Skoda Octavia: Neuer Turbo-Vierzylinder im Sparbetrieb

, 30.01.2010

Die Motoren-Palette des Skoda Octavia bekommt Zuwachs durch den Turbo-Vierzylinder 1.2 TSI mit 105 PS / 77 kW und Direkteinspritzung. Der bereits aus dem Kompakt-SUV Yeti bekannte Spar-Benziner erreicht sein maximales Drehmoment von 175 Nm im großen Drehzahlbereich von 1.550 bis 4.100 U/min. Für den Motor stehen ein manuelles 6-Gang-Getriebe oder das 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe (DSG) zur Auswahl. Bestellen lässt sich der Skoda Octavia 1.2 TSI ab Februar 2010.


Der Downsizing-Entwicklung folgend, bei der es um eine höhere Leistungsausbeute bei geringerem Hubraum geht, ermöglicht einen umweltschonenden Betrieb. Bei einem kombinierten Kraftstoffverbrauch von 5,7 Litern auf 100 Kilometern erfüllt der Octavia 1.2 TSI die EU5-Norm und ist somit das wirtschaftlichste Modell mit Benzinmotor in der Baureihe. Der CO2-Ausstoß beträgt 134 g/km.

Die Preise für die Skoda Octavia 1.2 TSI Limousine sollen bei 16.740 Euro beginnen, während der Combi mit mindestens 17.690 Euro zu Buche schlägt. Die Fertigung des neuen Aggregates startete in Mladá Boleslav im vergangenen Jahr. Ziel ist der Bau von 1.000 Motoren pro Tag. Insgesamt sind in dem Motoren-Werk 600 Mitarbeiter beschäftigt, die täglich insgesamt 2.800 Motoren herstellen.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Skoda-News
Skoda Octavia Impuls Edition: Das Beste zum Schluss

Skoda Octavia Impuls Edition: Das Beste zum Schluss

Der Skoda Octavia feierte in diesem Jahr seinen 50. Geburtstag - bereits 1959 stellten die Tschechen erstmals ein Fahrzeug von Skoda unter diesem Namen vor. Am Ende des Jubiläumsjahres bringt Skoda mit dem …

Skoda Superb Combi: Der elegant-dynamische Lademeister

Skoda Superb Combi: Der elegant-dynamische Lademeister

Nach der erfolgreichen Markteinführung des Skoda Superb als Limousine im vergangenen Jahr präsentieren die Tschechen nun den von vielen erwarteten Superb Combi. Mit diesem multifunktionalen …

Skoda Octavia Scout: Mit neuem Look ab ins Gelände

Skoda Octavia Scout: Mit neuem Look ab ins Gelände

Der Skoda Octavia Scout stellt die geländegängige Allrad-Version des beliebten Mittelklasse-Modells dar, das optisch durch die robuste Geländeoptik und die höhere Bodenfreiheit seinen Offroad-Charakter …

Skoda Octavia RS: Die Sportversion mit neuem Gesicht

Skoda Octavia RS: Die Sportversion mit neuem Gesicht

Nachdem Skoda Ende 2008 den Octavia einer umfangreichen Überarbeitung unterzog, folgt nun der sportliche Octavia RS mit einem neuen Gesicht. Neben einem veränderten Design erwartet die Kunden weitere …

Skoda Fabia Scout: Der kleine Combi im robusten Offroad-Design

Skoda Fabia Scout: Der kleine Combi im robusten …

Skoda legt vom kleinen Fabia nun auch eine auf dem Combi basierende Scout-Version auf, die optisch durch Offroad-Elemente auffällt und insbesondere durch die ausdrucksstarken Stoßfänger in Geländeoptik …

Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo