DTM Norisring 2015: Mercedes vor BMW und Audi

, 26.06.2015

Das erste Kräftemessen am dritten Rennwochenende der DTM-Saison 2015 ist beendet: Mercedes holt die Bestzeit am Norisring vor BMW und Audi

Gary Paffett (ART-Mercedes) hat beim Trainingsauftakt der DTM am Norisring die Bestzeit erzielt. Der britische Rennfahrer umrundete den 2,3 Kilometer kurzen Stadtkurs in Nürnberg in 48,553 Sekunden und lag damit im ersten Freien Training 0,026 Sekunden vor seinem Markenkollegen Paul di Resta (HWA-Mercedes). Bruno Spengler (MTEK-BMW) erreichte 0,032 Sekunden hinter der Spitze Rang drei vor Daniel Juncadella (Mücke-Mercedes/+0,034) und dem besten Audi-Vertreter, Jamie Green (Rosberg-Audi/+0,045), dem aktuellen DTM-Gesamtführenden.

Bei strahlendem Sonnenschein über dem Dutzendteich fuhren auch Adrien Tambay (Abt-Audi), Robert Wickens (HWA-Mercedes), Maxime Martin (RMG-BMW), Augusto Farfus (RBM-BMW) und DTM-Titelverteidiger Marco Wittmann (RMG-BMW) in die Top 10, die - für Norisring-Verhältnisse typisch - innerhalb von zwei Zehntelsekunden zu finden war. Genauer gesagt: Die schnellsten Zehn waren nach 45 Trainingsminuten durch 0,188 Sekunden getrennt.

Die Ex-Champions Timo Scheider (Phoenix-Audi/11.), Mattias Ekström (Abt-Sportsline-Audi/12.) - er fährt am Norisring im Retrodesign von 1990 - sowie Mike Rockenfeller (Phoenix-Audi/21.) und Martin Tomczyk (Schnitzer-BMW/22.) waren nicht im Spitzenfeld vertreten. Gleiches gilt für den früheren Formel-1-Piloten Timo Glock (MTEK-BMW). Er wurde in 48,835 Sekunden auf Position 16 abgewinkt, knapp 0,3 Sekunden hinter Paffett. Schlusslicht Antonio Felix da Costa (Schnitzer-BMW) lag 0,443 Sekunden zurück.

Weiter geht's am Samstagmorgen um 10:15 Uhr mit dem zweiten Freien Training.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere DTM-News

Mercedes will am Norisring die Dominanz der Audis brechen

DTM 2015: Die Mercedes-Stimmen zum Rennen am Norisring

Bei der zweiten Saisonstation der DTM am Lausitzring konnte Mercedes der Audi-Übermacht wenig entgegensetzen. Doch am nächsten Wochenende soll sich das auf dem Norisring ändern, denn immerhin …

Der Eindruck täuscht: Daniel Juncadella und Mercedes waren langsamer als Audi

Lausitzring: Mercedes-Stimmen zum DTM-Sonntagsrennen

Zweite Kraft im Sonntagsrennen, aber ohne Chance gegen Audi: Mercedes hatte im "Mercedes-Land" am Lausitzring nicht viel zu melden. Beim zweiten Rennwochenende der DTM-Saison 2015 waren einzelne Punkte das …

DTM-Experte Norbert Haug traut Mercedes am Lausitzring beide Laufsiege zu

Norbert Haug prognostiziert zwei DTM-Siege von Mercedes

Wer hat beim zweiten Rennwochenende der DTM-Saison 2015 am Lausitzring die besten Karten? Glaubt man den DTM-Statistiken, dann führt dort kein Weg vorbei an Mercedes. Denn die Marke mit dem Stern hat …

Ein turbulenter Auftakt wurde mit dem dritten Platz belohnt

Gary Paffett lobt: "ART ist für Mercedes eine Hilfe"

Der französische Rennstall ART, in den 1990er-Jahren als ASM bekannt, machte sich in den vergangenen beiden Jahrzehnten vor allem im Formelsport einen Namen. ART trat in der Formel-Renault, der Formel …

Bärenstark: Im Nassen staubte Gary Paffett die Konkurrenz vor sich her

ART-Mercedes: Lob von Gary Paffett trotz Anfängerfehlern

Das neue Team ART, das in der GP2 schon Supertalente wie Lewis Hamilton oder Nico Rosberg in die Formel 1 begleitet hat, hat seine Feuertaufe in der DTM am vergangenen Wochenende in Hockenheim mehr …

AUCH INTERESSANT
Traumstraße Amalfitana: Die besten Hotspots der Amalfiküste

AUTO-SPECIAL

Traumstraße Amalfitana: Die besten Hotspots der Amalfiküste

100 Meter über dem Meer, sensationell in die Steilküste gesprengt und dazu spektakuläre Ausblicke: die Amalfitana in Italien gehört mit ihren zahlreichen Kurven, den schroffen Felsen zwischen der …


Motorsport-Total.com

TOP ARTIKEL
VW Passat 2019 Facelift: Der erste Check - das ändert sich
VW Passat 2019 Facelift: Der erste Check - das …
Ford Kuga RS: Ein richtig starker Performance-SUV
Ford Kuga RS: Ein richtig starker Performance-SUV
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im Sport-Test?
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
Porsche Cayenne Coupé: Der erste Check und der Preis
Porsche Cayenne Coupé: Der erste Check und der …
BMW 2er Gran Coupé 2020: Der erste Check und neue Infos
BMW 2er Gran Coupé 2020: Der erste Check und …
Volvo V60 Cross Country 2019 Test: Die bessere Wahl!
Volvo V60 Cross Country 2019 Test: Die bessere …
Audi RS Q5: Jetzt wird doppelt geladen!
Audi RS Q5: Jetzt wird doppelt geladen!
Audi TTS Competition 2019 Test: Die neuen Extras
Audi TTS Competition 2019 Test: Die neuen Extras


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • autoaid Logo