Lumeneo Neoma Roadster: Der Smart von morgen?

, 12.11.2012


Ein Smart Fortwo stellt mit seinem sehr geringen CO2-Ausstoß ein nahezu perfektes Stadtauto dar. Er ist klein, wendig und übersichtlich. Sogar eine Elektroversion des Smart ist erhältlich. Das war dem französischen Unternehmen Lumeneo allerdings noch nicht genug und schuf so den Neoma Roadster.


Äußerlich betrachtet, scheint es einige Ähnlichkeiten mit einem Smart Crossblade zu geben; denn der neue Elektro-Roadster besitzt weder ein Dach noch eine Heckscheibe. Der Luxus einer Windschutzscheibe und der von Türen wurde dem potentiellen Käufer jedoch gelassen.

Die Front profiliert sich durch nahezu freistehende Vorderräder und eine aggressive Scheinwerferoptik. Die Seitenlinie zeichnet sich durch sehr kurze Türen aus, welche nach oben hin deutlich in die Tiefe gehen, was daran liegt, dass auch die Hinterräder freistehend verbaut wurden. Das Heck besticht durch zwei aggressiv wirkende Heckleuchten und eine dunkelgraue Hartplastikschürze, hinter der sich ein Teil des Antriebes versteckt.

Bei einer Länge von 2,70 Metern, einer Breite von 1,60 Metern, einer Höhe von 1,50 Metern und einem Leergewicht von gerade einmal rund 700 Kilogramm besitzt der Lumeneo Neoma Roadster perfekte Stadtauto-Daten. Im simpel gehaltenen Innenraum des Lumeneo Neoma Roadsters finden zwei Personen in mit Stoff bezogenen Sportsitzen Platz.

Der Antrieb des kleinen urbanen Flitzers erfolgt vollelektrisch und generiert 30 kW/41 PS. Das reicht immerhin für eine Spitzengeschwindigkeit von 110 km/h. Bei normaler Fahrweise dürfte der Fahrer allerdings deutlich häufiger an der Steckdose halten als dies beim kraftstoffbetriebenen Smart der Fall ist; denn die Reichweite des Elektro-Roadsters beträgt nur knappe 140 Kilometer, was jedoch für die Stadt komplett ausreichend sein sollte.

Letztendlich bleibt abzuwarten, ob es dieser kleine Flitzer aus Frankreich mit seinem doch recht gewöhnungsbedürftigen Design schafft, im großen Teich der Automobilindustrie mitzuschwimmen.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Smart-News
Smart Fortwo Edition Iceshine in Azurblau und Weiß

Smart Fortwo Edition Iceshine: Cooler als ein …

Einen frisch-frechen Auftritt mit schicken Ausstattungsdetails kombiniert der neue Smart Fortwo Edition Iceshine. Die ersten Fahrzeuge der in exklusivem Azurblau oder Weiß erhältlichen, auf nur 1.800 …

Smart Forstars SUC (Sports Utility Coupé)

Smart Forstars: Ganz großes Auto-Kino

Ganz großes Kino im wahrsten Sinne des Wortes präsentiert Smart mit dem neuen Konzeptfahrzeug „Forstars“. Das von einem leistungsfähigen Brabus-Elektromotor angetriebene Coupé besitzt allerlei technische …

Smart Fortwo Brabus 10th Anniversary

Smart Brabus 10th Anniversary: Exklusiver Blickfang …

Bereits seit 10 Jahren sorgt Edel-Tuner Brabus für die sportlichen Smart-Modelle. Dazu gründeten Smart und Brabus 2002 ein gemeinsames Unternehmen, um die Top-Versionen auf die Räder zu stellen. Jetzt feiern …

Ein scharfer Farbenmix prägt die neueste Edition von Smart.

Smart Fortwo Sharpred: Scharfer Farbenmix

Ein scharfer Farbenmix prägt die neueste Edition von Smart: Der Fortwo Sharpred erweist sich als echter Hingucker; denn das kräftige Rot der Tridion-Sicherheitszelle und den Außenspiegelgehäusen steht in …

Smart Fortwo Facelift 2012

Smart Fortwo Facelift: Der Trendsetter im neuen Look

Das Smart Fortwo passt perfekt in die Stadt. Ab April 2012 setzt sich der praktische City-Flitzer mit einem neuen Look frisch in Szene. Ein aufgewertetes Außendesign und eine feine Leder/Stoff-Kombination im …

AUCH INTERESSANT
Traumstraße Amalfitana: Die besten Hotspots der Amalfiküste

AUTO-SPECIAL

Traumstraße Amalfitana: Die besten Hotspots der Amalfiküste

100 Meter über dem Meer, sensationell in die Steilküste gesprengt und dazu spektakuläre Ausblicke: die Amalfitana in Italien gehört mit ihren zahlreichen Kurven, den schroffen Felsen zwischen der …


TOP ARTIKEL
Porsche Taycan Turbo S Test: Das ist die echte Reichweite
Porsche Taycan Turbo S Test: Das ist die echte …
Ford Kuga 2020: Alle Neuheiten und der erste Check
Ford Kuga 2020: Alle Neuheiten und der erste Check
Skoda Karoq Sportline 2019 Test: Stärker als alle anderen
Skoda Karoq Sportline 2019 Test: Stärker als …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
Porsche Taycan Turbo S Test: Das ist die echte Reichweite
Porsche Taycan Turbo S Test: Das ist die echte …
BMW X7 Test: Lohnt sich der Kauf des Riesen-SUV?
BMW X7 Test: Lohnt sich der Kauf des Riesen-SUV?
Range Rover Evoque 2020 Test: Kann er in der Stadt überzeugen?
Range Rover Evoque 2020 Test: Kann er in der …
Audi S6 Avant TDI 2020 Test: Der Super-Diesel zum Sparen
Audi S6 Avant TDI 2020 Test: Der Super-Diesel …
Bugatti Chiron: Fast 500 km/h - Wahnsinn, aber kein Rekord
Bugatti Chiron: Fast 500 km/h - Wahnsinn, aber …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • autoaid Logo