DTM und Rallye-Cross: Ekström träumt von zwei Meistertiteln

, 13.05.2015

Rallye-Cross ist neben der DTM die große Leidenschaft von Mattias Ekström - Kann der Audi-Pilot in diesem Jahr beide Titel gewinnen?

Beim DTM-Saisonauftakt 2015 in Hockenheim fand im Rahmenprogramm auch der zweite Saisonlauf der Rallye-Cross-WM statt. Zum ersten Mal waren diese beiden internationalen Serien an einem Wochenende gemeinsam zu sehen. Einem Fahrer hat es die Offroad-Szene mit den hochgezüchteten Autos, die rund 600 PS leisten, besonders angetan: Mattias Ekström.

Der Schwede zählt seit dem Jahr 2001 zu den Stars der DTM und wurde 2004 und 2007 Meister. Seit dem vergangenen Jahr, als die World-RX von der FIA in den WM-Status erhoben wurde, tritt Ekström mit seinem eigenen Team an. Beim Saisonauftakt in Portugal saß Ekström selbst am Steuer des Audi S1 RX quattro und belegte den siebten Platz.

In Hockenheim konzentrierte sich der 36-Jährige ausschließlich auf die DTM und überließ sein Auto Edward Sandström. Allerdings verpassten Sandström und Teamkollege Anton Marklund, der den zweiten Audi fuhr, das Semifinale und konnten am zweiten Tag nicht mehr fahren. Ekström machte es in der DTM besser und gewann das Sonntagsrennen. Beim nächsten Rallye-Cross-Lauf am kommenden Wochenende in Belgien wird Ekström wieder im S1 sitzen.

Trotz seiner Leidenschaft genießt die DTM auch in diesem Jahr Priorität, denn der Routinier zählt für viele Beobachter zu den heißen Titelanwärtern. "Ich kann elf von 13 Rallye-Cross-Rennen fahren, muss also da schon so viele Punkte holen, dass es für den WM-Titel reicht", rechnet er bei 'Bild' vor. Mit derzeit 15 Punkten ist der Rückstand auf WM-Spitzenreiter und Titelverteidiger Petter Solberg, der 57 Zähler auf dem Konto hat, schon groß.

Ekström hat mit seinem eigenen Team dennoch große Pläne: "DTM-Champion bin ich schon zweimal und weiß, wie gut sich das anfühlt. An der dritten Meisterschaft arbeiten wir und dazu eben am Rallye-Cross-Titel." Die beiden Rennserien könnten unterschiedlicher nicht sein. Vor allem in Skandinavien ist Rallye-Cross sehr populär. Ekström ist als Kind und Jugendlicher in diesem Umfeld aufgewachsen, bevor er sich auf die Rundstrecke begeben hat.

Der Kalender der Rallye-Cross-WM ist auch internationaler als jener der DTM. Ein Höhepunkt für Ekström wird der Lauf in Schweden sein. Das berühmte Höljes Motorstadion befindet sich rund 200 Kilometer südlich von Karlstad und ist für seine besondere Atmosphäre bekannt. Eingebettet in die Wälder von Värmland pilgern alljährlich tausende Fans zu der Veranstaltung und campen rund um das Streckengelände.

In sein eigenes Team investiert Ekström viel Zeit. Wie geht sich das neben der DTM aus? "Wir haben neun Rennwochenenden im Jahr, dazu die Tests. Da wollte ich noch ein paar Wochenenden zusätzlich haben, da mir das Spaß macht", sagt der Schwede bei 'Bild'. "Und ich hole mir da viel Erfahrung. Im Rallye-Cross fahre ich ein fantastisches Auto, einen modernen Audi S1, der heute Supercross heißt, mit Quattro-Antrieb." Dass ihn die Doppelrolle nicht bremst, hat Ekström mit dem DTM-Sieg in Hockenheim bewiesen.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere DTM-News

Im Samstagsrennen in Hockenheim kam es in der Spitzkehre zu einem Unfall

Unfälle in der DTM: Mehr Rennen, mehr Teile, höhere Kosten

Das neue Rennformat der DTM sorgt nicht nur für mehr Fahrbetrieb auf der Rennstrecke, sondern soll den Fans in erster Linie mehr Action bieten. Auch wenn die Zuschauerzahlen vor Ort und vor dem …

Die DTM wird wie geplant im September auf den Nürburgring zurückkehren

Keine Verschiebung: DTM im September auf dem Nürburgring

Die DTM wird wie geplant am zweiten Wochenende im September (12./13.09.) auf dem Nürburgring fahren. Darauf haben sich Vermarkter ITR, die drei Hersteller Audi, BMW und Mercedes und die Veranstalter des …

Nachdenklich: Timo Glock und BMW waren beim Auftakt in Hockenheim nicht gut genug

BMW-Fahrer Timo Glock: "Wir liegen etwas zurück"

BMW ist in der DTM-Saison 2015 nur dritte Kraft. Das ist zumindest das Bild, das sich beim Auftakt in Hockenheim gezeigt hat. Denn dort gingen beide DTM-Laufsiege an Audi, während Mercedes gleich drei …

Robert Wickens kann sich vorstellen, eines Tages wieder ein Formelauto zu fahren

DTM-Fahrer Robert Wickens erwägt Wechsel zu IndyCars

Für ihn ist die DTM vielleicht nur eine Zwischenstation: Robert Wickens (HWA-Mercedes) kann sich vorstellen, eines Tages in die US-amerikanische IndyCar-Serie zu wechseln und wieder Formelsport zu …

Audi vorneweg, Mercedes im Schlepptau und BMW folgt an dritter Stelle in der DTM

Kräfteverhältnis: Wer steht wo in der DTM-Saison 2015?

Das mit Spannung erwartete erste Kräftemessen der DTM-Saison 2015 ist vorüber. Beim Auftakt in Hockenheim hat Audi beide Laufsiege eingefahren, während Mercedes gleich mit drei Fahrern auf dem …

AUCH INTERESSANT
20 unglaubliche Fakten: Pikes Peak und der Fabel-Rekord

AUTO-SPECIAL

20 unglaubliche Fakten: Pikes Peak und der Fabel-Rekord

Härter, schneller und noch krasser: „Pikes Peak“ ist der „Heilige Gral“ unter den Bergrennen und geht in die Extreme. Volkswagen war dort so schnell wie niemand zuvor und schaffte es, einen …


Motorsport-Total.com

TOP ARTIKEL
Ford Mustang Bullitt 2018: Der erste Check und der Preis
Ford Mustang Bullitt 2018: Der erste Check und …
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im Sport-Test?
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im …
Louis Vuitton Ferrari gehört 15-jährigem
Louis Vuitton Ferrari gehört 15-jährigem
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
20 unglaubliche Fakten: Pikes Peak und der Fabel-Rekord
20 unglaubliche Fakten: Pikes Peak und der …
Lamborghini Aventador SVJ: Monster holt Nordschleifen-Rekord
Lamborghini Aventador SVJ: Monster holt …
Porsche 718 Cayman GTS Test: Lohnen sich die 11.000 Euro?
Porsche 718 Cayman GTS Test: Lohnen sich die …
Porsche Cayenne E-Hybrid Test: Was er wirklich verbraucht
Porsche Cayenne E-Hybrid Test: Was er wirklich …
Porsche 919 Hybrid Evo: Neuer Rekord auf der Nordschleife?
Porsche 919 Hybrid Evo: Neuer Rekord auf der …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • autoaid Logo