Mazda3: Sport kann so schön sein - die Extraportion Zoom-Zoom

, 22.08.2014


Leidenschaft im Design, dazu Leistung, Fahrdynamik und Effizienz - der Mazda3 weiß zu begeistern und sorgt für eine neue Schärfe in der Golf Klasse. Wem das noch nicht sportlich genug ist, erhält jetzt für das Schrägheck als auch für die Mazda3 Limousine sportliche Anbauteile, die den heißblütigen Auftritt weiter unterstreichen. Damit nicht genug: Zum noch passionierteren Kurvenräubern hält Mazda ebenfalls Zubehör bereit.


Die markante Frontschürze (390 Euro) verleiht dem Mazda3 eine gesunde Portion Aggressivität. Diesen Eindruck verstärken die dynamisch gezeichneten Seitenschweller für 395 Euro pro Satz. Hinten betont ein Spoiler (499 Euro) den sportlichen Charakter: Während das fünftürige Schrägheck auf Wunsch mit einem Dachspoiler vorfährt, ziert die viertürige Limousine der Heckspoiler „Lip Type“. Kombiniert mit dem Sport-Endschalldämpfer für 499 Euro erhält der Mazda3 eine noch auffälligere Heckpartie. Dazu setzen die Zubehörteile, die ab Werk schwarz lackiert geliefert werden, einen sportlichen Farbkontrast zur jeweiligen Außenfarbe des Mazda3.

Weitere Akzente setzen die 18 Zoll großen Leichtmetallfelgen (ab 185 Euro je Felge ohne Bereifung), die Mazda wahlweise in Grau oder dunkel brüniert offeriert. Das dynamische Paket runden die Japaner mit einem Sportfedernsatz zum Preis von 203 Euro ab, der den Mazda3 um ca. 30 Millimeter absenkt. Die Folge: eine nicht nur optisch sattere Straßenlage, sondern auch noch mehr Fahrspaß in Kurven

Als vorläufiges Topmodell fungiert der Mazda3 Skyactiv-G 165. Der 2,0 Liter große Vierzylinder-Motor entwickelt 165 PS und ein maximales Drehmoment von 210 Nm bei 4.000 Touren. So ausgerüstet, beschleunigt der Mazda3 in 8,2 Sekunden von 0 auf Tempo 100 und beendet seinen Vortrieb erst bei 210 km/h. Dem gegenüber steht ein durchschnittlicher Verbrauch von 5,8 Litern Benzin auf 100 Kilometern.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Mazda-News
Mazda2 (2015)

Mazda2 (2015): Richtig heiß - die ersten Bilder der …

Energiegeladen wie nie könnte der komplett neue Mazda2 das Kleinwagen-Segment aufmischen; denn die neue, besonders dynamische Ausdrucksform stellt eine klare Abkehr vom typischen Kleinwagen-Design dar. Jetzt …

Mazda geht Mitte Oktober 2014 auf Weltrekordjagd.

Jetzt bewerben: Mazda sucht Weltrekord-Fahrer

Mazda möchte Mitte Oktober 2014 den Rekord für die höchste Durchschnittsgeschwindigkeit eines Serienfahrzeuges mit 2,0 bis 2,5 Liter großem Turbodiesel-Motor bei stehendem Start nach 24 Stunden brechen. Auf …

Mazda MX-5 25th Anniversary Roadster

Mazda MX-5 25th Anniversary Edition: Sportlich und …

2014 ist für Mazda ein ganz besonderes Jahr. Zum einen kündigt sich für das Jahresende die nächste, insgesamt vierte Modellgeneration des MX-5 an, zum anderen feiert die Roadster-Ikone ihr 25-jähriges …

Mazda MX-5 Roadster 2015: Die ersten Details - dieses Bild verrät viel

Mazda MX-5 Roadster 2015: Die ersten Details - …

Auf den ersten Blick nur ein Chassis, aber das Herz eines richtigen Autoenthusiasten dürfte jetzt deutlich stärker schlagen und die Sehnsucht nach kurvigen Straßen wecken. Mazda präsentiert das Chassis des …

Mazda Hazumi

Mazda Hazumi: Auf dem Sprung zum neuen Mazda2

Richtig heiß wird der neue Mazda2, der Anfang 2015 auf den Markt kommen soll. Als seriennahen Vorboten präsentieren die Japaner jetzt den Mazda Hazumi, was im Japanischen so viel wie „Aufspringen“ bedeutet. …

AUCH INTERESSANT
VW ID.R: Die spektakulärsten Rekorde des Elektro-Racers

AUTO-SPECIAL

VW ID.R: Die spektakulärsten Rekorde des Elektro-Racers

500 kW/680 PS, schneller als ein Formel-1-Rennwagen und dazu ein unglaublicher Rekordjäger: Der VW ID.R ist der erste elektrische Rennwagen von Volkswagen und fährt auf den legendärsten sowie …


TOP ARTIKEL
Porsche Taycan 4S Cross Turismo 2022 Test: Das beste Modell
Porsche Taycan 4S Cross Turismo 2022 Test: Das …
BMW iX 2022 Test: Der zeigt der Konkurrenz, was möglich ist
BMW iX 2022 Test: Der zeigt der Konkurrenz, was …
Mini Cooper SE 2021 Test: Was das E-Auto jetzt besser kann
Mini Cooper SE 2021 Test: Was das E-Auto jetzt …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
German Car of the Year 2022: Die 5 besten Autos Deutschlands
German Car of the Year 2022: Die 5 besten Autos …
Porsche Taycan 4S Cross Turismo 2022 Test: Das beste Modell
Porsche Taycan 4S Cross Turismo 2022 Test: Das …
Porsche: Neue Pläne mit E-Autos, Batterien und E-Fuels
Porsche: Neue Pläne mit E-Autos, Batterien und …
Bridgestone Blizzak LM005: Einer der besten Winterreifen
Bridgestone Blizzak LM005: Einer der besten …
Honda HR-V 2022: Der Preis für den selbstladenden Hybrid
Honda HR-V 2022: Der Preis für den …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo