Senner Nissan 370Z: Der geschärfte Asphalt-Surfer

, 07.06.2011


Der Nissan 370Z eroberte die Sportwagen-Welt mit einer Kombination aus Leistung, Design und insbesondere Erschwinglichkeit. Der „Asphalt Surfer“ von Senner Tuning geht einen Schritt weiter und zeigt sich von einer besonders sportlichen Seite. Dafür wird dem Nissan 370Z ein Sportanzug auf das Blech geschneidert, die Leistung spürbar gesteigert und das Interieur im Detail veredelt.


Bereits die Barracuda-Leichtmetallfelgen des Typs „Tzunamee“ in Racing/White oder alternativ in Mattblack/Polish verleihen dem „Asphalt Surfer“ mit ihrem markanten Design einen aggressiv-agilen Auftritt. Die hochwertigen Leichtmetallfelgen kommen in 9 x 20 Zoll mit Reifen im Format 245/35 vorne und 10 x 20 Zoll hinten mit Gummis in 275/30 R20 an der Hinterachse zum Einsatz, die alternativ auch in 11 x 20 Zoll mit 285/30er-Reifen lieferbar sind.

Um die Verbindung zwischen Fahrzeug und Asphalt ohne Einschränkungen weiter zu optimieren, kommt ein KW-Gewindefahrwerk der Variante 3 ins Spiel. Die Variante 3 sorgt durch die getrennt voneinander einstellbare Druck- und Zugstufendämpfung für umfangreiche Fahrwerksanpassungen. Die zugelassene Tieferlegung beträgt an der Vorderachse 15 bis 50 Millimeter und an der Hinterachse 10 bis 45 Millimeter. Jetzt kann sich der Nissan 370Z geradezu willig in jede Kurve stürzen.

Der Name 370Z verrät bereits etwas über die Motorisierung: Der V6-Motor verfügt über 3,7 Liter Hubraum und leistet serienmäßig in der aktuellen Version 328 PS und 363 Nm maximales Drehmoment. Dank einer Kennfeldoptimierung, inklusive Vmax-Aufhebung und Sportluftfilter samt Cold-Air-Intake sowie eine Sportauspuffanlage ab Katalysator, steigt der Power-Output auf satte 365 PS und 400 Nm.

Die neuen Performance-Daten gibt Senner Tuning leider nicht bekannt. Doch serienmäßig spurtet das Nissan 370Z Coupé in nur 5,3 Sekunden aus dem Stand auf Tempo 100 (Automatik 5,6 Sekunden). Der Power-Zuwachs sollte damit für ein merkliches Plus an Durchzugskraft beim dynamischen Surfen über den Asphalt sorgen.

Damit das Umfeld von der zusätzlichen Kraft und dem Herannahen des flotten Japaners gebührend in Kenntnis gesetzt wird, spendiert Senner Tuning dem Nissan 370 Z eine neue Edelstahl-Auspuffanlage in X-Pipe-Ausführung, die konstruktionsbedingt der Drehmomentanhebung im niedrigen Drehzahlbereich dient. Die beiden Endrohre messen je 63,5 Millimeter im Durchmesser.

Zu guter Letzt setzen im Innenraum eine Tachoblende, Zusatzarmaturenblenden und B-Säulen-Verkleidungen aus Carbon neue Akzente. In Carbon gefertigt werden außerdem die Spiegelkappen. Auf Wunsch gibt es darüber hinaus einen Flügeltüren-Umbau.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Nissan-News
Nissan Leaf NISMO RC: Die Evolution zum Elektro-Rennwagen

Nissan Leaf NISMO RC: Die Evolution zum Elektro-Rennwagen

Der Nissan Leaf läutete bei den Japanern die große Elektro-Offensive ein und ist bereits in diversen Ländern erfolgreich auf der Straße unterwegs. Jetzt legt Nissan nach und schickt das vollelektrische Auto …

Ab sofort ist der Stadtflitzer Nissan Pixo als Sondermodell ''More'' erhältlich.

Nissan Pixo More: Eine Sonderedition für den …

Nissan legt den kleinen Pixo als Sonderedition auf. Ab sofort ist der Stadtflitzer als Sondermodell „More“ erhältlich. Der Kleinste im Nissan-Programm basiert auf der Ausstattungslinie „Acenta“ mit …

Einen giftigen Roadster aus Japan stellt zweifellos der 328 PS starke Nissan 370Z dar.

PFA Nissan 370Z Roadster: Der Samurai setzt auf neue Akzente

Einen giftigen Roadster aus Japan stellt zweifellos der Nissan 370Z dar, dessen 3,7 Liter großes V6-Triebwerk mit 328 PS für puren Fahrspaß unter freiem Himmel sorgt. Für den Feinschliff sorgt nun PFA …

Zum Modelljahr 2011 spendiert Nissan dem 370Z einige dezente, aber wirkungsvolle Modifikationen.

Nissan 370Z: Feinschliff in bester Z-Tradition

Zum Modelljahr 2011 spendiert Nissan seinem Sportwagen 370Z eine Reihe dezenter, aber wirkungsvoller Modifikationen. Unverändert präsentiert sich dagegen das starke Herz: Der 3,7 Liter große V6-Motor ist …

Die neue Nissan 370Z GT Edition besticht durch spezielle Ausstattungsmerkmale.

Nissan 370Z GT Edition: Noch mehr Z für weniger Euro

Vor 40 Jahren kam mit dem 240Z - damals noch unter dem Label Datsun exportiert - der erste Vertreter der Z-Baureihe von Nissan nach Europa. Diesen Anlass feiern die Japaner mit der speziellen 370Z GT …

AUCH INTERESSANT
Traumstraßen im Münsterland: Flamingos und die coolsten Orte

AUTO-SPECIAL

Traumstraßen im Münsterland: Flamingos und die coolsten Orte

Die wunderschönen Straßen ein echter Geheimtipp und eingebettet mitten in eine faszinierende Parklandschaft befindet sich Ahaus, die wohl digitalste Stadt Deutschlands . Dort im Münsterland …


TOP ARTIKEL
Mini Aceman 2024: Aufgedeckt - der neue Mini-Crossover
Mini Aceman 2024: Aufgedeckt - der neue …
VW ID.5 GTX Test: Was der Elektro-GTI richtig gut kann
VW ID.5 GTX Test: Was der Elektro-GTI richtig …
BMW 2er Active Tourer 2022 Test: Familien-Van mit Fahrspaß
BMW 2er Active Tourer 2022 Test: Familien-Van …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
Skoda Octavia RS 1U Test: Alles begann mit diesem RS
Skoda Octavia RS 1U Test: Alles begann mit …
Mazda CX-60 Plug-in-Hybrid Test: Viel Auto für weniger Geld
Mazda CX-60 Plug-in-Hybrid Test: Viel Auto für …
Pirelli Scorpion Test: 3 noch bessere SUV-Reifen
Pirelli Scorpion Test: 3 noch bessere SUV-Reifen
Mitsubishi Eclipse Cross: So lassen sich 10.600 Euro sparen
Mitsubishi Eclipse Cross: So lassen sich 10.600 …
Honda HR-V: Der Innenraum mit der cleveren Klimatisierung
Honda HR-V: Der Innenraum mit der cleveren …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo