Mazda MX-5 Karai: Scharf wie Wasabi

, 01.07.2011


Der japanische Name „Karai“ steht für „scharf“ und hält, was er verspricht: Mazda legt ein auf 165 Einheiten limitiertes Sondermodell des MX-5 Roadster Coupés auf, das mit einer auffälligen grünen Lackierung in „Metisgrün Metallic“, einem hohen Ausstattungsniveau und dem leistungsstarken 2.0-Liter-MZR-Motor mit 160 PS betont feurig daher kommt; denn mit einem Gewicht von nur 1.165 Kilogramm haben die 160 PS leichtes Spiel.


Für Kunden des neuen MX-5 Karai hält Mazda außerdem eine exklusive Überraschung bereit: Die Käufer erhalten als Zugabe einen hochwertigen, speziell für das Sondermodell kreierten Chronographen der Uhrenmanufaktur Sinn in einem grün-schwarzen Farbdesign im Wert von 1.250 Euro.

Die Sonderedition MX-5 Karai rollt Anfang August 2011 in den Handel und basiert auf der nahezu vollen Sports-Line Ausstattung, inklusive Recaro-Sportsitzen in einer Leder/Alcantara-Kombination mit beigen Ziehrnähten. Dazu gibt es serienmäßig schwarze 17-Zoll-Leichtmetallfelgen und Xenon-Hauptscheinwerfer mit einer automatischen Leuchtweitenregulierung und einer Scheinwerferreinigungsanlage.

Zur sportlichen Außenfarbe gesellt sich ein in Schwarz gehaltenes elektrisches Klappdach. Alle übrigen normalerweise silberfarbenen Fahrzeugteile innen und außen sind ebenfalls konsequent in Schwarz gehalten: von der Frontgrill- und Nebelscheinwerfereinfassung bis hin zum Armaturenträger, den Lenkradapplikationen sowie den Außenspiegeln.

Dank des 160 PS starken 2.0-Liter-Benziners spurtet das Mazda MX-5 Roadster Coupé mit dem manuellen 6-Gang-Getriebe in 7,9 Sekunden auf Tempo 100 und erreicht eine Top-Speed von 218 km/h. Für den richtigen Biss in scharf durchfahrenen Kurven sorgt dabei ein Bilstein-Sportfahrwerk in Zusammenspiel mit einer Gewichtsverteilung von 50:50.

Akzente setzen im Innenraum das Lederlenkrad mit beigen Ziehrnähten sowie ein Lederschaltknauf und ein Lederhandbremshebel. Dazu gibt es im Armaturenträger eine Dekoreinlage in Klavierlackoptik, eine Sport-Leichtmetall-Pedalerie, eine 5-stufige Sitzheizung für Fahrer und Beifahrer, eine Klimaautomatik, eine Freisprecheinrichtung mit Spracheingabe und Bluetooth. Für musikalische Unterhaltung sorgt derweil ein Sound-System von Bose mit 7 Lautsprechern.

Das MX-5 Karai Roadster Coupé kostet 30.000 Euro. Laut Mazda beträgt der Kundenvorteil 1.130 Euro. Als Zubehöroptionen offeriert Mazda für den MX-5 Karai ein Sportpaket mit Sportendschalldämpfern, einen Tieferlegungssatz und ein Komfortpaket mit iPod- und USB-Adapter sowie einen exklusiven Textilfußmattensatz.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Mazda-News
Mazda2 Origami: Ist man bei dieser 3D-Optik einer optischen Täuschung aufgesessen?

Mazda2: Internet-User bestimmen neues Design

Der Mazda2 rückt noch näher an die Zielgruppe junger und urbaner Menschen heran. Nachdem der überarbeitete Kleinwagen zum Verkaufsstart im November 2010 präsentiert wurde, steht der Mazda2 nun im Mittelpunkt …

Die sportliche Ausrichtung der Mazda3 Edition125 passt sehr gut zum betont dynamischen Charakter.

Mazda Edition125: Sondermodelle mit Perspektive

Das Automobil wird 125 Jahre alt und nicht nur Mercedes-Fans freuen sich darüber: Auch Freunde der japanischen Marke Mazda kommen mit den Sondermodellen „Edition125“ vom Kompaktwagen Mazda3 und der …

Jetzt ist es offiziell: Der neue kompakte Crossover-SUV von Mazda wird die Bezeichnung CX-5 tragen.

Mazda CX-5: Der neue Kompakt-Crossover kommt 2012

Jetzt ist es offiziell: Der neue kompakte Crossover-SUV von Mazda wird die Bezeichnung CX-5 tragen. Das neue Modell soll im September 2011 auf der Frankfurter IAA erstmals in der Serienversion zu sehen sein. …

Der Mazda Minagi gibt einen konkreten Ausblick auf einen künftigen kompakten Crossover-SUV.

Mazda Minagi: Der Vorbote des CX-5 mit dem Design von morgen

Einen konkreten Ausblick auf einen künftigen kompakten Crossover-SUV, der vermutlich CX-5 heißen wird, gibt Mazda mit der neuen Studie „Minagi“. Als erster Mazda zeigt der Minagi die Charakteristika, welche …

Kaminari steht für Donner: Der Mazda MX-5 Kaminari bietet exklusiven Fahrspaß mit Stil.

Mazda MX-5 Kaminari: Donnernder Fahrspaß mit Stil

Innerhalb von 20 Jahren avancierte der Mazda MX-5 mit über 900.000 produzierten Einheiten zum meistverkauften Roadster aller Zeiten. Pure Zoom-Zoom-Fahrfreude, gepaart mit Erschwinglichkeit, ließen den MX-5 …

AUCH INTERESSANT
VW ID.R: Die spektakulärsten Rekorde des Elektro-Racers

AUTO-SPECIAL

VW ID.R: Die spektakulärsten Rekorde des Elektro-Racers

500 kW/680 PS, schneller als ein Formel-1-Rennwagen und dazu ein unglaublicher Rekordjäger: Der VW ID.R ist der erste elektrische Rennwagen von Volkswagen und fährt auf den legendärsten sowie …


TOP ARTIKEL
Mitsubishi Eclipse Cross Hybrid Test: 3 Motoren zum Sparen
Mitsubishi Eclipse Cross Hybrid Test: 3 Motoren …
Porsche Panamera Turbo S Test: Die stärkste Verbesserung
Porsche Panamera Turbo S Test: Die stärkste …
Mini Cooper SE 2021 Test: Was das E-Auto jetzt besser kann
Mini Cooper SE 2021 Test: Was das E-Auto jetzt …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
Honda HR-V 2022: Der Preis für den selbstladenden Hybrid
Honda HR-V 2022: Der Preis für den …
Audi RS3 2022 Test: Das konnte bislang kein RS3
Audi RS3 2022 Test: Das konnte bislang kein RS3
Porsche: Neue App komponiert automatisch Musik-Songs
Porsche: Neue App komponiert automatisch …
BMW iX 2022 Test: Der zeigt der Konkurrenz, was möglich ist
BMW iX 2022 Test: Der zeigt der Konkurrenz, was …
Mitsubishi Eclipse Cross Hybrid Test: 3 Motoren zum Sparen
Mitsubishi Eclipse Cross Hybrid Test: 3 Motoren …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo