DTM-Skandal: Drakonische Strafen gegen Audi

, 26.08.2015

Rennsperre für Timo Scheider, Boxenverbot für Wolfgang Ullrich und Verlust der Herstellerpunkte: Audi wird für den #schiebihnraus-Skandal hart bestraft

Das Sportgericht des DMSB (Deutscher-Motor-Sport-Bund) hat die Vorfälle im Rahmen des DTM-Rennens in Spielberg untersucht und die Beteiligten wegen unsportlichen Verhaltens verurteilt. Audi-Motorsportchef Wolfgang Ullrich ist ab sofort bis zum Saisonende bei DTM-Veranstaltungen der Zutritt zur Boxengasse und der aktive Zugang zum Teamfunk verboten. Timo Scheider erhält ein Startverbot für die DTM-Veranstaltung in Moskau. Außerdem werden der Marke Audi die im zweiten Rennen in Spielberg erzielten 62 Punkte in der DTM-Markenwertung gestrichen. Darüber hinaus wurde eine Geldstrafe in Höhe von 200.000 Euro verhängt.

Die Richter sahen es als erwiesen an, dass Ullrich in seiner Funktion als Audi-Motorsportchef in der letzten Runde des DTM-Rennens in Spielberg per Funk eine Aufforderung an Audi-Pilot Scheider gesendet hat, einen anderen Fahrer in eine Kollision zu verwickeln. Da ein solches Verhalten dem Ansehen des Motorsports in der Öffentlichkeit massiv schadet, musste die Strafe entsprechend hart ausfallen, heißt es in der Mitteilung des DMSB.

Als sportrechtlicher Ansprechpartner des DMSB musste auch das Phoenix-Team vom Sportgericht in die Bestrafung mit einbezogen werden, obwohl es für das Gericht als gesichert gilt, dass das Team auf den Funkspruch des Audi-Motorsportchefs keinen Einfluss nehmen konnte.

Das vorläufige Ergebnis des Rennens in Spielberg, bei dem Timo Scheider von den Sportkommissaren vor Ort bereits ausgeschlossen worden war, wurde damit bestätigt. Die Markenwertung der DTM wird neu erstellt. Die nachfolgenden Teilnehmer rücken in der Wertung auf.

Die Verteilung der Performance-Gewichte erfolgt gemäß dem nun offiziellen Ergebnis. Alle Beteiligten haben auf das Recht verzichtet, gegen das Urteil in Berufung zu gehen. Die Strafe in Höhe von 200.000 Euro wird der DMSB zweckgebunden gezielt für Jugendförderung sowie Sicherheitsprojekte einsetzen.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere DTM-News

Der Mercedes von Pascal Wehrlein kommt mit einem Abschleppwagen zurück

Pascal Wehrlein: "Audi hat einen Krieg begonnen"

Das DTM-Rennen in Österreich hat durch den "Abschussbefehl" an Timo Scheider in der letzten Runde viel Staub aufgewirbelt. Zunächst überholte Pascal Wehrlein den Audi-Piloten, als sein …

Edoardo Mortara setzte am Freitag die Bestzeit auf dem Red-Bull-Ring

DTM Spielberg 2015: Audi-Bestzeit durch Mortara zum Auftakt

Audi-Pilot Edoardo Mortara hat sich die erste Bestzeit des DTM-Wochenendes auf dem Red-Bull-Ring gesichert. Der 28-Jährige umrundete den Kurs in Spielberg im ersten Freien Training am Freitag in …

Mattias Ekström ist der DTM-Rekordsieger auf dem Dünenkurs in Zandvoort

DTM 2015: Die Audi-Stimmen zu den Rennen in Zandvoort

"Zandvoort ist eine coole Strecke mit einem tollen, natürlichen Verlauf", sagt Jamie Green (Rosberg-Audi). Er reist mit drei Saisonsiegen und 81 Punkten als Tabellenführer nach Holland, zur vierten …

Diesmal kein Norisring-Sieg für Jamie Green: Platz sieben für den Tabellenführer

Norisring: Audi-Stimmen zum DTM-Samstagsrennen

Jamie Green bewahrte auf dem Norisring unter schwierigen Bedingungen einen kühlen Kopf: Der Brite war auf nasser Strecke in seinem Audi RS 5 DTM des Rosberg-Teams als Dritter auf Slicks gestartet. In …

Gary Paffett legte am Freitag im ersten Freien Training die Bestzeit vor

DTM Norisring 2015: Mercedes vor BMW und Audi

Gary Paffett (ART-Mercedes) hat beim Trainingsauftakt der DTM am Norisring die Bestzeit erzielt. Der britische Rennfahrer umrundete den 2,3 Kilometer kurzen Stadtkurs in Nürnberg in 48,553 Sekunden und …

AUCH INTERESSANT
20 unglaubliche Fakten: Pikes Peak und der Fabel-Rekord

AUTO-SPECIAL

20 unglaubliche Fakten: Pikes Peak und der Fabel-Rekord

Härter, schneller und noch krasser: „Pikes Peak“ ist der „Heilige Gral“ unter den Bergrennen und geht in die Extreme. Volkswagen war dort so schnell wie niemand zuvor und schaffte es, einen …


Motorsport-Total.com

TOP ARTIKEL
Ford Mustang Bullitt 2018: Der erste Check und der Preis
Ford Mustang Bullitt 2018: Der erste Check und …
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im Sport-Test?
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im …
Louis Vuitton Ferrari gehört 15-jährigem
Louis Vuitton Ferrari gehört 15-jährigem
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
20 unglaubliche Fakten: Pikes Peak und der Fabel-Rekord
20 unglaubliche Fakten: Pikes Peak und der …
Lamborghini Aventador SVJ: Monster holt Nordschleifen-Rekord
Lamborghini Aventador SVJ: Monster holt …
Porsche 718 Cayman GTS Test: Lohnen sich die 11.000 Euro?
Porsche 718 Cayman GTS Test: Lohnen sich die …
Porsche Cayenne E-Hybrid Test: Was er wirklich verbraucht
Porsche Cayenne E-Hybrid Test: Was er wirklich …
Porsche 919 Hybrid Evo: Neuer Rekord auf der Nordschleife?
Porsche 919 Hybrid Evo: Neuer Rekord auf der …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • autoaid Logo