Porsche Supercar: Neuer Supersportwagen bereits enthüllt

, 25.12.2010

Porsche kommt richtig in Fahrt und steht vor der Enthüllung eines spektakulären Supersportwagens, der über dem 911er positioniert sein wird. Der Name des neuen Sportgerätes ist uns noch nicht bekannt. Eigentlich streng geheim, hebt sich bei Speed Heads bereits vor der Premiere der Vorhang und gibt das schnittige Exterieur und erste Details bekannt.

Seine Weltpremiere soll das neue Porsche Supercar als Concept Car bereits auf der North American International Auto Show in Detroit feiern, die im Januar 2011 stattfindet. Die Serienversion des neuen Über-Porsches folgt voraussichtlich im Jahre 2014. Die Konkurrenten sind insbesondere der McLaren MP4-12C und der Ferrari 458 Italia.

Für den Vortrieb des neuen Supercars sorgt wahrscheinlich hinter den Sitzen ein rund 600 PS starkes V8-Biturbo-Triebwerk, das die Kraft auf alle vier Räder verteilt. Das neue Coupé greift ferner auf Schlüsselkomponenten des atemberaubenden Porsche 918 Spyder Concept zurück, das im Jahre 2013 als weiterer Supersportwagen in Serie gehen wird. Ein neuer modularer Baukasten senkt die Kosten und Leichtbau durch Carbon das Gewicht.

Die Kombination von Rennwagen-Proportionen und einem klar strukturierten Formthema mit perfekt ausgearbeiteten Flächen resultiert in einem ästhetischen, ausbalancierten Design mit großer Dynamik. Durch die aerodynamische Reinheit soll der neue Supersportwagen seine Höchstgeschwindigkeit mit großer Stabilität ohne großes Flügelwerk erreichen.

9 Kommentare > Kommentar schreiben

27.12.2010

Ja, dass finde ich schade. Mit sowas verliert Porsche seine Seele. Richte Sportwagen wie den Über-Elfer brauchen sie. Hätte es schön gefunden, wenn der so ähnlich aussehen würde wie der Carerra GT, aber das wird ja wahrscheinlich dem 918 vorbehalten sein.

27.12.2010

Un dhier weitere Infos zu den neuen Supersportwagen von Porsche: Der Porsche 918 Spyder soll limitiert sein und rund 600.000 Euro kosten, das neue Porsche Supercar knapp die Hälfte.

27.12.2010

Porsche braucht den Über-911er; denn ein Porsche verkauft sich über das Image. Die Supersportwagen stellen Autos dar, die jeder haben will ud stärken das Image - unabhängig von der guten Technik. Das wirkt sich auf die anderen Produkte aus, die ebenfals das Porsche-Markenemblen tragen und dann auch besser verkauft werden. Porsche muss Autos verkaufen, um überleben zu können. Einzig allein mit dem 911er wäre das beispielsweise vermutlich nicht möglich. Es muss sportliche Abkömmlinge geben und eine erweiterte Modellpalette, die neue Märkte und damit Zielgruppen erschließt. So komtm neben den zwei neuen Supersportlern auch noch ein kleiner SUV.

25.12.2010

Ja klar, bin aber kein großer Freund von der Ausweitung der Modellpalette.

25.12.2010

Hmm, weil ein Markt für sollche Fahrzeuge vorhanden ist vllt?!

25.12.2010

Ja eben, wieso wollen die dann noch ein Modell über dem 911? Die Modellpalette wird mir zu groß.

25.12.2010

[QUOTE=Moman;131413]Was ist denn mit dem 918 Spyder?[/QUOTE] Für den gab Porsche bereits im Juli 2010 grünes Licht und geht 2013 in Serie: [url]https://www.speedheads.de/auto/news/porsche_918_spyder_grnes_licht_fr_den_ko-supersportwagen-107740.html[/url]

25.12.2010

Hoffentlich wird der richtige nicht so hässlich. Was ist denn mit dem 918 Spyder? So ein Topmodell würde sich doch sicher über dem 458 positionieren.

25.12.2010

Porsche wird bestimmt irgendeinen alten Modellnamen aufleben lassen ... Carrera GT oder 917 wäre nen guter Modellname ;)


Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Auto-Zukunft-Artikel

Porsche Panamera Cabrio: Der Luxus-Schlitten für den offenen Genuss

Porsche Panamera Cabrio: Der Luxus-Schlitten für den …

Der neue Porsche-Chef Michael Macht fordert höhere Stückzahlen. Dabei helfen soll auch ein Cabrio-Ableger des Porsche Panamera. Geplant ist ein zweitüriges Luxus-Cabrio mit sportlicher Leistung und Platz für …

Porsche GT

Porsche GT

Porsche plant auf Basis des neuen Mittelmotorsportlers von Volkswagen, den die Wolfsburger als „Concept BlueSport“ auf der Detroit Motor Show im Januar 2009 vorstellten, ein kompaktes, über 220 PS starkes …

Porsche Cayenne im Jahre 2010

Porsche Cayenne im Jahre 2010

Der neue Porsche Cayenne soll 2010 auf den Markt kommen und lässt sich sofort als solcher wiedererkennen. Doch nahezu jedes Detail wurde neu designt. Technisch basiert der SUV auf dem neuen VW Touareg. …

Porsche Panamera

Porsche Panamera

Im Jahre 2009 rollt der neue Porsche Panamera zu den Händlern. Für den Vortrieb des viertürigen Coupés sorgen die vom Cayenne bekannten Triebwerke. Gilt es beim Cayenne schon als relativ sicher, dass der SUV …

Porsche Cayman Facelift

Porsche Cayman Facelift

Porsche verpasst dem Cayman im Jahre 2008 ein Facelift. Die neue Frontschürze verfügt über größere, rundlichere Lufteinlässe. Die Frontscheinwerfer stattet Porsche zukünftig mit LED-Technik aus. Am Heck gibt …

AUCH INTERESSANT
Traumstraße Amalfitana: Die besten Hotspots der Amalfiküste

AUTO-SPECIAL

Traumstraße Amalfitana: Die besten Hotspots der Amalfiküste

100 Meter über dem Meer, sensationell in die Steilküste gesprengt und dazu spektakuläre Ausblicke: die Amalfitana in Italien gehört mit ihren zahlreichen Kurven, den schroffen Felsen zwischen der …


TOP ARTIKEL
VW T-Cross: Der erste Check - das sind die großen Trümpfe
VW T-Cross: Der erste Check - das sind die …
Ford Kuga RS: Ein richtig starker Performance-SUV
Ford Kuga RS: Ein richtig starker Performance-SUV
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im Sport-Test?
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
Porsche 911/992 (2019): Der erste Check und was noch kommt
Porsche 911/992 (2019): Der erste Check und was …
Traumstraße Amalfitana: Die besten Hotspots der Amalfiküste
Traumstraße Amalfitana: Die besten Hotspots der …
Ford Mustang GT Test (2014-2017): Was er als Gebrauchter taugt
Ford Mustang GT Test (2014-2017): Was er als …
McLaren 600LT Test: Liebe auf den ersten Kick
McLaren 600LT Test: Liebe auf den ersten Kick
VW T-Cross: Der erste Check - das sind die großen Trümpfe
VW T-Cross: Der erste Check - das sind die …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • autoaid Logo