BMW Z5 Coupé: Vom sportlichen Chuck zum dynamischen Lederschuh

, 06.08.2014

Einer Tradition folgend, wird BMW nach dem kommenden Z5 Roadster, der für 2018 geplant ist, mit dem BMW Z5 Coupé eine geschlossene Version nachschieben. Marktstart für den extrem dynamischen Zweisitzer dürfte Ende 2018 oder 2019 sein. Der Rhythmus der Neuheiten könnte sich mit dem von Kooperationsspartner Toyota überkreuzen: Denkbar ist, dass die Japaner ihre Version des Coupés unter dem wiederbelebten Namen Supra zuerst bringen.

BMW Z5 Coupé Motor: Hybrid-Version denkbar

Wie im Falle des vorausgehenden BMW Z5 Roadsters soll das Coupé ebenfalls gut 200 PS bis knapp 400 PS leisten. Eine Hybrid-Version, die für den Z5 Roadster angekündigt ist, kommt sicherlich auch vom Coupé auf den Markt. Die Systemleistung dafür wird auf knapp 200 PS vorhergesagt. Teil der Kooperation zwischen Japan und Bayern ist es, dass Toyota sein Knowhow in der Hybrid-Technologie beisteuert.

Geschlossen wie auch in der offenen Version soll der künftige BMW Z5 besonders sportlich daherkommen. Unter anderem sorgen dafür verstellbare Achsen, an denen sich Sturz und Spur je nach aktuellem Fahrzustand verstellen lassen. Das geschlossene BMW Z5 Coupé profitiert dabei zusätzlich von der höheren Verwindungssteifigkeit, um sich besonders rasant durch Wechselkurven oder um enge Ecken herum zirkeln zu lassen. Wie schon die Vorgänger, dürfte die Coupé-Version des Z5 Roadsters ein besonderes Schmankerl für Hobby-Racer sein, die nicht zugunsten von Frischluft-Feeling auf die höchstmögliche Sportlichkeit verzichten wollen.

BMW Z5 wird schnittiger als der Z3

Im Gegensatz zu seinem etwas klobigen Urahn, dem Z3 Coupé, tritt der geschlossene Z5 künftig wesentlich schnittiger auf. Den Beinamen „Schuh“ verdiente sich der Z3 in Anlehnung an die Form von Chucks. Der Z5 könnte in dieser Hinsicht höchstens mit eleganten Lederhalbschuhen verglichen werden.

Die stark nach hinten abfallende Dachlinie des BMW Z5 Coupés im Zusammenspiel mit der relativ spitz zulaufenden Fensterlinie erinnert etwas an den Nissan 370Z. Einige Anleihen an das 2012 beim Concorso d'Eleganza am Comer See präsentierte Z4 Zagato Coupé sind ebenfalls erkennbar, wie zum Beispiel die betonten Seitenlinien im Blechkleid zwischen beiden Achsen oder das BMW Z-typische Ornament hinter dem vorderen Radhaus.

Zu den hauptsächlichen Konkurrenten des künftigen BMW Z5 Coupés gehören der Audi TT, der Jaguar F-Type, der Nissan 370Z und der Porsche Cayman.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Auto-Zukunft-Artikel

BMW Z5 Roadster 2018: Fünf soll künftig gewinnen

BMW Z5 Roadster 2018: Fünf soll künftig gewinnen

Beim Roadster geht BMW 2018 über den Grundsatz „Vier gewinnt“ hinaus und bringt als Nachfolger des aktuellen Z4 den neuen BMW Z5 . Aus der Kooperation mit Toyota entsteht abermals ein knackiger Zweisitzer, …

BMW X7: Der ganz große Dynamik-SUV kommt 2017

BMW X7: Der ganz große Dynamik-SUV kommt 2017

Es ist beschlossene Sache: BMW wird ab 2017 oberhalb des X5 einen noch größeren SUV anbieten. Der X7 basiert auf dem X5 und rollt ebenfalls im US-Werk Spartanburg (South Carolina) vom Band. Damit werden die …

BMW M4 Cabrio: Kampfansage ans lange Deckhaar

BMW M4 Cabrio: Kampfansage ans lange Deckhaar

Ausgerechnet zur Hochphase von Undercut-Frisuren mit langem, gegeltem Deckhaar bringt BMW einen neuen Wirbelwind in die Showrooms: Das 431 PS starke BMW M4 Cabrio, das jede noch so liebevoll und aufwändig …

BMW M235i (2014): Aufreißer der alten Schule

BMW M235i (2014): Aufreißer der alten Schule

Dieser Aufriss verspricht mächtig Spaß: Mit 306 PS aus dem 3,0 Liter großen Sechszylindermotor wird ab 2014 der neue BMW M235i dem Asphalt zu Leibe rücken. Ein Aufreißer der alten Schule wird die vorläufige …

BMW Z2 (2015): Der Countdown läuft

BMW Z2 (2015): Der Countdown läuft

BMW zählt bei seinen Roadster-Modellen weiter nach unten. Jetzt steht auf Basis des BMW 1ers der brandneue BMW Z2 bevor. 2015 wird wohl das Jahr des kleinen Roadsters aus München sein. Zur Enttäuschung …

AUCH INTERESSANT
Walter Röhrl: Seine 7 besten Momente

AUTO-SPECIAL

Walter Röhrl: Seine 7 besten Momente

Walter Röhrl gehört zu den besten Rallye-Fahrern aller Zeiten und fuhr auch auf der Rundstrecke bedeutende Rennsiege ein. Jetzt wird es persönlich: Walter Röhrl kramt in seiner Fotokiste und …


TOP ARTIKEL
Louis Vuitton Ferrari gehört 15-jährigem
Louis Vuitton Ferrari gehört 15-jährigem
RUF CTR Yellowbird 2017: Ein Wahnsinns-Preis für 710 PS
RUF CTR Yellowbird 2017: Ein Wahnsinns-Preis für …
Ford GT 2017: Warum Ferrari & Co. eine Schlappe kassierten
Ford GT 2017: Warum Ferrari & Co. eine …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
Mercedes-AMG Project One mit 1,6 Liter V6 und 1000 PS
Mercedes-AMG Project One mit 1,6 Liter V6 und …
Brabus Rocket 900 Cabrio: Brutal! 900 PS und über 350 km/h
Brabus Rocket 900 Cabrio: Brutal! 900 PS und …
Auto-Zukunft: thyssenkrupp sorgt für die Revolution
Auto-Zukunft: thyssenkrupp sorgt für die …
VW T-Roc: Alle Infos und der erste Check
VW T-Roc: Alle Infos und der erste Check
Walter Röhrl: Seine 7 besten Momente
Walter Röhrl: Seine 7 besten Momente


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • autoaid Logo