Nissan Juke-R: Das 530 PS starke Power-Baby

, 08.10.2011


Was kommt dabei heraus, wenn man einen Nissan Juke mit dem Sportwagen GT-R kreuzt? Der wohl schnellste und wagemutigste Kompakt-Crossover aus Japan. Das Power-Baby trägt am Heck den Namen Juke-R und unter der Haube den 3,8 Liter großen und 530 PS starken V6-Bi-Turbo aus dem Nissan GT-R. Seinen verwegenen Auftritt verdankt der kleine Muskelmann den ausgestellten Radhäusern, einem geteilten Heckflügel, neuen Stoßfängern und mächtigen 20-Zoll-Rädern mit geschmiedeten Alu-Felgen.


Neben dem 530 PS mächtigen Triebwerk übernimmt der Juke-R das Sechsgang-Doppelkupplungsgetriebe in Transaxle-Bauweise und den modifizierten Allradantrieb vom GT-R. Die neuen Performance-Daten gab Nissan noch nicht bekannt. Doch zum Vergleich: Der GT-R spurtet mit dem gleichen Motor in nur 3,5 Sekunden aus dem Stand auf Tempo 100 und erzielt eine Top-Speed von über 310 km/h. Beim Juke-R wird es nicht ganz so schnell sein, aber durchaus brutal beim Vortrieb.

Auch der Innenraum des Kompakt-Crossovers vereint die Eigenschaften des Jukes und des Hochleistungssportlers. Während der Juke-R die an einen Motorradtank erinnernde Mittelkonsole des Serienmodells beibehält, überarbeiteten die Macher die Armaturentafel, um die Anzeigen und das 7 Zoll große, individuell einstellbare LCD-Display des GT-R unterzubringen.

Alles andere ist purer Motorsport: Die Sportsitze verfügen über 5-Punkt-Sicherheitsgurte, während der Überrollkäfig die Sicherheitsstandards der FIA erfüllt und dem Fahrzeug maximale Steifigkeit für ultimative Fahrleistungen verleiht.

Der fahrbereite Juke-R wurde von Nissan entwickelt und in Zusammenarbeit mit dem britischen Motorsport-Unternehmen RML gebaut. Erste Tests auf der Straße sollen im November 2011 abgeschlossen sein. Für die Serienproduktion ist der Juke-R jedoch nicht vorgesehen. Es wird bei zwei Einzelstücken des Super-Crossovers bleiben: eine Linkslenker- und eine Rechtslenker-Version.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Nissan-News
Nissan 370Z Battle: Zum Racer geschärft

Nissan 370Z Battle: Zum Racer geschärft

Nur die Besten kommen beim Nissan Sportscar Battle durch. Kein Computer-Spiel: Bei diesem Wettbewerb müssen sich die Teilnehmer durch verschiedene Stationen kämpfen und die Konkurrenz abhängen, um am Ende …

Nissan Juke Pure Black: Das kleine Schwarze mit 3.000 Euro Preisvorteil

Nissan Juke Pure Black: Das kleine Schwarze mit …

Ganz in Schwarz gehüllt, zeigt der Nissan Juke seine sportlich-schicke Seite. Das neue Sondermodell „Pure Black“ ist auf 400 Einheiten limitiert und exklusiv in Deutschland mit einem Preisvorteil von 3.000 …

Der Nissan Juke fuhr die 1,86 Kilometer lange Bergstrecke beim Festival of Speed auf zwei Rädern.

Nissan Juke: Neuer Weltrekord auf zwei Rädern

Es war zwar nicht die schnellste Zeit an diesem Renntag in Goodwood, doch als der Nissan Juke Anfang Juli 2011 die Ziellinie beim britischen Rennspektakel „Festival of Speed" passierte, gab es trotzdem einen …

Nissan Murano 2012: Neue Akzente mit mildem Facelift

Nissan Murano 2012: Neue Akzente mit mildem Facelift

Zum Modelljahr 2012 erhält der im Crossover-Segment positionierte Nissan Murano ein mildes Facelift. Von außen lassen sich die neuen Modelle primär an den geänderten Rückleuchten erkennen - ihr Design wurde …

Der Nissan 370Z von Senner Tuning zeigt sich von einer besonders sportlichen Seite.

Senner Nissan 370Z: Der geschärfte Asphalt-Surfer

Der Nissan 370Z eroberte die Sportwagen-Welt mit einer Kombination aus Leistung, Design und insbesondere Erschwinglichkeit. Der „Asphalt Surfer“ von Senner Tuning geht einen Schritt weiter und zeigt sich von …

Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo