Renault Espace Edition 25th: Zum Jubiläum Luxus mit Preisvorteil

, 28.05.2009

Renault feiert mit der exklusiven, auf 150 Exemplare limitierten Sonderserie „Espace Edition 25th” die 25-jährige Modellkarriere des Espace. Das Sondermodell mit Komplettausstattung ist in der Dieselmotorisierung 2.0 dCi FAP mit 150 PS für 37.250 Euro sowie als Grand Espace mit langem Radstand und der 173 PS starken Variante des 2.0 dCi FAP-Triebwerkes für 40.150 Euro erhältlich. Der Preisvorteil gegenüber vergleichbar ausgestatteten Serienmodellen beträgt 5.500 Euro.


Die Ausstattung des Renault Espace Edition 25th umfasst hochwertige Komfortdetails, wie zum Beispiel die Lederpolsterung, das Panorama-Glasschiebedach mit 2,16 Metern Glasfläche sowie jeweils zwei Armlehnen rechts und links an allen drei Einzelsitzen in der zweiten Sitzreihe.

Zum Lieferumfang zählt außerdem das Navigationssystem „Carminat 2 Bluetooth“ mit dynamischer Routenführung, 16:9-Farbbildschirm, MP3-fähigem 4 x 20-Watt-CD-Radio und Bluetooth-Schnittstelle mit Freisprechfunktion. Für gute Unterhaltung im Fond sorgt ferner der DVD-DiVX-Player mit Bildschirmen in den Kopfstützen der Vordersitze und zwei kabellosen Infrarot-Kopfhörern.

Das für den Espace typische hohe Sicherheitsniveau steigern in der Edition 25th die automatische Reifendruckkontrolle und Bi-Xenon-Scheinwerfer mit Reinigungsanlage. Für einen edlen Auftritt sorgen die Dachgalerie, 17-Zoll-Leichtmetallräder, Türgriffe in Wagenfarbe als auch Windlaufgitter und Außenspiegel in „Perlmutt Schwarz Metallic“.


Zusätzliche äußere Erkennungszeichen des Sondermodells sind das Logo „25th” auf der B-Säule und die serienmäßige Metallic-Lackierung, die exklusiv ebenfalls in „Atacama Beige Metallic” erhältlich ist.

Mit seinem unverwechselbaren Design und dem großzügigen Platzangebot im variablen Innenraum, war der Renault Espace seit dem Marktstart der ersten Generation stets Spitzenreiter im europäischen Van-Segment. Bis Ende 2008 fertigte Renault rund 1,17 Millionen Espace aller Modellgenerationen.

Bei seinem Start im Jahre 1984 stellte der Espace eine Revolution dar; denn Großraumlimousinen im One-Box-Design waren in Europa bis dahin völlig unbekannt. Bereits die erste Modellgeneration verfügte über Einzelsitze, die sich in ungeahnter Vielfalt im Innenraum anordnen ließen.

2 Kommentare > Kommentar schreiben

28.05.2009

Auch ein bisschen dürftig für den 25. Geburtstag. Aber schon die Zahl der Limitierung zeigt, dass man sich nicht viel Mühe gemacht hat. 250 Sondermodelle hätten doch viel besser gepasst. Ich persönlich bin eher am neuen Espace interessiert. Das neue Renault-Design dürfte ihm gut stehen.

07.06.2009

Gefällt mir eigentlich ganz gut, aber da geht noch was. Knapp die Limitierung; 250 wäre wirklich die schönere Zahl gewesen. Aber hätte es etwas wirklich besonderes werden sollen, hätte man entweder keinen Espace hergenommen oder das ganze auf andere Modelle ausgeweitet. Trotzdem klingt das ganze nicht so schlecht.


Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Renault-News
Renault Laguna: Deutliches Ausstattungs-Plus ohne Aufpreis

Renault Laguna: Deutliches Ausstattungs-Plus ohne Aufpreis

Renault stattet ab sofort den Laguna ohne Aufpreis in allen Ausstattungs-Varianten deutlich besser aus, um die Entscheidung für die Limousine und den Kombi Grandtour zu erleichtern. Für die sportliche …

Renault Mégane: Neue Motoren und Ausstattungsdetails

Renault Mégane: Neue Motoren und Ausstattungsdetails

Renault erweitert die Vielfalt für den kompakten Mégane mit drei neuen Motorisierungen und zusätzlichen Ausstattungsdetails. So können Kunden den Mégane Fünftürer jetzt unter anderem mit dem 1.6 16V 110 E85 …

Renault Kangoo Be Bop Z.E.: 2011 gehen die Elektro-Autos in Serie

Renault Kangoo Be Bop Z.E.: 2011 gehen die …

Mit dem Kangoo Be Bop Z.E. (Zero Emission = Null Emission) erlaubt Renault einen weiteren Ausblick auf die in naher Zukunft geplante Einführung von Serienfahrzeugen mit Elektroantrieb. Der Elektromotor der …

Renault Clio Campus: Facelift für den kompakten Preisknüller

Renault Clio Campus: Facelift für den kompakten Preisknüller

Optisch aufgefrischt, mit drei Motoren und neu gestaffelten Ausstattungsniveaus startet der Renault Clio Campus in die nächste Modellphase. Kennzeichen des überarbeiteten Kompaktwagens ist die neu gestaltete …

Renault Twingo Rip Curl: Ein dynamischer Ritt auf der Welle

Renault Twingo Rip Curl: Ein dynamischer Ritt auf der Welle

Mit dem neuen Renault Twingo Rip Curl möchten die Franzosen Dynamik mit coolen Extras zum Vorzugspreis anbieten, wobei der Einstiegspreis für den ab sofort bestellbaren Zweitürer als 76 PS starker Benziner …

Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo