Skoda Superb SportLine: Endlich! Das verschärfte Sport-Feeling

, 05.09.2015


Es ist noch nicht der neue Skoda Superb RS. Aber der Skoda Superb SportLine setzt mit einem noch heißeren Auftritt und einer umfangreichen, sportlichen Ausstattung bereits ein Ausrufezeichen. Seine Weltpremiere feiert die neue Superb-Version auf der Frankfurter IAA (17.09.2015 - 27.09.2015). Anschließend wird der Skoda Superb SportLine mit Ausnahme der jeweiligen Benziner- und Diesel-Basisaggregate mit allen aktuellen Superb-Motorisierungen erhältlich sein.


Scharf und muskulös geschnitten fährt bereits der herkömmliche Skoda Superb vor. Doch der neue Skoda Superb SportLine legt nochmals nach: Als wichtigste Zeichen der SportLine erweisen sich die schwarzen 18- oder 19-Zoll-Leichtmetallräder, die dunkle Tönung der hinteren Seitenscheiben und der Heckscheibe (Sunset) sowie das um 15 Millimeter abgesenkte Sportfahrwerk, das den Spaß in Kurvenrevieren weiter erhöht. Weitere Akzente setzen beim Exterieur gezielt eingesetzte, schwarze Designelemente, wie zum Beispiel der Kühlergrillrahmen und die Außenspiegelgehäuse.

Im Innenraum bietet die SportLine-Ausführung unter anderem eine Lederausführung des 3-Speichen-Sportlenkrades und des Schalthebelknaufes. Dazu kommen Sportsitze mit exklusiven Sitzbezügen, eine Pedalerie in Alu-Optik und Dekorleisten in Carbon-Optik.

Die Sportline passt bestens zum Skoda Superb. Als Top-Benziner gelangt ein turbogeladener Vierzylinder 2.0 TSI zum Einsatz, den es ausschließlich mit einem 6-Gang-DSG (Doppelschaltgetriebe) und permanentem Allradantrieb gibt. Das Triebwerk generiert 280 PS, während das maximale Drehmoment von 350 Nm zwischen 1.700 und 5.600 U/min zur Verfügung steht.

Derart ausgerüstet, spurtet die Skoda Superb Limousine in nur 5,8 Sekunden von 0 auf 100 km/h und erzielt eine Höchstgeschwindigkeit von 250 km/h. Dem gegenüber steht ein Durchschnittsverbrauch von 7,1 Litern Sprit auf 100 Kilometern (CO2-Ausstoß 159 g/km). Beim Superb Combi sind es beim klassischen Spurt 5,9 Sekunden, ebenfalls eine Top-Speed von 250 km/h und ein durchschnittlicher Verbrauch von 7,2 Litern Benzin pro 100 Kilometer, was einem CO2-Ausstoß von 163 g/km entspricht.

Auf der anderen Seite steht als sparsamster Motor für den Skoda Superb SportLine ein 2,0-Liter-Diesel mit 150 PS und einem maximalen Drehmoment von 340 Nm zwischen 1.750 und 3.000 U/min zur Wahl. In Kombination mit dem 6-Gang-Handschaltgetriebe beschleunigt die Limousine in 8,8 Sekunden von 0 auf 100 km/h (Kombi 8,9 Sekunden) und erzielt eine Höchstgeschwindigkeit von 220 km/h (Kombi 218 km/h). Den Durchschnittsverbrauch gibt Skoda im Idealfall mit nur 4,0 Litern Diesel auf 100 Kilometern an (Kombi 4,0 l/100 km), woraus ein CO2-Ausstoß von 105 g/km resultiert (Kombi 106 g/km).

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Skoda-News
Skoda Superb GreenLine: Jetzt so sparsam wie nie

Skoda Superb GreenLine: Jetzt so sparsam wie nie

Der neue Skoda Superb zieht die Autoenthusiasten mit seinem scharfen Design und dem hohen Qualitätsniveau in seinen Bann - und jetzt wird der Superb dazu sparsam wie nie. Als Limousine und als Kombi …

Skoda Rapid Spaceback ScoutLine

Skoda Rapid Spaceback ScoutLine: Cooler Look mit …

Kernig im Look und ein unverwechselbarer Charakter: Der neue Skoda Rapid Spaceback ScoutLine setzt den jungen Kompakten mit einem coolen Offroad-Stil richtig in Szene. Der Abenteuer-Look findet im …

Skoda Octavia Combi Solution

Skoda Octavia Combi Solution: Die perfekte Lösung …

Familien aufgepasst: Mit dem neuen Skoda Octavia Combi Solution gibt es einen umfangreich ausgestatteten und geräumigen Kombi zu einem besonders attraktiven Preis. Erhältlich ist das neue Sondermodell …

Skoda Octavia 2015

Skoda Octavia 2015: Drei neue Motoren und mehr Ausstattung

Viel Platz und wenig Verbrauch: Ab sofort ergänzen drei neue Triebwerke die Motorenpalette des Skoda Octavias. Darüber hinaus punktet die Octavia-Baureihe mit der neuesten Generation an …

Skoda Rapid 2015: Neue Motoren und neueste Infotainment-Systeme

Skoda Rapid 2015: Neue Motoren und neueste …

In der Spitze um 19 Prozent sparsamer und eine umfangreichere Ausstattung: Der Skoda Rapid startet ab sofort mit neuen, stärkeren und zugleich effizienteren Motoren, neuen Infotainment-Systemen und …

AUCH INTERESSANT
Traumstraße Amalfitana: Die besten Hotspots der Amalfiküste

AUTO-SPECIAL

Traumstraße Amalfitana: Die besten Hotspots der Amalfiküste

100 Meter über dem Meer, sensationell in die Steilküste gesprengt und dazu spektakuläre Ausblicke: die Amalfitana in Italien gehört mit ihren zahlreichen Kurven, den schroffen Felsen zwischen der …


TOP ARTIKEL
VW T-Cross: Der erste Check - das sind die großen Trümpfe
VW T-Cross: Der erste Check - das sind die …
Ford Kuga RS: Ein richtig starker Performance-SUV
Ford Kuga RS: Ein richtig starker Performance-SUV
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im Sport-Test?
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
Porsche 911/992 (2019): Der erste Check und was noch kommt
Porsche 911/992 (2019): Der erste Check und was …
Traumstraße Amalfitana: Die besten Hotspots der Amalfiküste
Traumstraße Amalfitana: Die besten Hotspots der …
Ford Mustang GT Test (2014-2017): Was er als Gebrauchter taugt
Ford Mustang GT Test (2014-2017): Was er als …
McLaren 600LT Test: Liebe auf den ersten Kick
McLaren 600LT Test: Liebe auf den ersten Kick
VW T-Cross: Der erste Check - das sind die großen Trümpfe
VW T-Cross: Der erste Check - das sind die …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • autoaid Logo