Aufatmen bei Sebastian Vettel: Getriebe ist intakt

, 04.10.2017

Ferrari gibt vor dem Grand-Prix-Wochenende 2017 in Japan Entwarnung: Voraussichtlich keine Getriebestrafe für Sebastian Vettel in Suzuka

Sebastian Vettel bleibt auf seiner Jagd nach dem Formel-1-Titel 2017 womöglich von einer weiteren Strafversetzung in der Startaufstellung verschont. Ferrari gibt nach der intensiven Untersuchung des Getriebes aus dem Grand Prix von Malaysia Entwarnung. "Das Getriebe, das Sebastian in Malaysia verwendet hat, ist noch verfügbar", heißt es von den Italienern. Vettel selbst hatte nach dem vergangenen Sonntag "eine böse Überraschung" befürchtet.

Nach der Zieldurchfahrt in Sepang war Williams-Pilot Lance Stroll mit seinem Fahrzeug in den Ferrari von Vettel gekracht. Beide Fahrer wollten nach dem Ende des Grand Prix - wie üblich - sogenannten Pick-up aufsammeln, um das Fahrzeuggewicht vor der Fahrt in den Parc ferme zu erhöhen. Dabei übersah der junge Kanadier den Deutschen, der auf der Außenbahn über den Gummiabrieb fuhr.

Vettels Ferrari wurde am Heck erheblich demoliert, auch das Getriebe erhielt einen starken Schlag. Das Bauteil wurde sofort nach Maranello geflogen, um es im dortigen Formel-1-Werk einer genauen Untersuchung zu unterziehen. Bereits am gestrigen Dienstag hatte sich angedeutet, dass es offenbar keinen Schaden genommen hatte. Vettel will im kommenden Grand Prix von Japan 2017 in Suzuka den jüngst verlorenen Boden auf Mercedes-Star Lewis Hamilton wieder wettmachen.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Formel 1-News

Nico Hülkenberg ist kein Freund des Kopfschutzes Halo

Hülkenberg: Verstehe nicht, warum man alles …

In der Formel-1-Saison 2018 wird Halo die Cockpits der Boliden zieren, um die Sicherheit der Piloten zu erhöhen. Nico Hülkenberg ist ein Gegner des Cockpitschutzes und wünscht sich eine weniger sterilisierte …

Ferrari muss das Getriebe bei Sebastian Vettel wohl nicht wechseln (Foto: 2013)

Vorläufige Entwarnung: Eher keine Strafe für Vettel …

Sebastian Vettel muss beim Grand Prix von Japan in Suzuka offenbar keine Getriebestrafe befürchten. Das hat laut Informationen von 'Motorsport-Total.com' eine erste Untersuchung des betroffenen Getriebes in …

Begehrte Aktie auf dem Formel-1-Fahrermarkt: Daniel Ricciardo

Red Bull: Ist Daniel Ricciardo auf dem Absprung?

Nicht erst durch seinen zweiten Formel-1-Grand-Prix-Sieg am vergangenen Wochenende in Malaysia hat sich Max Verstappen in der Riege der Toppiloten der Szene etabliert. Der erst 20-jährige Niederländer wird …

Chase Carey will für Abwechslung im Formel-1-Kalender sorgen

Formel-1-Boss Carey: "Wollen Mix aus Stadt- und Rundkursen"

Der neue Formel-1-Vorsitzende Chase Carey will den Kalender der Königsklasse weiter revolutionieren. Dabei sei es ihm wichtig, den richtigen Mix aus Stadt- und Rennkursen zu finden, damit jedes Rennen in der …

Sergio Marchionne (links) verliert aufgrund der Pleiten bei Ferrari die Geduld

Ferrari: Marchionne kündigt "organisatorische Änderungen" an

Sergio Marchionne hat nach den jüngsten Pleiten des Ferrari-Teams in Singapur und Malaysia "organisatorische Änderungen" angekündigt. Der Chef der FIAT-Chrysler-Gruppe ließ seinem Ärger über die …

AUCH INTERESSANT
Walter Röhrl: Seine 7 besten Momente

AUTO-SPECIAL

Walter Röhrl: Seine 7 besten Momente

Walter Röhrl gehört zu den besten Rallye-Fahrern aller Zeiten und fuhr auch auf der Rundstrecke bedeutende Rennsiege ein. Jetzt wird es persönlich: Walter Röhrl kramt in seiner Fotokiste und …


Formel1.de

TOP ARTIKEL
Louis Vuitton Ferrari gehört 15-jährigem
Louis Vuitton Ferrari gehört 15-jährigem
RUF CTR Yellowbird 2017: Ein Wahnsinns-Preis für 710 PS
RUF CTR Yellowbird 2017: Ein Wahnsinns-Preis für …
Ford GT 2017: Warum Ferrari & Co. eine Schlappe kassierten
Ford GT 2017: Warum Ferrari & Co. eine …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
Porsche 9:11 Magazin: Die skurrilsten Reportagen im Web-TV
Porsche 9:11 Magazin: Die skurrilsten Reportagen …
Nachhaltigkeit Autoindustrie: Kommt das Ende vom Luxus?
Nachhaltigkeit Autoindustrie: Kommt das Ende vom …
World Car of the Year 2018: Die 6 besten Autos der Welt!
World Car of the Year 2018: Die 6 besten Autos …
VW Touareg 2018: Der erste Check und was die Zukunft bringt
VW Touareg 2018: Der erste Check und was die …
VW Arteon Shooting Brake: 400 PS! Das geht nach hinten los
VW Arteon Shooting Brake: 400 PS! Das geht nach …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • autoaid Logo