Land Rover Discovery Armoured: Die gepanzerte Disco

, 26.12.2010


Wer Angst hat, beschossen zu werden oder einem Sprengstoffanschlag zum Opfer zu fallen, aber dennoch nicht auf seinen Landy verzichten möchte, kann auf den Land Rover Discovery 2011 in einer neuen „Armoured“-Ausführung zurückgreifen. Als sogenanntes Sonderschutzfahrzeug erweitert der vielseitige Offroader das Angebot der britischen Luxus-Offroader werkseitig um ein Modell für besondere Sicherheitsanforderungen.


Der neue gepanzerte Discovery, auch liebevoll „Disco“ genannt, tritt an die Stelle des bislang vermarkteten Spezial-Discovery der dritten Modellgeneration. Wie sein Vorgänger bietet der Jahrgang 2011 ebenfalls einen hohen Sicherheitsstandard sowie die markentypische Fähigkeit, auf jedem Untergrund vorwärtszukommen. Darüber hinaus ist das aktuelle Modell mit einer erweiterten Ausstattung bestückt, die das Niveau im Hinblick auf Leistung, Komfort und Stil noch höher schraubt.

So arbeitet im neuen Discovery Armoured ein kraftvollerer 5.0-Liter-V8-Benzinmotor, während ein neues Airbag-Rückhaltesystem für Fahrer und Beifahrer die passive Sicherheit weiter verbessert und ein aufgewerteter Innenraum mit Premium-Ledersitzen die Hochwertigkeit noch stärker betont. Mit seiner dezent verborgenen Panzerung und einer üppig bemessenen Nutzlast von 500 Kilogramm erlaubt der neue Discovery Armoured fünf Passagieren und ihrem Gepäck einen flexiblen, komfortablen und dabei überaus sicheren Transport.

Dezente Hülle gegen TNT und Handgranaten

Auf den ersten Blick lässt sich der Discovery Armoured als Sonderschutzfahrzeug praktisch nicht vom regulären Serienmodell unterscheiden. Allerdings bietet das Sicherheitsvehikel erstklassigen Schutz: eine schussfeste Stahlpanzerung und Verglasung, die den Widerstandsklassen B6 und BR6 bzw. den Euronormen EN 1522 und EN 1063 entspricht.

Bei der Entwicklung des neuen Discovery Armoured kooperierte Land Rover unter anderem mit Centigon - einem amerikanischen Spezialisten für Panzerung im Fahrzeugbau, der auch in Deutschland produziert. Auf diese Weise wurde das Fahrzeug derart verstärkt, dass es selbst einer Explosion von 15 Kilo TNT oder ähnlichem Sprengstoff in unmittelbarer Nähe und der Detonation von zwei DM51-Handgranaten unter dem Wagenboden standhält. Der Grad des Schutzes wurde durch die britischen QinetiQ-Spezialisten zertifiziert, einem global anerkannten, unabhängigen Test-, Forschungs- und Rüstungsunternehmen.

Mit zahlreichen Modifikationen sorgten die Ingenieure von Land Rover für die Gewähr, dass der gepanzerte Discovery trotz seines zusätzlichen Gewichtes auf (nahezu) jedem Untergrund mit hohem Fahrkomfort und perfektem Handling überzeugt.

 

So erhielt beispielsweise das mit einzeln aufgehängten Rädern bestückte Fahrwerk in der Armoured-Ausführung stärkere Luftfedern, neu abgestimmte Dämpfer, dickere Stabilisatoren sowie hoch belastbare Alcon-Scheibenbremsen an Vorder- und Hinterrädern. Darüber hinaus wurde das passive Sicherheitsniveau mit der Integration eines zweistufig auslösenden Airbag-Rückhaltesystems für Pilot und Beifahrer im Lenkrad bzw. Armaturenbrett ausgewertet.


Hohes Leistungsvermögen auf jedem Terrain

Der neue Land Rover Discovery Armoured übernimmt alle wesentlichen Vorzüge, die zum Erfolg des vielseitigen Modells beitragen, wie zum Beispiel die hoch entwickelte Antriebstechnik mit vier permanent angetriebenen Rädern, die in allen Situationen zuverlässig ein Vorwärtskommen ermöglichen sollen.

Dazu gehört selbstverständlich ebenfalls die volle Funktionalität des „Terrain Response“-Systems. Dieses im Markt der Sonderschutzfahrzeuge unvergleichliche Merkmal passt alle wichtigen Fahrzeugsysteme und Fahrhilfen selbsttätig und effektiv an eine Vielzahl von Bodenverhältnissen an, wie Asphalt, Spurrillen, Schlamm, Schnee oder Felsen.

Für souveräne Leistung bürgt daneben die Motorisierung des Discovery Armoured. Ein moderner 5.0-Liter-LR-V8-Benziner, der mithilfe von Direkteinspritzung und anderen Techniken 375 PS an die vier Antriebsräder bringt. Der bisherige gepanzerte „Disco“ wurde von einem 2.7-Liter-V6-Turbodiesel angetrieben.

Im Verbund mit einer schnell ansprechenden 6-Stufen-Automatik ermöglicht das kraftvolle V8-Aggregat dem gepanzerten Modell eine deutlich schnellere Beschleunigung. Von 0 auf 100 km/h spurtet er trotz seines beträchtlichen Gewichtes in knappen 10,6 Sekunden.

Komfortables und flexibles Interieur

Den Innenraum des neuen Land Rover Discovery in Armoured-Ausführung zeichnen sowohl hohe Funktionalität als auch verwöhnender Komfort aus. Die erhöhte „Command“-Sitzposition für den Piloten korrespondiert mit der flexiblen Sitzanordnung für bis zu vier weitere Mitfahrer. Der Praxistauglichkeit dient zudem die Großzügigkeit der Kabine, inklusive einer maximalen Nutzlast von 500 Kilogramm.

Die Passagiere erwartet ein modern und anspruchsvoll gestaltetes Interieur - ein schickes, hochwertiges Design, geprägt von sanft fließenden Linien und perfekt verarbeiteten Oberflächen. Ein auffälliger Beleg für die gestiegene Qualität der im Innenraum verwendeten Materialien stellen im neuen Modell die Premium-Lederbezüge der Sitze und die reichhaltig vorhandenen Echtholzfurniere dar.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Land Rover-News
Arden spendiert dem Range Rover Sport noch kraftvollere und elegantere Linien.

Arden AR5/10: Range Rover Sport mit neuer Hochspannung

Dynamische Hochspannung in Form eines Luxus-Offroaders bietet der neue Arden AR5/10 auf Basis des aktuellen Range Rover Sport. Noch kraftvollere und elegantere Linien möchte Arden dem mächtigen Briten mit …

Startech entwickelte für den Range River Sport sportlich-elegant gestylte Aerodynamik-Komponenten.

Startech Range Rover: Elegante Coolness für den …

Der Range Rover setzt mit dem Modelljahr 2011 seine erfolgreiche Karriere in überarbeiteter Form fort. Für Besitzer des britischen Luxus-SUV, die sich maximale Individualität wünschen, bietet Startech ein …

Von der Marina ins schwere Gelände: Die neue Startech Land Rover Defender 90 Yachting Edition.

Startech Land Rover Defender 90 Yachting Edition: …

Von der Marina ins schwere Gelände: Die neue Startech Land Rover Defender 90 Yachting Edition macht im Yachthafen eine genauso gute Figur wie auf den Prachtboulevards oder bei Offroad-Ausflügen. Lackiert in …

Arden AR6 Stronger: Range Rover Sport wird zum breiten Edel-Kraftprotz

Arden AR6 Stronger: Range Rover Sport wird zum …

Kraftvoll und wohlproportioniert gibt sich der dynamische Range Rover Sport. Um den mächtigen Luxus-Offroader richtig unter Hochspannung zu setzen, entwickelte Arden eine Leistungssteigerung auf rund 585 PS …

Mansory Range Rover Sport: Der Edel-Brite im Luxus-Outfit

Mansory Range Rover Sport: Der Edel-Brite im Luxus-Outfit

Der auf Leistung und Dynamik getrimmte Range Rover Sport ist ein echter Luxus-Offroader, der für viel Fahrspaß sorgt. Mansory nahm nun den Range Rover Sport unter seine Fittiche, um den erhabenen Briten …

Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo