Onyx Concept BMW M3: Der Hecht im Karpfenteich

, 31.10.2010

Für Tuner weltweit gehört es zum guten Ton, aus dem anerkannt hervorragenden BMW M3 etwas noch Besseres oder zumindest Außergewöhnlicheres zu machen. So auch für Onyx Concept - bisher bekannt fürs Pimpen von Range Rovers, Porsches oder Bentleys – legte jetzt ebenfalls am Über-Dreier Hand an.


Ohne viele Worte über Details zu verlieren, verraten die BMW-Tuner einen enormen Leistungssprung von 420 PS auf 630 PS - passend zum extravaganten Heck samt Eyecatcher-Spoiler, das den Onyx zum Hecht im Karpfenteich der M3s mit überdimensionaler Heckflosse macht.

Das gewaltige Power-Plus unterstützt die Leistungsentfaltung des V8-Hochdrehzahlmotors mit 4,0 Litern Hubraum deutlich und erhöht den Spaßfaktor auf der Straße. Die neuen Performance-Werte seiner brachialen 630-PS-Version gab Onyx leider nicht bekannt. Doch angetrieben von dieser brutalen Kraft, dürften die Insassen den vermutlich brutalen Vortrieb deutlich spüren. Bereits serienmäßig stürmt das BMW M3 Coupé mit 420 PS in nur 4,6 Sekunden auf Tempo 100.


Rundum zeichnet sich der Onyx-M3 durch markante Charakterzüge aus: Front- und Heckstoßfänger, Seitenschweller, vorne eine Carbon-Spoilerlippe, hinten ein Carbon-Heckdiffusor sowie weitere aerodynamische Teile. Auf der Motorhaube fallen Lüftungsschlitze ins Auge, die dem BMW M3 zusätzlich ein betont aggressives Äußeres verleihen.

Im Inneren hebt sich der Onyx vom Rest der M3-Welt durch Büffel-Leder ab, das in zahlreichen Farbtönen zu ordern ist und mit Carbon-Applikationen eine außergewöhnliche Kombination im Interieur eingeht. Darin sind Carbon-Fäden in Schwarz, Orange oder Blau eingewebt.


Man kann von M3-Tuning halten, was man will. Fest steht, dass die Onyx-Tuner ihr Handwerk verstehen und einen gepimpten M3 auf die Räder gestellt haben, der auf den ersten Blick zu erkennen ist. Ob man dazu eine derart auffällige Spoilerlippe unbedingt benötigt, darüber lässt sich dann wieder bestens streiten.

5 Kommentare > Kommentar schreiben

31.10.2010

Optisch wäre eine einfarbige Lackierung passender, finde ich. Und über den komischen Heckspoiler kann man auch streiten.

31.10.2010

Spoiler kann man das jnicht nennen, eher nen Bürzel ;) Die Optik sieht stimmig aus:applaus:

01.11.2010

Zu protzig. Einfarbige Lackierung hätte ihn schöner aussehen lassen.

01.11.2010

Ein ///M darf das:evil:

01.11.2010

Aber der M3 sieht doch unbehandelt besser aus.


Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere BMW-News

CarLine verleiht BMW Z4 Flügel und mehr PS

CarLine verpasste dem BMW Z4 nun neben den „gewöhnlichen“ Tuningmaßnahmen auch spektakuläre Flügeltüren. Die Basis für das aktuelle Projekt ist ein BMW Z4 3.0l mit 231 PS, der nach dem Besuch bei CarLine …

Mansory BMW X5: Das mächtig breite PS-Monster

Mansory BMW X5: Das mächtig breite PS-Monster

Bekannt für sein extravagantes Tuning ist Mansory. Jetzt erweitert der Veredeler sein markantes Individualisierungsprogramm um BMW-Automobile. Als erstes Modell der weiß-blauen Marke wird dem BMW X5 eine …

BMW und PSA Peugeot Citroën: Gemeinsamer Hybrid-Antrieb

BMW und PSA Peugeot Citroën: Gemeinsamer Hybrid-Antrieb

BMW und PSA Peugeot Citroën wollen ihre Zusammenarbeit ausbauen und gemeinsam Komponenten für Fahrzeuge mit elektrifiziertem Antrieb entwickeln und produzieren. Die Komponenten sollen in Hybrid-Fahrzeugen …

CLP MR 600 GT: Der BMW 6er im giftgrünen Breitschlag

CLP MR 600 GT: Der BMW 6er im giftgrünen Breitschlag

Hier wird nicht gekleckert, sondern geklotzt: CLP nahm den eigentlich sportlich-eleganten BMW 6er nach seiner Produktionszeit, die im Juli 2010 endete, unter seine Fittiche, um mit einem athletischen …

BMW 5er: Die neue Generation auf der Straße erwischt

BMW 5er: Die neue Generation auf der Straße erwischt

Die neue Generation des BMW 5ers soll als Limousine ab dem Jahre 2009 auf dem Markt erscheinen, der Kombi dürfte ein Jahr später folgen. Schon jetzt ist der noch stark verhüllte BMW 5er auf Erprobungsfahrten …

Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo