverkleidungen in schwarzem Leder und Sitzen in Ivory. Beide Optionen werden von einer Dachverkleidung in Premium-Velours komplettiert.


Für den XJ 5.0 L V8 Kompressor mit Sport- und Speed-Pack bietet Jaguar zusätzlich eine Ausstattung in Jet/Jet mit roten Kontrastnähten an. Paneele in schwarzem Pianolack oder Carbon spiegeln die Sportlichkeit des XJ wider.

Speed-Pack: Die schnelle Betonung von Performance

Kunden des 510 PS starken Kompressor-V8 können exklusiv das „Speed-Pack“ wählen, welches zusätzlich das „Exterieur Sport-Pack“ enthält. Ein 280 km/h schneller Wagen muss bestimmte Grundvoraussetzungen erfüllen: eine hohe Richtungsstabilität, eine ausgefeilte Aerodynamik und üppige Leistung. Der Jaguar XJ verfügt über diese Eigenschaften. Mit dem Speed-Pack wird aus dem Jaguar XJ eine noch atemberaubendere Hochleistungs-Limousine. Ebenso überzeugend: Der Spurt von 0 auf Tempo 100 dauert nur 4,9 Sekunden.

Da der 5,0 Liter große V8-Kompressor-Motor schon von Haus aus Kraft im Überfluss besitzt, brauchten die Motorentechniker von Jaguar weder die Leistung von 510 PS noch andere Motorparameter anzuheben. Es genügte, eine Leistungsoptimierung der Motorsteuerung vorzunehmen und das Reifendruck-Überwachungssystem (TPMS) an die höheren Geschwindigkeiten und an die höheren Reifentemperaturen anzupassen.

1 Kommentar > Kommentar schreiben

28.10.2014

Vor einiger Zeit habe ich einen Jaguar XJ auf einem Parkplatz zufällig gesehen. An dem Tag hat es ziemlich geregnet wie man es auf dem Bild gut sehen kann. [IMG]http://internationalesportwagengalerie.de/Jaguar/00079.JPG[/IMG] [url=http://www.internationalesportwagengalerie.de]Internationale Sportwagengalerie[/url]


Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Jaguar-News
Es ist der kraftvollste und schnellste offene Seriensportwagen in der Geschichte von Jaguar.

Jaguar XKR-S Cabrio: Brachial, offen und 300 km/h schnell

Es ist der kraftvollste und schnellste offene Seriensportwagen in der Geschichte von Jaguar: Brachiale 550 PS treiben das Jaguar XKR-S Cabrio zu neuen Höchstleistungen. In nur 4,4 Sekunden spurtet das …

Eine auf originaler E-Type-Basis handgefertigte Lightweight-Version des Sportwagenklassikers.

Eagle Jaguar E-Type Speedster: Jerry Cotton wäre …

Das würde dem megacoolen Spitzenagenten Jerry Cotton, der in Filmen der 1960-Jahre stets in einem Jaguar E-Type auftrat, heutzutage so recht gefallen: Eine auf originaler E-Type-Basis handgefertigte …

Jaguar C-X16: Der erste Ausblick auf den neuen Sportwagen

Es handelt sich nicht nur um eine Studie; denn der Jaguar C-X16 gibt konkrete Hinweise auf das Jaguar-Design von morgen. Bereits 2013 soll der kleine Sportwagen unterhalb des Jaguar XK auf den Markt kommen, …

Jaguar C-X16: Seriennahe Sportwagen-Studie kurz vor Enthüllung

Jaguar C-X16: Seriennahe Sportwagen-Studie kurz vor …

Jaguar wird die seriennahe Studie des neuen C-X16 auf der Frankfurter IAA (15.09.2011 - 25.09.2011) enthüllen. Die Studie eines kleinen Jaguar-Sportwagens soll ein Wegbereiter für zukünftige Sportwagen von …

Wald International offeriert jetzt ein neues Optik-Paket für den alten Jaguar XJ X350.

Wald Jaguar XJ X350 Black Bison: Scharfes Facelift …

Wald International, das japanische Pendant zu Mansory, machte sich an einem britischen Auto der Luxusklasse zu schaffen. Der japanische Edel-Tuner offeriert jetzt ein neues Optik-Paket für den alten Jaguar …

AUCH INTERESSANT
VW ID.R: Die spektakulärsten Rekorde des Elektro-Racers

AUTO-SPECIAL

VW ID.R: Die spektakulärsten Rekorde des Elektro-Racers

500 kW/680 PS, schneller als ein Formel-1-Rennwagen und dazu ein unglaublicher Rekordjäger: Der VW ID.R ist der erste elektrische Rennwagen von Volkswagen und fährt auf den legendärsten sowie …


TOP ARTIKEL
BMW M4 2021 Test: Über 500 PS pflügen den Asphalt
BMW M4 2021 Test: Über 500 PS pflügen den Asphalt
Audi SQ5 Sportback 2021 Test: Mehr Druck beim Power-Diesel
Audi SQ5 Sportback 2021 Test: Mehr Druck beim …
Citroen e-C4 Test: Geheimtipp für ein Familien-Elektroauto
Citroen e-C4 Test: Geheimtipp für ein …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
Kia Sorento Plug-in-Hybrid Test: So sparsam ist er wirklich
Kia Sorento Plug-in-Hybrid Test: So sparsam ist …
BMW M4 2021 Test: Über 500 PS pflügen den Asphalt
BMW M4 2021 Test: Über 500 PS pflügen den Asphalt
World Car of the Year 2021: VW ID.4 das beste Auto der Welt
World Car of the Year 2021: VW ID.4 das beste …
Mazda3 e-Skyactiv X Test: Meisterwerk spart richtig Sprit
Mazda3 e-Skyactiv X Test: Meisterwerk spart …
Kein Scherz: Lamborghini gewinnt Green Star Award 2021
Kein Scherz: Lamborghini gewinnt Green Star …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo