DTM 2015 am Lausitzring: Audi schwer, BMW leicht

, 28.05.2015

20 Kilogramm beträgt der Unterschied im Starterfeld: BMW geht mit den leichtesten Autos ins zweite Rennwochenende der DTM-Saison 2015, Audi mit den schwersten

Audi vor Mercedes und BMW. So sieht die Gewichtsrangliste vor dem zweiten Rennwochenende der DTM-Saison 2015 aus. Denn bei den Rennen am Lausitzring kommen erstmals in diesem Jahr die Performance-Gewichte der DTM zum Einsatz. Und das bedeutet: Die drei Marken der Rennserie werden anhand ihrer bisherigen Ergebnisse mit Ballast belegt, um Chancengleichheit zu schaffen.

Für die Saisonläufe drei und vier am Lausitzring heißt das: Audi schickt die mit 1.130 Kilogramm schwersten Fahrzeuge an den Start. Pilotiert werden sie von DTM-Tabellenführer Edoardo Mortara (Abt-Audi) und Ex-Champion Mike Rockenfeller (Phoenix-Audi). Beide waren beim DTM-Auftakt in Hockenheim zweimal in die Top 10 gefahren und haben daher die maximale Zuladung erhalten.

Während auch die weiteren sechs Audi-Piloten zusätzliche Ballastgewichte mit sich führen müssen, bleiben die Mercedes-Fahrer geschlossen beim Basisgewicht von jeweils 1.120 Kilogramm. Der Grund: Mercedes war beim DTM-Saisonauftakt in Hockenheim hinter Audi die zweite Kraft - und das gleich in beiden Rennen, die in der DTM-Saison 2015 separat in die Gewichtsberechnung einfließen.

Die leichtesten Fahrzeuge gehören am Lausitzring zur Flotte von BMW, die zu Beginn der DTM-Saison 2015 den schwächsten Eindruck hinterlassen haben. Tom Blomqvist (RBM-BMW) und Antonio Felix da Costa (Schnitzer-BMW) pilotieren die mit jeweils 1.110 Kilogramm leichtesten Autos im DTM-Starterfeld. Die maximale Gewichtsdifferenz zwischen den Rennwagen beträgt am Lausitzring also 20 Kilogramm.

Die DTM-Autogewichte am Lausitzring:

1.110 kg: Tom Blomqvist (RBM-BMW): -5/-5

1.110 kg: Antonio Felix da Costa (Schnitzer-BMW): -5/-5

1.112,5 kg: Augusto Farfus (RBM-BMW): -2,5/-5

1.112,5 kg: Maxime Martin (RMG-BMW): -2,5/-5

1.112,5 kg: Bruno Spengler (MTEK-BMW): -5/-2,5

1.112,5 kg: Martin Tomczyk (Schnitzer-BMW): -5/-2,5

1.115 kg: Timo Glock (MTEK-BMW): -2,5/-2,5

1.115 kg: Marco Wittmann (RMG-BMW): -2,5/-2,5

1.120 kg: Lucas Auer (ART-Mercedes): 0/0

1.120 kg: Paul di Resta (HWA-Mercedes): 0/0

1.120 kg: Maximilian Götz (Mücke-Mercedes): 0/0

1.120 kg: Daniel Juncadella (Mücke-Mercedes): 0/0

1.120 kg: Gary Paffett (ART-Mercedes): 0/0

1.120 kg: Christian Vietoris (HWA-Mercedes): 0/0

1.120 kg: Pascal Wehrlein (HWA-Mercedes): 0/0

1.120 kg: Robert Wickens (HWA-Mercedes): 0/0

1.125 kg: Miguel Molina (Abt-Sportsline-Audi): +2,5/+2,5

1.125 kg: Timo Scheider (Phoenix-Audi): +2,5/+2,5

1.125 kg: Adrien Tambay (Abt-Audi): +2,5/+2,5

1.127,5 kg: Mattias Ekström (Abt-Sportsline-Audi): +2,5/+5

1.127,5 kg: Jamie Green (Rosberg-Audi): +5/+2,5

1.127,5 kg: Nico Müller (Rosberg-Audi): +5/+2,5

1.130 kg: Edoardo Mortara (Abt-Audi): +5/+5

1.130 kg: Mike Rockenfeller (Phoenix-Audi): +5/+5

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere DTM-News

Jamie Green hat im DTM-Qualifying in Hockenheim Startplatz eins erzielt

DTM-Qualifying in Hockenheim: Audi holt die Pole-Position

Jamie Green (Rosberg-Audi) hat das erste Kräftemessen der DTM-Saison 2015 in Hockenheim für sich entschieden. Im ersten Qualifying des Jahres fuhr er in 1:33.044 Minuten auf Platz eins und sicherte …

Edoardo Mortara war schon im Regen stark (Foto), legte nun aber nochmals nach

DTM in Hockenheim: Audi-Fahrer Mortara wieder vorn

Audi-Fahrer Edoardo Mortara hat seiner Bestzeit aus dem ersten Freien Training eine weitere Bestzeit folgen lassen. In Einheit zwei war er erneut schneller als alle anderen und stelle in 1:32.672 Minuten …

Edoardo Mortara fuhr im Training in Hockenheim die erste Bestzeit 2015

DTM-Auftakt 2015: Bestzeit für Audi im ersten Kräftemessen

Die erste Bestzeit der DTM-Saison 2015 geht an Audi. Das ist das Ergebnis des ersten Freien Trainings beim Auftakt in Hockenheim. Auf regennasser Strecke sicherte sich Edoardo Mortara (Abt-Audi) in 1:50.182 …

Audi will in der DTM-Saison 2015 den Herstellertitel verteidigen

DTM 2015: Die Audi-Stimmen zum Auftakt in Hockenheim

Das Audi-Team startet mit acht RS5-Fahrzeugen in die DTM-Saison 2015. Und der Fahrerkader bleibt unverändert. Dieter Gass schickt seine Mannschaft mit der gleichen Aufstellung wie 2014 an den Start. Das …

Mit diesem Abt-Audi erzielte Adrien Tambay in Oschersleben die beste Audi-Rundenzeit

DTM 2015: Audi beim Test mit außerplanmäßigen Reparaturen

Mehr als ein dritter Platz war nicht drin: Beim finalen Test vor dem Auftakt zur DTM-Saison 2015 hat Audi keine Bestzeit aufgestellt. Für die schnellsten Runden in der Motorsport-Arena Oschersleben …

AUCH INTERESSANT
20 unglaubliche Fakten: Pikes Peak und der Fabel-Rekord

AUTO-SPECIAL

20 unglaubliche Fakten: Pikes Peak und der Fabel-Rekord

Härter, schneller und noch krasser: „Pikes Peak“ ist der „Heilige Gral“ unter den Bergrennen und geht in die Extreme. Volkswagen war dort so schnell wie niemand zuvor und schaffte es, einen …


Motorsport-Total.com

TOP ARTIKEL
Ford Mustang Bullitt 2018: Der erste Check und der Preis
Ford Mustang Bullitt 2018: Der erste Check und …
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im Sport-Test?
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im …
Louis Vuitton Ferrari gehört 15-jährigem
Louis Vuitton Ferrari gehört 15-jährigem
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
20 unglaubliche Fakten: Pikes Peak und der Fabel-Rekord
20 unglaubliche Fakten: Pikes Peak und der …
Lamborghini Aventador SVJ: Monster holt Nordschleifen-Rekord
Lamborghini Aventador SVJ: Monster holt …
Porsche 718 Cayman GTS Test: Lohnen sich die 11.000 Euro?
Porsche 718 Cayman GTS Test: Lohnen sich die …
Porsche Cayenne E-Hybrid Test: Was er wirklich verbraucht
Porsche Cayenne E-Hybrid Test: Was er wirklich …
Porsche 919 Hybrid Evo: Neuer Rekord auf der Nordschleife?
Porsche 919 Hybrid Evo: Neuer Rekord auf der …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • autoaid Logo