Piecha Jaguar F-Type V8 S Cabrio: Das Muskelspiel kann beginnen

, 02.05.2015


Das Design atemberaubend und der Sound gewaltig: Das Jaguar F-Type V8 S Cabrio weiß seine Fahrer in den Bann zu ziehen. Doch das reichte Piecha noch nicht - und der Tuner verpasste der britischen Raubkatze einen coolen Bodykit, mit dem der 495 PS starke Jaguar seine Muskeln auch optisch spielen lässt.


Die markante Linienführung des Jaguar F-Type V8 S Cabrios ergänzte Piecha mit aerodynamischen Komponenten, welche die Sportlichkeit weiter unterstreichen. Formvollendet integrieren sich die Front-Cup-Wings und die sich dynamisch verbreiternden Seitenschweller in das Karosseriekleid des Jaguars und lassen diesen keilförmig und breit erscheinen.

Rückseitig betrachtet zeigt sich eine wahre Offenbarung. Der riesige Diffusor beherbergt vier mächtige 90-Millimeter-Endrohre, umrahmt durch eine Diffusor-Blende mit Edelstahl-Lochgittereinsätzen. Dadurch werden die von Haus aus viel zu großen Endrohrausschnitte deutlich verkleinert. Für die serienmäßigen, etwas einfallslosen Endrohre entwickelte Piecha optisch deutlich vergrößerte Endrohrblenden, die sich einfach auf die Originalblenden aufschieben lassen und so eine völlig neue Optik ergeben.

Dem serienmäßig schwarz matten Diffusor fehlt es an Dominanz. Deshalb ersetzte Piecha das Serienteil durch einen um 40 Zentimeter breiteren und deutlich größeren Diffusor, in dessen Luftkanal zwei langgezogene Finnen aerodynamisch deutlich mehr Stabilisierung des Heckbereichs erwirken. In puncto Abschluss entwickelte Piecha für den Heckdeckelbereich eine Heckspoilerlippe, die erst auf den zweiten Blick auffällt.


Um die aerodynamischen Muskeln adäquat auf breite Füße zu stellen, passte Piecha speziell für den Jaguar F-Type die „Piecha MP1 Monoblock“-Felgen in 9,5 x 20 Zoll und 11 x 20 Zoll mit einer deutlich breiteren Einpresstiefe für die serienmäßige 20-Zoll-Bereifung an. Zudem senkten die Macher das Fahrwerk des Jaguar F-Type Cabrios um 30 Millimeter ab.

Wer mehr Komfort für sein Roadster-Vergnügen sucht, dem sei das Komfort-Variodach-Modul empfohlen, das mit vielen Komfortfunktionen, wie beispielsweise eine One-Touch-Bedienung, das automatische Schließen der Fenster nach dem Schließvorgang oder die Verdeckbetätigung mit nur drei Klicks über den Serien-Schlüssel aus der Ferne und einige weitere Features zu bieten hat.

Am 5,0 Liter großen V8-Kompressor-Triebwerk des Jaguar F-Type V8 S Cabrios legte Piecha nicht Hand an. Bereits die Serienwerte sorgen für einen mächtigen Fahrspaß: Der Motor generiert satte 495 PS bei 6.500 Touren und ein maximales Drehmoment von 625 Nm, welches von 2.500 bis 5.500 U/min anliegt. Das reicht für einen Spurt von 0 auf 100 km/h in nur 4,3 Sekunden. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt elektronisch begrenzte 300 km/h.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Jaguar-News
Jaguar XF S 2016

Jaguar XF 2016: Großer Aufstand - Alle Details und Preise

Besonders sportlich und äußerst komfortabel: Der neue Jaguar XF (X260) der 2. Generation bietet für jeden Geschmack die richtige Linie und probt den Aufstand gegen eine deutsche Domäne. Bereits zur …

Startech Jaguar F-Type

Startech Jaguar F-Type: Jetzt mit coolem Feature aus …

So emotional wie der Jaguar F-Type zeigte sich schon lange keine britische Raubkatze mehr. Heiß im Design und bis zu 550 PS stark, landete Jaguar mit dem F-Type einen ganz großen Wurf. Doch das reichte …

Der neue Performance-SUV von Jaguar kommt 2016 und trägt den Namen ''F-Pace''.

Jaguar F-Pace 2016: Neuer Performance-SUV geht in Serie

Jetzt ist es offiziell: Heute gaben die Briten bekannt, dass 2016 ein neuer Performance-Crossover auf den Markt kommen und den Namen „F-Pace“ tragen wird. In diesem Segment ist Jaguar bislang noch nicht …

Hennessey Jaguar XFR-S HPE650

Hennessey Jaguar XFR-S HPE650: Die böse Katze aus dem Sack

Es ist noch gar nicht so lange her, da wirbelte Hennessey noch mit dem Jaguar F-Type durch das Netz. Über 600 Pferdchen verpasste der Tuner dem Verkaufsschlager aus Großbritannien. Nun gibt es neue …

Der Bloodhound SSC will 2016 die Schallmauer von 1.000 Meilen pro Stunde durchbrechen.

Jaguar F-Type R AWD unterstützt Angriff auf neuen …

Es geht um nicht weniger als einen neuen Geschwindigkeitsrekord für Landfahrzeuge. Die aktuelle Bestmarke wird gehalten von Andy Green, der im Oktober 1997 am Steuer des Thrust SSC in der amerikanischen …

AUCH INTERESSANT
Walter Röhrl: Seine 7 besten Momente

AUTO-SPECIAL

Walter Röhrl: Seine 7 besten Momente

Walter Röhrl gehört zu den besten Rallye-Fahrern aller Zeiten und fuhr auch auf der Rundstrecke bedeutende Rennsiege ein. Jetzt wird es persönlich: Walter Röhrl kramt in seiner Fotokiste und …


TOP ARTIKEL
Ford Mustang Bullitt 2018: Der erste Check und der Preis
Ford Mustang Bullitt 2018: Der erste Check und …
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im Sport-Test?
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im …
Louis Vuitton Ferrari gehört 15-jährigem
Louis Vuitton Ferrari gehört 15-jährigem
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
Porsche Cayenne E-Hybrid Test: Was er wirklich verbraucht
Porsche Cayenne E-Hybrid Test: Was er wirklich …
Porsche 919 Hybrid Evo: Neuer Rekord auf der Nordschleife?
Porsche 919 Hybrid Evo: Neuer Rekord auf der …
VW T-Roc Cabrio 2020: VW legt sich mit Range Rover an
VW T-Roc Cabrio 2020: VW legt sich mit Range …
Suzuki Swift Sport 2018 Test: Rennsemmel für kleines Geld
Suzuki Swift Sport 2018 Test: Rennsemmel für …
Jaguar I-Pace 2018: Der erste Check des neuen Elektro-SUV
Jaguar I-Pace 2018: Der erste Check des neuen …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • autoaid Logo