TechArt Porsche Panamera Black Edition: Die schwarze Macht der Straße

, 17.04.2010

Schwarz steht für Machtanspruch und eine dominante Vornehmlichkeit. Für TechArt Grund genug, die Porsche Panamera Black Edition zu kreieren. In sportlichster Fassung besticht der viersitzige Gran Turismo durch ein komplett in Mattschwarz gehaltenes Exterieur und einen exklusiv veredelten Innenraum. Für den adäquaten Vortrieb ist gesorgt: Serienmäßig leistet der V8-Biturbo im Porsche Panamera Turbo bereits 500 PS, die mit dem „Sport Chrono“-Paket für einen Spurt in nur 4,0 Sekunden auf Tempo 100 und eine Top-Speed von 303 km/h gut sind.


Vom Aerodynamik-Kit I bis hin zum multifunktionalen Tagfahrlichtsystem in Schwarz und der neuen Abgasanlage fügen sich durchweg alle Exterieur-Komponenten gleichsam in das mattschwarze Design ein. Lediglich zwischen den Speichen der sportlichen „TechArt Formula II“-Leichtmetallräder in 22 Zoll sorgt ein rot hervorstechender „TechArt“-Schriftzug für einen Kontrastpunkt im tiefschwarzen und kraftvollen Erscheinungsbild des Viersitzers.

Mit dem Aerodynamik Kit I präsentiert sich der Porsche Panamera ebenso athletisch wie elegant. So unterstreicht unter anderem der dreiteilige Frontspoiler dezent die Dynamik des Panameras, verringert jedoch zum anderen auch wirksam den Auftrieb an der Vorderachse und sorgt auf diese Weise für ein verbessertes Handling bei hohen Geschwindigkeiten. In den Frontspoiler integrierte Bremsluftöffnungen ermöglichen ferner eine effektivere Kühlung der Bremsen.


Modifizierte Seitenschweller unterstreichen die dynamische Seitenlinie des Porsche Panameras, während ein neuer Heckflügel und ein Heckdiffusor bei hohen Geschwindigkeiten eine ausgewogene Aerodynamik an der Hinterachse ermöglichen. Den optischen Gesamtauftritt heben die ovalen Doppelendrohre aus Edelstahl mit TechArt-Gravur weiter hervor.

Auch im Innenraum des Fahrzeugs macht die Black Edition ihrem Namen alle Ehre. Feinstes schwarzes Leder und Alcantara in Verbindung mit flamencoroten Ziernähten und Biesen lassen den Fahrer den individuellen Charakter spüren. Zudem zeigen sich sämtliche Interieurteile wie Zier- und Einstiegsleisten, Blenden, Getränkehalter oder Luftdüsen im mattschwarz lackierten Design.

2 Kommentare > Kommentar schreiben

17.04.2010

Leckeres, schwarzes Monster! Jetzt noch die Felgen vom Sportec dran bauen und perfekt is! :bäh:

18.04.2010

Oh ja, sehr schönes Teil. ;) Aber sind das echt 22 Zoll Felgen? Die sehen auf den Bildern so winzig aus. (Oder zumindest nicht sonderlich riesig^^)


Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Porsche-News
Sportec Porsche Panamera SP560: Die elegante Art, sportlich zu reisen

Sportec Porsche Panamera SP560: Die elegante Art, …

Der Porsche Panamera Turbo bietet als viertüriger Gran Turismo viel Luxus mit besonderer Sportlichkeit. Jetzt nahm Sportec den Panamera unter seine Fittiche und entwickelte eine erste Leistungsstufe mit 560 …

Sportec Porsche 997 Turbo SP580: Für die tägliche Beschleunigungsorgie

Sportec Porsche 997 Turbo SP580: Für die tägliche …

Noch stärker und noch schneller als sein Vorgänger ist der aktuelle Porsche 911 Turbo mit einem komplett neu konstruierten Triebwerk, das 500 PS mobilisiert. Der im Mai 2010 auf den Markt kommende Turbo S …

9ff Porsche 997 Turbo DR700: Jetzt auf brutale 700 PS erstarkt

9ff Porsche 997 Turbo DR700: Jetzt auf brutale 700 …

9ff zündet für den neuen Porsche 997 Turbo die nächste Leistungsstufe: Den deutschen Sportwagen treiben nach der Kraftkur bei 9ff nun atemberaubende 700 PS und brutale 870 Nm an, die für ein brachiales …

Vmax 15000bhp Armageddon: 9ff holt neue Speed-Rekorde

Vmax 15000bhp Armageddon: 9ff holt neue Speed-Rekorde

Die Briten haben wahrlich Benzin und Speed im Blut. Und das bewiesen die autoverrückten Briten erneut bei den „Vmax 15000bhp“ im englischen Bruntingthorpe am 13. März 2010, wo sich auf dem Parkplatz die …

Sportec SPR1 R: Rumble in the Supersportscar-Jungle

Sportec SPR1 R: Rumble in the Supersportscar-Jungle

Der 858 PS starke Sportec SPR1 ist das Prunkstück der Schweizer Sportwagen-Schmiede. Das Objekt der Begierde auf Basis des Porsche 911 Turbo steht für pure Kraft und Fahrdynamik. Doch mit Stillstand geben …

AUCH INTERESSANT
VW ID.R: Die spektakulärsten Rekorde des Elektro-Racers

AUTO-SPECIAL

VW ID.R: Die spektakulärsten Rekorde des Elektro-Racers

500 kW/680 PS, schneller als ein Formel-1-Rennwagen und dazu ein unglaublicher Rekordjäger: Der VW ID.R ist der erste elektrische Rennwagen von Volkswagen und fährt auf den legendärsten sowie …


TOP ARTIKEL
Porsche Taycan 4S Cross Turismo 2022 Test: Das beste Modell
Porsche Taycan 4S Cross Turismo 2022 Test: Das …
BMW iX 2022 Test: Der zeigt der Konkurrenz, was möglich ist
BMW iX 2022 Test: Der zeigt der Konkurrenz, was …
Mini Cooper SE 2021 Test: Was das E-Auto jetzt besser kann
Mini Cooper SE 2021 Test: Was das E-Auto jetzt …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
German Car of the Year 2022: Die 5 besten Autos Deutschlands
German Car of the Year 2022: Die 5 besten Autos …
Porsche Taycan 4S Cross Turismo 2022 Test: Das beste Modell
Porsche Taycan 4S Cross Turismo 2022 Test: Das …
Porsche: Neue Pläne mit E-Autos, Batterien und E-Fuels
Porsche: Neue Pläne mit E-Autos, Batterien und …
Bridgestone Blizzak LM005: Einer der besten Winterreifen
Bridgestone Blizzak LM005: Einer der besten …
Honda HR-V 2022: Der Preis für den selbstladenden Hybrid
Honda HR-V 2022: Der Preis für den …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo