Torpedo Run 2009: Mit Power, Action und Leidenschaft nach Italien

, 19.10.2010

3. Tag: Florenz - Cecina - Verbania (Lago Maggiore)

Von der Mittelmeer-Kartbahn zum Grand Final an den Lago Maggiore

Leider war es bereits der letzte Tag, an dem uns der Weg wieder Richtung Norden zum Lago Maggiore führte, der mit seinem angenehmen Klima und der fesselnden Szenerie fasziniert. Aber auch heute erwartete die Torpedo Runner ein spannender Event.

Wer jetzt an den direkten Weg nach Norden denkt, liegt falsch. Der Event fand am Mittelmeer statt, so dass wir über landschaftlich spektakuläre Landstraßen mit etlichen Kehren durch eine zerfurchte Hügellandschaft bei schönstem Sommerwetter nach Westen fuhren, genauer gesagt zur Pista del Mare, einer der besten Gokart-Bahnen Italiens. Die über 1 Kilometer (!!!) lange Rennstrecke bot leistungsstarke Gokarts, enge Kurven und lange Geraden für echte High-Speed und ein packendes Vergnügen. Auch Formel-1-Fahrer Robert Kubica fährt manchmal dort.

Mit wenigen Zentimetern Bodenfreiheit jagten wir um die Kurven, immer die Uhrzeit im Blick beim Kampf gegen die Kontrahenten. Beim Training machten wir uns mit der Strecke vertraut, bevor es richtig losging und es bei zwei Rennen zu harten Kämpfen und spannenden Überholmanövern kam. Keiner schenkte sich etwas, jeder kämpfte verbissen und die Action beherrschte das Rennen. Um wieder zu Kräften zu kommen, gab es zum Mittagessen erst einmal typisch italienische Pizza, die jedem mundete.

Die Fahrt in den Norden führte über einige der schönsten Autobahnen Italiens - nämlich das Teilstück zwischen Pisa und Genua, das Richtung Monaco weiterführt. Hoch und runter bahnte sich die Autostrada ihre Route durch die grüne Hügellandschaft an der Küste entlang, während ein Tunnel dem anderen folgte.

Am Abend erreichte der Tross den Lago Maggiore und feierte dort den gelungenen Abschluss des Torpedo Runs in einem Luxus-Hotel, das inmitten eines Parks direkt am Seeufer liegt. Die Vielfalt an Straßen und Landschaften sowie ausgewählten Events spielen beim Torpedo Run alljährlich eine große Rolle. Die Teilnehmer waren sich einig: Der Torpedo Run 2009 war erneut ein Genuss ohne Reue. Die Stimmung unter den Teilnehmern war perfekt und jeder erzählte enthusiastisch von seinen Erlebnissen.

Nächste Spaß-Tour im Jahre 2010

Der Torpedo Run konnte sich erneut als legale Veranstaltung für Autoenthusiasten beweisen. Im kommenden Jahr gibt es neue Highlights und andere spannende sowie exklusive Events, die jeden Torpedo Run zu einem einmaligen Erlebnis werden lassen und viel Spaß versprechen. Unverbindliche Voranmeldungen für den Torpedo Run 2010 sind bereits im Internet unter http://www.torpedorun.de möglich.


Weiterführende Links:

Große Fotogalerie über den Torpedo Run 2009

Offizielle Webseiten Torpedo Run mit Anmeldemöglichkeit

Lesen Sie hier weiter:

1456

2 Kommentare > Kommentar schreiben

19.10.2009

Feiner Bericht über einen super Event! Ich muss doch ma irgendwann n bissel was zurücklegen und mir ein entsprechendes Fahrzeug besorgen/leihen.

19.10.2009

Da kann ich nur zustimmen. Wieder ein klasse Bericht über einen gelungenen Event, der immer wieder für tolle Überraschungen sorgt. Auch die Fahrzeugauswahl ist wieder super. Da ist wirklich alles dabei!


Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Auto-Specials

Auto Salon Paris 2004: Die heißesten und …

Aston Martin, Bugatti, Maserati, Porsche und Pagani - fast alle namhaften und exklusiven Hersteller waren auf dem alle zwei Jahre stattfindenden Auto Salon in Paris vom 25.09.2004 bis zum 10.10.2004 …

Torpedo Run 2008: Vive la Revolution - Die mobile Party erobert Frankreich

Torpedo Run 2008: Vive la Revolution - Die mobile …

Traditionell im September, fand der Torpedo Run 2008 bereits zum vierten Mal als außergewöhnliche Lifestyle-Veranstaltung mit Teilnehmern aus 9 Nationen statt, die mit ihren Supersportwagen und seltenen …

Torpedo Run 2007: Luxus und Leidenschaft - Der exklusive Road-Trip durch Europa

Torpedo Run 2007: Luxus und Leidenschaft - Der …

Traditionell im September, fand der Torpedo Run 2007 bereits zum dritten Mal als außergewöhnliche Lifestyle-Veranstaltung statt. In diesem Jahr erfolgte am 21.09.2007 die Abfahrt in Ahaus nördlich von …

IAA 2003: Ein Feuerwerk der Sportwagen mit noch mehr …

Leider schon vorbei – doch die unter dem Motto „Faszination Auto“ stehende Internationale Automobil-Ausstellung in Frankfurt vom 11.09.2003 bis zum 21.09.2003 bescherte dem Besucher ein Feuerwerk an …

Torpedo Run 2005 - Nonstop Action und exklusive Events

Torpedo Run 2005 - Nonstop Action und exklusive Events

Der Torpedo Run die exklusive Rallye mit nonstop Action und ausgewählten Events wurde seinem Ruf gerecht. Am Wochenende vom 17.09.2005 bis zum 18.09.2005 versprach der Torpedo Run viel Spaß, den wir durch …

Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • autoaid Logo