JMS VW Passat B8: Heiß in Serie, noch schärfer im Race-Look

, 03.09.2015


Stylisch wie nie erobert der neue VW Passat B8 die Straßen. Doch es darf auch gerne noch sportlicher sein - und das nicht nur bei der Optik. JMS verpasste dem VW Passat B8 ein Tuning-Paket im rassigen Race-Look, der die Blicke auf sich zieht. Dazu kommen heiße Felgen und Maßnahmen für noch mehr Spaß in Kurvenrevieren.


Passend für die VW Passat Limousine und den VW Passat Variant (Kombi) ohne R-Line gibt es bei JMS eine neue Frontlippe der „Racelook Exclusiv Line“ mit integriertem mittigem Diffusor für 329 Euro. Durch diese optische Aufwertung erhält das Fahrzeug eine sportlichere Note. Weitere Aerodynamikteile sind nicht notwendig, da der Frontspoiler nur drei Zentimeter tiefer liegt als die serienmäßigen Bauteile.

Als echte Hingucker erweisen sich beim VW Passat die schwarzen, konkaven „Barracuda Challenge“-Felgen in 8,5 x 19 Zoll mit Reifen der Dimension 235/35 R19 an Vorder- und Hinterachse für 1.899 Euro. Alternativ offeriert JMS das brandneue „Barracuda Inferno“-Rad in „Racing Silber“ mit einem markanten Kreuzspeichen-Design in identischer Größe für 1.949 Euro.

Den Kontakt zur Straße verbessert ein ab 1.749 Euro erhältliches KW-Gewindefahrwerk der Variante 3, das die Macher beim abgebildeten Fahrzeug auf eine Tieferlegung von 50 Millimetern an der Vorderachse und 40 Millimetern an der Hinterachse justierten.

Für den passenden Antrieb ist bereits ab Werk gesorgt. Gleich zwei Turbolader blasen den Top-Diesel mit 2,0 Litern Hubraum auf satte 240 PS und 500 Nm Maximaldrehmoment von 1.750 bis 2.500 U/min auf. Für die Kraftübertragung sorgen beim VW Passat 2.0 BiTDI serienmäßig der 4MOTION-Allradantrieb und ein 7-Gang-DSG (Doppelkupplungsgetriebe).

Die VW Passat 2.0 BiTDI Limousine benötigt nur 6,1 Sekunden für den Spurt von 0 auf 100 km/h (Kombi 6,3 Sekunden) und beendet ihren Vortrieb bei 240 km/h (Kombi 238 km/h). Dem gegenüber steht bei der Limousine ein Durchschnittsverbrauch von nur 5,3 Litern Diesel auf 100 Kilometern (CO2-Ausstoß 139 g/km). Beim Variant sind es 5,4 Liter pro 100 Kilometer beziehungsweise 140 Gramm CO2 pro Kilometer.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Volkswagen-News
VW Volkswagen Golf Cabriolet 2016

VW Golf Cabrio 2016: Exklusives Update und dazu noch …

Noch mehr Fahrspaß, sportlicher im Look und bis zu 15 Prozent sparsamer beim Spritverbrauch: Das VW Golf Cabrio erhält mit dem Modelljahr 2016 neue Motoren, ein optisch weitreichendes Update und attraktive …

VW Volkswagen Golf GTE in der Polizei-Version

VW Golf GTE Polizei: Scharfe Geschütze jetzt im Einsatz

Zwei Motoren und fast so stark wie ein VW Golf GTI - das Land Niedersachsen will es wissen: Bei der Polizeidirektion Braunschweig befinden sich ab sofort drei VW Golf GTE im aktiven Polizeieinsatz. Auf der …

VW Volkswagen Polo Original

VW Polo Original: Kultig! Besondere Features wie der Ur-Polo

Jetzt wird gefeiert - und das mit einem Preisvorteil: Seit 1975 sorgt der VW Polo für jede Menge Spaß. Grund genug für Volkswagen, mit dem neuen VW Polo Original zum 40. Geburtstag ein limitiertes …

RFK Tuning VW Volkswagen Golf 5 R32

RFK VW Golf 5 R32: Neuer Player im Goldrausch

Ein neuer Player in der Tuning-Szene: RFK Tuning - und die nehmen sich mit dem VW Golf 5 R32 einen der großen Performance-Erfolge von Volkswagen vor. Der von 2005 bis 2008 gebaute R32 der zweiten Generation …

TVW Car Design BMW M4 DTM Champion Edition

TVW BMW M4 DTM Champion Edition: Extrem seltene …

Jetzt gib es endlich den Extra-Adrenalinkick: In einer Kleinstauflage von nur 23 Exemplaren kam im Herbst 2015 der BMW M4 DTM Champion Edition zu Ehren des amtierenden DTM-Champions Marco Wittmann auf den …

AUCH INTERESSANT
20 unglaubliche Fakten: Pikes Peak und der Fabel-Rekord

AUTO-SPECIAL

20 unglaubliche Fakten: Pikes Peak und der Fabel-Rekord

Härter, schneller und noch krasser: „Pikes Peak“ ist der „Heilige Gral“ unter den Bergrennen und geht in die Extreme. Volkswagen war dort so schnell wie niemand zuvor und schaffte es, einen …


TOP ARTIKEL
VW T-Cross: Der erste Check - das sind die großen Trümpfe
VW T-Cross: Der erste Check - das sind die …
Ford Kuga RS: Ein richtig starker Performance-SUV
Ford Kuga RS: Ein richtig starker Performance-SUV
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im Sport-Test?
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
McLaren 600LT Test: Liebe auf den ersten Kick
McLaren 600LT Test: Liebe auf den ersten Kick
VW T-Cross: Der erste Check - das sind die großen Trümpfe
VW T-Cross: Der erste Check - das sind die …
German Car of the Year 2019: Das beste Auto des Jahres
German Car of the Year 2019: Das beste Auto des …
Skoda Fabia Monte Carlo Test 2019: Der sportliche Einstieg
Skoda Fabia Monte Carlo Test 2019: Der …
Jaguar I-Pace Test: Bringt dieser Elektro-SUV die Wende?
Jaguar I-Pace Test: Bringt dieser Elektro-SUV …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • autoaid Logo