Nissan Micra Elle: Ein kleiner Japaner für die Ladies

, 03.09.2012


Stylish, energisch und urban: So sieht sich die moderne Frau von heute. Praktisch auf der Hand lag damit die Entwicklung des idealen Frauenautos durch das Fashion-Magazin „Elle“ und Nissan. So avanciert der kleine Nissan Micra in einer speziellen Version zum neuen Mode-Accessoire, auf das die stilbewusste Frau von heute in der Großstadt nicht verzichten soll.


Viel beschäftigte, unabhängige Frauen fühlen sich nicht nur vom Äußeren des Nissan Micra angezogen - der Anteil weiblicher Käufer liegt je nach Markt bei bis zu 65 Prozent - sondern auch von seinen inneren Werten: den modernen Technologien, den lebhaften Fahrleistungen und den cleveren Lösungen für die Stadt. So besitzt der Micra beispielsweise einen der kleinsten Wendekreise seiner Klasse, was das Manövrieren im dichten Stadtverkehr so einfach wie möglich macht. Die „Pure Drive"-Motorentechnologie sorgt für niedrige Emissionen, was in vielen Märkten den Steuersatz senkt und weitere Vorteile bringt.

Der Nissan Micra Elle basiert auf der mittleren Ausstattungslinie „Acenta“ und verfügt serienmäßig über eine Vielzahl von Komfort- und Styling-Features, die von der Klimaautomatik, über das schlüssellose Zugangs- und Startsystem bis hin zu beheizbaren und elektrisch anklappbaren Außenspiegeln sowie eine Geschwindigkeitsregelanlage mit Geschwindigkeitsbegrenzer reichen.

Zu den speziellen Merkmalen des Sondermodells zählen ein Panorama-Glasdach, Chrom-Applikationen im unteren Bereich des Kühlergrills, verchromte Türinnengriffe, titanfarbene Aluminiumräder, Nebelscheinwerfer, ein Dachspoiler und neue Sitzbezüge. Optional ist das Navigations- und Infotainment-System „Nissan Connect“ erhältlich. Erkennen lässt sich das Sondermodell auch an kleinen „Elle“-Schriftzügen, die am Heck, an den Seiten und auf den Fußmatten zu finden sind.

Der Nissan Micra Elle ist ab 14.690 Euro mit dem 80 PS starken 1.2-Liter-Saugmotor erhältlich und bietet gegenüber einem vergleichbar ausgestatteten Serienmodell einen Kundenvorteil von rund 600 Euro. In Kombination mit dem manuellen 5-Gang-Getriebe benötigt der Micra im Mittel nur 5,0 l/100 km und ist 170 km/h flott, was in der City vollkommen ausreicht.

Alternativ steht die Kompressor-Version des Dreizylinders zur Verfügung, die 98 PS entwickelt und ab 99 Gramm CO2 pro Kilometer emittiert, was einem Durchschnittsverbrauch von nur 4,3 Litern pro 100 Kilometer entspricht. Mit dem 5-Gang-Handschaltgetriebe sind sogar 183 km/h Spitze möglich.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Nissan-News
Nissan Juke mit Ministry of Sound

Nissan Juke mit Ministry of Sound: Die ultimative Jukebox

Der Nissan weiß erfolgreich mit jugendlichem Zeitgeist und Provokation zu überzeugen. Jetzt bringt Nissan den kompakten Crossover zusammen mit dem Londoner Club-Label „Ministry of Sound“ als stylische …

Nissan President EV: Revolution im Palast

Nissan President EV: Revolution im Palast

Nissan sorgte für eine Revolution der japanischen Regierungsfahrzeuge und stellte seinerzeit das erste rein elektrisch angetriebene, staatstragende Repräsentationsfahrzeug vor - das war 1991. Die …

Der Nissan Juke Midnight Edition 2013 setzt die schwarzen Glanzpunkte der Nacht.

Nissan Juke Midnight Edition 2013: Die schwarzen …

Nach bereits zwei erfolgreich absolvierten Jahren auf dem großen Automarkt, verpasst Nissan dem Juke in den USA eine neue Ausstattungsvariante: die Midnight Edition. Äußerlich wurde der Crossover, der mit …

Nissan NV200 Evalia Stadtindianer: Reisemobil im Kompaktformat

Nissan NV200 Evalia Stadtindianer: Reisemobil im …

Für ein neues Abenteuer rüstet sich der Nissan EV200 Evalia als „Stadtindianer“. Der Reisemobilausbau des 4,40 Meter langen Multitalentes fühlt sich dank seiner kompakten Abmessungen in jeder City wohl und …

Nissan GT Academy Germany Finale Silverstone - Die Gewinner aus Deutschland.

Nissan GT Academy 2012: Das große Finale - …

Von der Spielekonsole zum Rennfahrer: Wer darf für Nissan beim 24-Stunden-Rennen von Dubai im Januar 2013 an den Start gehen? Diese Frage galt es, beim großen Finale der diesjährigen Nissan GT Academy …

Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • autoaid Logo