VW Cheer up! - Der Lifestyle-Citystar zum Preisvorteil

, 13.02.2013


Für gute Laune sorgen möchte Volkswagen ab sofort mit dem neuen VW Cheer up! auf Basis des superkompakten Viersitzers. Das Sondermodell glänzt dabei mit Vorzügen im Exterieur und Interieur zu einem Preisvorteil von bis zu 895 Euro. Das Exterieur-Design prägen unter anderem die 15-Zoll-Leichtmetallfelgen im Design „Spoke Anthracite“ sowie die Außenspiegel und die seitlichen Schutzleisten in „Galvano Grey“. Für eine gute Sicht bei allen Witterungsverhältnissen sorgen die Nebelscheinwerfer mit Chromeinfassung. Der Einstiegspreis des VW Cheer up! liegt bei 11.825 Euro.


Serienmäßig an Bord befindet sich außerdem das Radio „RCD 215“ mit zwei Lautsprechern. Der „up!“-Schriftzug in den Türeinstiegsleisten deutet bereits auf den lebendigen Charakter des Interieurs hin. Die Sitze im eigenständigen Design „Cheer“, Textilfußmatten und Chromapplikationen an Luftausströmern, Radioblende, Lichtschalter und im Kombiinstrument unterstreichen das moderne Ambiente.

Eine hochwertige Lenkradspange und der Schaltknauf mit spezieller Linse runden das Bild des Lifestyle-Citystars ab. Für das Dashpad – hier handelt es sich um die Design-Blende im Cockpit vor dem Fahrer - stehen zunächst vier, ab Sommer 2013 sogar fünf verschiedene Lackierungen zur Auswahl.

Antriebsseitig greift der VW Cheer up! auf alle Motor-Getriebevarianten des VW up! zurück, die zwischen 60 PS und 75 PS leisten. Dazu zählt auch das Sparwunder Eco up! mit einem 68 PS starken Erdgasantrieb. Der Eco up! erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 164 km/h. So motorisiert, verbraucht der Eco up! nur 2,9 kg / 4,4 m³ Erdgas auf 100 Kilometern. Bei einem Preis von rund einem Euro pro Kilogramm Erdgas entstehen pro 100 Kilometer Kraftstoffkosten von lediglich drei Euro.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Volkswagen-News
VW Volkswagen Beetle GSR und VW Käfer GSR (1973)

VW Beetle GSR: Die Wiedergeburt des Gelb-Schwarz-Renners

Vor genau 40 Jahren debütierte der legendäre Gelb-Schwarz-Renner (kurz GSR) auf Basis des VW Käfer 1303 S. Den sportlichsten Serien-Käfer seinerzeit gab es nur 3.500 Mal. Erkennungszeichen: die gelb-schwarze …

VW Volkswagen Cross up!

VW Cross up! - Der City-Spezialist im neuen Offroad-Look

Cross - das steht bei Volkswagen für individualisierte und robust ausgelegte Modelle mit Lifestyle-Charakter. Ab Spätsommer 2013 erweitert Volkswagen die „New Small Family“ um einen weiteren …

VW Volkswagen Golf R Cabrio

VW Golf R Cabrio: Jetzt wird es stürmisch

Ein neues Kraftpaket in stürmischer Bewegung - dieses Vergnügen unter freiem Himmel bietet ab Frühjahr 2013 das VW Golf R Cabrio. Nicht weniger als 265 PS und ein früh anliegendes Drehmoment von 350 Nm …

Bereits seit 1949 versprüht das Käfer Cabrio Glück und Lebensfreude unter der strahlenden Sonne.

VW Beetle Cabrio 2013: Flotter Käfer für den großen Spaß

Bereits seit 1949 versprüht das Käfer Cabrio Glück und Lebensfreude unter der strahlenden Sonne. Das soll sich auch nicht mit dem neuen VW Beetle Cabrio ändern, das stärker, sportlicher und dynamischer denn …

VW Volkswagen CrossBlue Midsize SUV Concept

VW CrossBlue: XL-Tiguan mit blauem Diesel-Plug-In-Hybrid

Bislang kannten wir den VW Tiguan als kompakten SUV. Doch es geht noch deutlich mehr, um sogar den großen Touareg zu übertrumpfen. Die neue SUV-Studie CrossBlue bietet das Platzangebot eines Vans, 306 PS bei …

AUCH INTERESSANT
VW ID.R: Die spektakulärsten Rekorde des Elektro-Racers

AUTO-SPECIAL

VW ID.R: Die spektakulärsten Rekorde des Elektro-Racers

500 kW/680 PS, schneller als ein Formel-1-Rennwagen und dazu ein unglaublicher Rekordjäger: Der VW ID.R ist der erste elektrische Rennwagen von Volkswagen und fährt auf den legendärsten sowie …


TOP ARTIKEL
Porsche Taycan 4S Cross Turismo 2022 Test: Das beste Modell
Porsche Taycan 4S Cross Turismo 2022 Test: Das …
BMW iX 2022 Test: Der zeigt der Konkurrenz, was möglich ist
BMW iX 2022 Test: Der zeigt der Konkurrenz, was …
Mini Cooper SE 2021 Test: Was das E-Auto jetzt besser kann
Mini Cooper SE 2021 Test: Was das E-Auto jetzt …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
German Car of the Year 2022: Die 5 besten Autos Deutschlands
German Car of the Year 2022: Die 5 besten Autos …
Porsche Taycan 4S Cross Turismo 2022 Test: Das beste Modell
Porsche Taycan 4S Cross Turismo 2022 Test: Das …
Porsche: Neue Pläne mit E-Autos, Batterien und E-Fuels
Porsche: Neue Pläne mit E-Autos, Batterien und …
Bridgestone Blizzak LM005: Einer der besten Winterreifen
Bridgestone Blizzak LM005: Einer der besten …
Honda HR-V 2022: Der Preis für den selbstladenden Hybrid
Honda HR-V 2022: Der Preis für den …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo