Edoardo Mortara: Sieg in Spielberg "schönste Erinnerung"

, 15.11.2015

Audi-Pilot Edoardo Mortara spricht über sein Fazit der DTM-Saison 2015, den bevorstehenden Macau-Grand-Prix und die Vorbereitungen darauf

Audi-Pilot Eduoardo Mortara spricht im Interview über seine Saison 2015, sein Fazit über das gesamte Jahr, den bevorstehenden Macau-Grand-Prix und den neuen Audi R8 LMS, den er in Le Castellet bereits getestet hat.

Frage: "Mit Gesamtrang vier hast du 2015 die beste Saison Ihrer DTM-Karriere absolviert. Wie fällt das Fazit aus?"

Eduardo Mortara: "Das war auf jeden Fall eine gute Saison. Meine schönsten Erinnerungen habe ich natürlich an meinen Sieg im ersten Rennen in Spielberg. Das einzige, worüber ich etwas enttäuscht bin, ist der Ausgang des Saisonfinales in Hockenheim. Ich bin als Gesamtzweiter mit der Chance den Titel zu gewinnen angereist und bin am Ende noch um zwei Gesamtränge zurückgefallen."

Frage: "Am kommenden Wochenende geht es für dich zu deiner Lieblingsveranstaltung, dem Macau-Grand-Prix, wo Sie bereits fünfmal gewonnen haben..."

Mortara: "Ja, wie immer ein Highlight. Ich würde natürlich gern einen weiteren Sieg zu meiner Sammlung hinzufügen. Zumal der Grand-Prix 2015 erstmals das Prädikat eines GT-World-Cup innehat."

"Der Ansporn zu siegen ist dadurch noch einmal größer. Aber es wird nicht einfach, denn wir müssen dieses Jahr vor dem Hauptrennen ein Qualifikationsrennen bestreiten. Und das bei diesem engen Stadtkurs - da kann immer etwas schiefgehen. Außerdem ist das Starterfeld wie gewohnt mit einigen siegfähigen Piloten gespickt."

Frage: "Du gehst für das Team Phoenix an den Start und wirst erstmals den neuen Audi R8 LMS in einem Rennen fahren. Hattest du die Chance, ihn im Vorwege zu testen?"

Mortara: "Mitte vergangener Woche habe ich ihn in Le Castellet ausgiebig getestet. Er fühlt sich sehr gut an. Die Ingenieure von Audi haben ganze Arbeit geleistet, denn die Unterschiede zum Vorgängermodell Audi R8 LMS ultra sind recht groß. Ich freue mich schon darauf, den neuen R8 LMS gegen gewiss harte Konkurrenz zu fahren."

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere DTM-News

Steigt Esteban Ocon bei Mercedes 2016 zum Stammpiloten in der DTM auf?

Mercedes: Esteban Ocon will 2016 in der DTM fahren

Esteban Ocon gilt bei Mercedes bereits seit einiger Zeit als potenzieller Nachfolger von DTM-Champion Pascal Wehrlein. Sollte der Meister der Saison 2015 im neuen Jahr in die Formel 1 wechseln, würde …

Miguel Molina konnte das Potenzial des Audis nicht immer in Punkte umsetzen

Miguel Molinas Bilanz 2015: "Wäre mehr möglich gewesen"

Mit 54 Punkten hat Audi-Pilot Miguel Molina die DTM-Saison 2015 nur auf dem 17. Platz abgeschlossen. Für den Spanier wäre mehr möglich gewesen, wie der Sieg im zweiten Rennen am …

Ekström war einer von vielen, die Scheider zur Rallye-Cross-WM brachten

Startet Timo Scheider bald wieder in der Rallye-Cross-WM?

Während Timo Scheider auf Seiten der DTM 2015 von der schlimmsten Saison seiner Karriere sprach, verdingte sich der DTM-Champion von 2008 und 2009 abseits der Tourenwagen anderweitig. Nebst Engagement …

Befreiungsschlag: Beim Hockenheim-Sieg konnte Scheider zeigen, was er kann

Timo Scheider über 2015: Schlimmste Saison der Karriere

Phoenix-Audi-Pilot Timo Scheider schloss die DTM-Saison 2015 als 18. der Gesamtwertung ab. Zweifelsohne war das für den Champion von 2008 und 2009 eine Saison zum Vergessen. Wie schlimm es für ihn …

Maximilian Götz wurde im Verlauf der Saison immer stärker

"Amateur" statt "Anfänger": Steile Lernkurve bei Maxi Götz

Die Mercedes-interne Rookie-Wertung geht 2015 an Maximilian Götz. Der Einsteiger aus dem GT-Sport schloss die DTM-Saison 2015 zwar nur auf Rang 22 ab, doch damit lag er immerhin vor Mit-Rookie Lucas …

AUCH INTERESSANT
20 unglaubliche Fakten: Pikes Peak und der Fabel-Rekord

AUTO-SPECIAL

20 unglaubliche Fakten: Pikes Peak und der Fabel-Rekord

Härter, schneller und noch krasser: „Pikes Peak“ ist der „Heilige Gral“ unter den Bergrennen und geht in die Extreme. Volkswagen war dort so schnell wie niemand zuvor und schaffte es, einen …


Motorsport-Total.com

TOP ARTIKEL
VW T-Cross: Der erste Check - das sind die großen Trümpfe
VW T-Cross: Der erste Check - das sind die …
Ford Kuga RS: Ein richtig starker Performance-SUV
Ford Kuga RS: Ein richtig starker Performance-SUV
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im Sport-Test?
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
McLaren 600LT Test: Liebe auf den ersten Kick
McLaren 600LT Test: Liebe auf den ersten Kick
VW T-Cross: Der erste Check - das sind die großen Trümpfe
VW T-Cross: Der erste Check - das sind die …
German Car of the Year 2019: Das beste Auto des Jahres
German Car of the Year 2019: Das beste Auto des …
Skoda Fabia Monte Carlo Test 2019: Der sportliche Einstieg
Skoda Fabia Monte Carlo Test 2019: Der …
Jaguar I-Pace Test: Bringt dieser Elektro-SUV die Wende?
Jaguar I-Pace Test: Bringt dieser Elektro-SUV …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • autoaid Logo