Kicherer C 320 CDI 4 MATIC: Sportlicher Luxus-Kombi ohne Effekthascherei

, 31.08.2008

Gut durchtrainiert, sportlich, in gewisser Weise bescheiden und mit erstklassigen Manieren: Das klingt nach dem Mann, den sich die meisten Frauen wünschen. In diesem Fall handelt es sich allerdings um einen Kombi, den sich Familienväter gerne in die Garage stellen würden. Der von Kicherer veredelte Mercedes-Benz C 320 CDI 4MATIC scheint alle guten Eigenschaften eines Automobils in sich vereinigen zu wollen.


Von außen erwartet den Betrachter sportliches Understatement - ganz ohne nervende Effekthascherei. Dies erreicht Kicherer durch ein dezentes AMG-Bodykit, eine Tieferlegung mit dynamischer Note und durch die geschmiedeten RS-1-Räder in 19 Zoll. Auch unter der Haube gibt sich die allradangetriebene C-Klasse gut trainiert. Die Serienleistung hob der Tuner von 224 PS auf 265 PS an und steigerte das Drehmoment von 510 Nm auf über 600 Nm. Damit erreicht der genügsame Diesel die 100 km/h-Marke in weniger als 6,7 Sekunden.


Wer jetzt meint, diese sportliche Auslegung wird durch reine Askese erreicht, der wird darüber hinaus vom Interieur positiv überrascht. Hier können die Insassen in einer kompletten, zweifarbigen Lederausstattung von Kicherer schwelgen. Der Fahrer greift um eine feines Leder-Holz-Sportlenkrad - und selbst die Füße der Passagiere können auf Fußmatten mit einer Nappaleder-Einfassung ruhen.


Auch der Serien-Tacho muss seinen Platz räumen; denn für die neuen Geschwindigkeits-Sphären, die Kicherer nicht beziffert, bedarf es einer geänderten Skalierung. Zudem zeigt dort noch einmal ein kleines Kicherer-Logo, aus wessen Händen diese Alltags-Präziose stammt.

5 Kommentare > Kommentar schreiben

31.08.2008

Trifft nicht unbedingt meinen Geschmack. Da bleibe ich lieber beim normalen AMG-Paket. Die Kicherer Felgen passen einfach nicht... Das Interieur ist in meinen Augen ganz okay. Anderes Lenkrad und es wäre perfekt. Ein Lob muss ich Kircherer aber für die Bilder aussprechen. Der Hintergrund ist nicht schlecht. Nur leider spiegeln sich die Häuser noch im Lack...

31.08.2008

Wenn du das sagst Christian;) Mit einigen Tunern und AUtomarken verbinde ich wenig bis gar nichts

31.08.2008

[QUOTE=BMW Power;55885]Was will Kicherer noch alles Tunen? Audi, Mercedes ... Was kommt als nächstes:doof:[/QUOTE] Es kommen sicherlich auch immer wieder andere Marken bei Kicherer unter die Fittiche. Aber Kicherer verbindet man primär mit der Veredelung von Mercedes-Benz. ;)

31.08.2008

außen nett aber innen finde ich den absolut widerlich der innenraum würde mich vom kauf total abschrecken sers

31.08.2008

Was will Kicherer noch alles Tunen? Audi, Mercedes ... Was kommt als nächstes:doof:


Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Mercedes-Benz-News
Mercedes C-Klasse: Die neue Diesel-Power von Kicherer

Mercedes C-Klasse: Die neue Diesel-Power von Kicherer

Mit dem Kicherer K 35 CS auf Basis des Mercedes C 350 hob der deutsche Tuner die Leistung bereits auf 306 PS und 380 Nm Drehmoment; die Serie bietet 272 PS bei 350 Nm. Jetzt dürfen sich auch die …

Kicherer SL 63 Carbonic: Sportliche Akzente für den Mercedes SL 63 AMG

Kicherer SL 63 Carbonic: Sportliche Akzente für den …

Der Mercedes-Benz SL 63 AMG stellt bereits ein überzeugendes Kraftpaket dar. Kicherer entdeckte aber noch einige Sport-Gene, um diese weiter zu trainieren. So entlockt der Veredeler aus dem 6,2 Liter großen …

Lorinser Mercedes GLK: Mehr Sport für den neuen Kompakt-SUV

Lorinser Mercedes GLK: Mehr Sport für den neuen Kompakt-SUV

Mit dem GLK steigt Mercedes-Benz in Kürze in das Segment der Kompakt SUVs ein. Erste Bilder des kleinen Sportgeländewagens zeigen, dass das Modell ein echter Renner werden kann. Ein Potential an …

Carlsson Aigner CK65 RS Blanchimont: Die 705 PS starke Traumlimousine

Carlsson Aigner CK65 RS Blanchimont: Die 705 PS …

Nach dem Carlsson Aigner CK65 RS Eau Rouge stelt der Mercedes-Veredeler das nächste limitierte Luxusautomobil vor: den Carlsson Aigner CK65 RS Blanchimont auf Basis der Mercedes S-Klasse. Konzipiert in …

Mercedes-Benz SL 65 AMG Black Series: Pure Performance mit 670 PS

Mercedes-Benz SL 65 AMG Black Series: Pure …

Der neue Mercedes-Benz SL 65 AMG Black Series lässt sich mit wenigen Worten umschreiben: spektakuläre Optik, einzigartige Leistungsdaten, konsequenter Leichtbau und höchste Exklusivität. Das …

Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • autoaid Logo