Formel 1 Großbritannien 2015: Nico Rosberg vor Ferrari-Duo

, 03.07.2015

Auch im zweiten Training zum Großbritannien-Grand-Prix in Silverstone fuhr Nico Rosberg zur Bestzeit - diesmal vor beiden Ferraris und Teamkollege Lewis Hamilton

Nach der Bestzeit für Nico Rosberg im vormittäglichen Freien Training zum Großbritannien-Grand-Prix war es am Nachmittag nach den zweiten 90 Trainingsminuten in Silverstone abermals der deutsche Mercedes-Fahrer, der die Nase vorn hatte. Rosberg umrundete den 5,891 Kilometer langen Silverstone-Circuit in 1:34.155 Minuten.

Damit war der WM-Zweite um 0,347 Sekunden schneller als Kimi Räikkönen im Ferrari, der diesmal schneller war als sein Teamkollege. Sebastian Vettel reihte sich mit 0,367 Sekunden Rückstand auf dem dritten Rang ein. Dahinter: Lewis Hamilton, der mit 0,466 Sekunden Abstand Vierter wurde und ganz offensichtlich mit seinem Auto noch nicht ganz zufrieden war.

Einen Schritt nach vorn konnte das Red-Bull-Team machen: Daniil Kwjat kam mit 0,854 Sekunden Rückstand auf den fünften Platz vor Daniel Ricciardo (+0,998). Die Top 10 komplettierten Max Verstappen (Toro Rosso; +1,145), Nico Hülkenberg (Force India; +1,232), Carlos Sainz im zweiten Toro Rosso (+1,711) sowie Williams-Fahrer Felipe Massa (+1,992).

Pastor Maldonado war mit 2,009 Sekunden Rückstand schnellster Lotus-Fahrer vor Valtteri Bottas (Williams; +2,028), Sergio Perez (Force India; +2,196) und Romain Grosjean im zweiten Lotus (+2,573).

Rang 15 ging an Fernando Alonso im McLaren (+2,576) vor Sauber-Fahrer Felipe Nasr (+2,667), Jenson Button im McLaren (+3,041), Marcus Ericsson im zweiten Sauber (+3,172) sowie Will Stevens und Robert Merhi (+4,124). im Manor-Marussia (+5,723).

Ausführlicher Trainingsbericht folgt an dieser Stelle in Kürze

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Formel 1-News

Hülkenberg könnte endlich die Chance erhalten, auf die er immer gehofft hat

Große Chance bei Ferrari: Kommt Hülkenberg statt Räikkönen?

Egal, wie viele Türen direkt vor seiner Nase zuknallten. Egal, wie viele Rückschläge er hinnehmen musste: Nico Hülkenberg war sich in seiner wechselvollen Formel-1-Karriere immer sicher, …

Sieht zusätzliche Zahlungen an Ferrari als gerechtfertigt an: Maurizio Arrivabene

Wie die Bayern: Ferrari und die "Mia san Mia"-Haltung

Am heutigen Mittwoch tagt die Strategiegruppe der Formel 1. In dem Gremium, das seit einigen Wochen wegen vermeintlich mangelnder Entscheidungsfähigkeit in der Kritik steht, geht es um die …

Ricciardo: Teamwechsel unwahrscheinlich, aber nicht ausgeschlossen

Ricciardo zu Ferrari? "Ich würde nie etwas völlig …

Kommt es zu einer Wiedervereinigung des Fahrerduos Sebastian Vettel und Daniel Ricciardo? Wenn man Spekulationen glauben will, wäre das durchaus möglich, denn der Australier wird als ein …

Sebastian Vettel will Ferrari wieder dauerhaft zu Erfolgen führen

Sebastian Vettel: "Ich will mit Ferrari viele Titel …

Der Grand Prix von Großbritannien in Silverstone markiert als neuntes von 19 Saisonrennen die Halbzeit in der Formel 1 2015 und bietet somit die Gelegenheit für eine Zwischenbilanz des Rennjahres. …

Kimi Räikkönen bekommt derzeit wenig Schmeichelhaftes auf die Ohren

Räikkönen bei Ferrari vor dem Aus? "Es gibt eine Deadline"

Durchwachsene Leistungen im Qualifying, über weite Strecken des Saisonverlaufs chancenlos gegen den neuen Teamkollegen Sebastian Vettel, dazu mit einer Menge Pech an den Socken: Es scheint 2015 bei …

AUCH INTERESSANT
20 unglaubliche Fakten: Pikes Peak und der Fabel-Rekord

AUTO-SPECIAL

20 unglaubliche Fakten: Pikes Peak und der Fabel-Rekord

Härter, schneller und noch krasser: „Pikes Peak“ ist der „Heilige Gral“ unter den Bergrennen und geht in die Extreme. Volkswagen war dort so schnell wie niemand zuvor und schaffte es, einen …


Formel1.de

TOP ARTIKEL
VW T-Cross: Der erste Check - das sind die großen Trümpfe
VW T-Cross: Der erste Check - das sind die …
Ford Kuga RS: Ein richtig starker Performance-SUV
Ford Kuga RS: Ein richtig starker Performance-SUV
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im Sport-Test?
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
McLaren 600LT Test: Liebe auf den ersten Kick
McLaren 600LT Test: Liebe auf den ersten Kick
VW T-Cross: Der erste Check - das sind die großen Trümpfe
VW T-Cross: Der erste Check - das sind die …
German Car of the Year 2019: Das beste Auto des Jahres
German Car of the Year 2019: Das beste Auto des …
Skoda Fabia Monte Carlo Test 2019: Der sportliche Einstieg
Skoda Fabia Monte Carlo Test 2019: Der …
Jaguar I-Pace Test: Bringt dieser Elektro-SUV die Wende?
Jaguar I-Pace Test: Bringt dieser Elektro-SUV …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • autoaid Logo