Novitec Torado Lamborghini Huracán Spyder: Mit Gebrüll auf 860 PS

, 03.08.2016


Er ist begehrenswert, extrem schnell und ein echter Hingucker: der Lamborghini Huracán LP 610-4 Spyder - erst recht, wenn Edel-Tuner Novitec Torado den italienischen Kampfstier unter seine Fittiche nahm. Mit einem spektakulären Aerodynamik-Kit aus purem Carbon und einer mächtige Leistungssteigerung auf 860 PS nimmt dieser Lambo die stärksten Supersportwagen dieser Welt ins Visier.


Das Ziel: Heiße Sportwagen noch aufregender gestalten

Für den Lamborghini Huracán Spyder entwickelte Novitec Torado einen neuen Frontspoiler, ein zentrales Frontschwert und Sideflaps zur Montage am Serienstoßfänger, die den Look deutlich schärfen und darüber hinaus die Aerodynamik weiter optimieren. Damit nicht genug: Eine spezielle Kofferraumhaube mit links und rechts integrierten Luftschächten reduziert den Auftrieb an der Vorderachse nochmals, um bei hohen Geschwindigkeiten die Fahrstabilität zu verbessern. Die Carbon-Spiegelcover für die beiden Seitenspiegel runden den Racing-Look gelungen ab.

Ebenso ausgefeilt ist die Gestaltung der Seitenschweller, die einen perfekten Übergang zwischen den vorderen und hinteren Radhäusern formen und so die Verwirbelungen an den Fahrzeugseiten minimieren. Zusätzlich lassen die neuen Seitenschweller den Lamborghini Huracán Spyder optisch noch tiefer und gestreckter wirken.

Auch das Heck erhielt ein sportliches Upgrade von Novitec Torado: Im Windkanal verfeinerten die Macher die Formgebung von Diffusor und Heckspoilerlippe derart, dass im Zusammenspiel mit den Karosserieelementen an der Front eine optimale aerodynamische Balance erzielt wurde. Optional gibt es einen großen Heckflügel. Eine markant geformte Heckblende setzt die Rückleuchten des Huracáns noch spektakulärer in Szene.


Antrieb: Diese Leistungssteigerung ist extrem

In der Entwicklung befindet sich die besonders leistungsstarke Bi-Kompressor-Version des 5,2 Liter großen V10-Triebwerkes. So viel sei gesagt: Mit einer Spitzenleistung von rund 860 PS und einem maximalen Drehmoment von etwa 960 Nm ist der getunte Lambo nochmals deutliche 250 PS und unglaubliche 400 Nm stärker.

Die Performance-Daten stehen noch nicht fest. Aber mit diesem imposanten Power-Plus wird der Novitec Torado Lamborghini Huracán Spyder beim kräftigen Druck auf das Gaspedal spürbar schneller und durchzugsstärker sein. Zum Vergleich: Die Serienversion erledigt den Spurt von 0 auf 100 km/h in nur 3,4 Sekunden. Aus dem Stand passiert der Huracán Spyder die 200 km/h-Marke nach nur 10,2 Sekunden. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt bereits in der Serie 324 km/h.

Ein unverzichtbarer Bestandteil stellen die Sportauspuffanlagen von Novitec Torado dar, um die Leistungsausbeute und den Motorsound zu optimieren. In den Varianten mit Abgasklappensteuerung lässt sich die Geräuschkulisse per Knopfdruck im Cockpit zwischen sportlich und „racing-like“ justieren. Vielfalt gibt es bei der Materialwahl der Abgassysteme: Neben Edelstahl steht der extrem leichte, in der Formel 1 verwendete Werkstoff „Inconel“ zur Verfügung. Damit kommt zur Leistungsoptimierung eine deutliche Gewichtsersparnis gegenüber dem Serienauspuff. Zusätzlich gibt es leichtere und effizientere Sportkatalysatoren.


Es geht noch mehr: Ein weiter verbessertes Handling

Das Fahrverhalten des Novitec Torado Lamborghini Huracán Spyder verbessern Sportfedern, die den offenen Zweisitzer um ca. 35 Millimeter tieferlegen und durch den tieferen Schwerpunkt das Handling optimieren. Alternativ gibt es ein höhenverstellbares Gewindesportfahrwerk.

Für den Kontakt zum Asphalt sorgen maßgeschneiderte Räder in Schmiede-Technologie. Fünf markante Speichenpaare, die zum Außenrand des Felgenhorns reichen, verleihen dem italienischen Sportwagen eine faszinierende Optik. Der Mix aus 20 Zoll großen Felgen vorne und 21 Zoll messenden Rädern an der Hinterachse betont die Keilform des Lamborghinis.

Die dreiteiligen „Novitec Toardo NL1“-Leichtmetallfelgen, die in praktisch allen erdenklichen Farbvarianten und sogar mit einer Carbon-Beschichtung der äußeren Felgenbetten erhältlich sind, gelangen an der Vorderachse in 9 x 20 Zoll mit „Pirelli P Zero“-Reifen“ im Format 245/30 ZR 20 zum Einsatz. Die Radhäuser an der Hinterachse füllen Felgen in 12,5 x 21 Zoll mit Gummis der Dimension 325/25 ZR 21 aus.

Innenraum: Exklusivität in praktisch jedem erdenklichen Farbton

Feines Nappaleder und Alcantara prägen den Innenraum des Lamborghini Huracán Spyder in der Serie. Novitec Torado hingegen verwirklicht individuelle Kundenwünsche mit feinstem Leder und Alcantara in praktisch jedem erdenklichen Farbton.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Lamborghini-News
G-Power BMW X5 M (F85)

G-Power BMW X5 M (F85): Stärker als ein Lamborghini …

Brutal und über 300 km/h schnell: Der neue G-Power BMW X5 M (F85) ist ein SUV, der in puncto Leistung sogar den Lamborghini Aventador in den Schatten stellt und selbst vielen Sportwagen die Rücklichter …

Lamborghini Huracan LP 610-4 Avio

Lamborghini Huracán LP 610-4 Avio: Der neue Jäger …

Die leistungsstärksten Jagdflugzeuge stellen für Lamborghini seit jeher eine große Inspiration bei der Entwicklung neuer Modelle dar, was den Supersportwagen auf den ersten Blick anzusehen ist. Doch jetzt …

Posaidon Mercedes-AMG C 63 T-Modell

Posaidon Mercedes-AMG C 63 T-Modell: Ein Lamborghini …

Mit 700 PS geht es jetzt in die Supersportwagen-Liga: Das neue Posaidon Mercedes-AMG C 63 T-Modell will die Sportwagen-Elite auf der Autobahn aufmischen. Dazu bringt dieser AMG-Schnelltransporter mit …

Video: Dumm gelaufen! Lamborghini zu eng für Hotel-Portier

Video: Dumm gelaufen! Lamborghini zu eng für Hotel-Portier

Hotelportiers und Wagenmeister von Luxus-Hotels fahren täglich die Traumautos der Schönen und Reichen - wenn auch nur eine kurze Strecke - zwischen Eingang und Parkplatz. Jetzt wurde einem Mitarbeiter des …

G-Power BMW M3 RS E9X (E92)

G-Power BMW M3 RS E9X: Der versägt einen Lamborghini Huracán

Das ist eine Höllen-Maschine: Der neue G-Power BMW M3 RS E9X zeigt sogar einem Supersportwagen wie dem Lamborghini Huracán die Rücklichter. Dafür sorgt ein mächtiges Power-Upgrade auf 740 PS und 700 Nm …

AUCH INTERESSANT
Walter Röhrl: Seine 7 besten Momente

AUTO-SPECIAL

Walter Röhrl: Seine 7 besten Momente

Walter Röhrl gehört zu den besten Rallye-Fahrern aller Zeiten und fuhr auch auf der Rundstrecke bedeutende Rennsiege ein. Jetzt wird es persönlich: Walter Röhrl kramt in seiner Fotokiste und …


TOP ARTIKEL
Louis Vuitton Ferrari gehört 15-jährigem
Louis Vuitton Ferrari gehört 15-jährigem
RUF CTR Yellowbird 2017: Ein Wahnsinns-Preis für 710 PS
RUF CTR Yellowbird 2017: Ein Wahnsinns-Preis für …
Ford GT 2017: Warum Ferrari & Co. eine Schlappe kassierten
Ford GT 2017: Warum Ferrari & Co. eine …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
Porsche Macan Turbo Exclusive Performance: So teuer sind die Extras
Porsche Macan Turbo Exclusive Performance: So …
Seat Leon Cupra R 2018: Der Hardcore-Seat hat einen Haken
Seat Leon Cupra R 2018: Der Hardcore-Seat hat …
VW T-Roc Test: Die erste Fahrt sorgt für eine Überraschung
VW T-Roc Test: Die erste Fahrt sorgt für eine …
Porsche 911 GT2 RS: Videobeweis! Rekord auf Nordschleife
Porsche 911 GT2 RS: Videobeweis! Rekord auf …
[Anzeige] #ShellDrivesYou: Ich werde analysiert
[Anzeige] #ShellDrivesYou: Ich werde analysiert


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • autoaid Logo