Hochstimmung bei Lotus: Maldonado schnell und produktiv

, 21.02.2015

Pastor Maldonado fährt beim Formel-1-Test in Barcelona zum zweiten Mal die Bestzeit und arbeitet viele Punkte des Testprogramms von Lotus ab

Wie schon am Donnerstag war auch am Samstag Pastor Maldonado (Lotus) Schnellster beim Formel-1-Test in Barcelona. Am Nachmittag fuhr der Venezolaner auf superweichen Reifen eine Zeit von 1:24.348 Minuten und markierte damit die schnellste Rundenzeit des Tages. Doch nicht nur deshalb blickt Lotus auf einen aus ihrer Sicht erfreulichen Testtag zurück, an dem Maldonado insgesamt 104 Runden fuhr.

"Wir haben heute eine Menge erreicht. Es war toll so viele Runden zu fahren und am Ende Schnellster zu sein", freut sich Maldonado."Ich fühle mich im E23 immer wohler, und während der Testrunden haben wir eine Menge über das Auto gelernt. Das gesamte Paket ist viel besser als in vergangenen Jahr."

"Das war in produktiver Tag", stimmt auch Einsatzleiter Alain Permane zu. Nur am frühen Nachmittag gönnte sich das Team nach einem kurzen Regenschauer eine kleine Pause, die das Testprogramm aber nicht beeinträchtigte. "Obwohl wir als die Strecke feucht war in der Box geblieben sind, konnten wir über 100 Runden fahren. Wir haben eine lange Checkliste mit Aerodynamik- und Reifenmessungen am Vormittag und schnellen Runden am Nachmittag abgearbeitet."

Am Vormittag war der E23 dazu wieder einmal mit Sensoren bestückt um den Kurs gefahren. Die dabei ermittelten Werte freuten Permane besonders. "Vor allem die Arbeit an der Aerodynamik war besonders produktiv und zeigte gute Übereinstimmungen mit unserem Windkanal und den Simulationen." Am Sonntag testet Romain Grosjean für Lotus.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Formel 1-News

Sieht nicht nur schnell aus, war es auch: Pastor Maldonado war im Lotus top

Formel-1-Tests 2015 Barcelona: Lotus top, Mercedes kränkelt

Der zweite Formel-1-Wintertest auf dem Circuit de Catalunya vor den Toren Barcelonas hat am Donnerstag ereignisreich begonnen. Der schnellste Pilot der achtstündigen Doppelsession war mit Pastor …

Findet der Testauftakt am Sonntag in Jerez ohne den Lotus-Mercedes E23 statt?

Formel-1-Testauftakt 2015 ohne Red Bull und Lotus?

In der vergangenen Saison entwickelte sich der Testauftakt in Jerez für Red Bull und Lotus zum Desaster. Während die Weltmeister mit dauerrauchendem Auto kaum eine Runde zustande brachten, reiste …

Das ist der neuen Lotus E23 für die Formel-1-Saison 2015

Überraschung aus Enstone: Lotus zeigt den E23 Hybrid

Nachdem Lotus im vergangenen Jahr als letztes Team sein neues Formel-1-Auto präsentiert hatte, gehört der Rennstall aus Enstone in diesem Jahr zu den Vorreitern. Als drittes Team zeigte Lotus am …

Jolyon Palmer wird regelmäßig im Lotus Platz nehmen dürfen

Palmer und der Lotus-Deal: Streckenzeit der wichtigste Punkt

Für den Aufstieg zum Stammpiloten hat es bei Jolyon Palmer nicht gereicht, doch der aktuelle GP2-Meister konnte sich mit der Testfahrerrolle bei Lotus dennoch einen lukrativen Platz sichern. Beim Team …

Jolyon Palmer wird 2015 bei allen Formel-1-Rennen für Lotus vor Ort sein

Geburtstagsgeschenk Formel 1: Palmer wird Lotus-Testpilot

Na, wenn das mal kein Geburtstagsgeschenk ist! Pünktlich zu seinem 24. Geburtstag "schenkt" Lotus GP2-Champion Jolyon Palmer einen Job in der Formel 1. Der Brite, der im vergangenen Jahr den …

AUCH INTERESSANT
Walter Röhrl: Seine 7 besten Momente

AUTO-SPECIAL

Walter Röhrl: Seine 7 besten Momente

Walter Röhrl gehört zu den besten Rallye-Fahrern aller Zeiten und fuhr auch auf der Rundstrecke bedeutende Rennsiege ein. Jetzt wird es persönlich: Walter Röhrl kramt in seiner Fotokiste und …


Formel1.de

TOP ARTIKEL
Ford Mustang Bullitt 2018: Der erste Check und der Preis
Ford Mustang Bullitt 2018: Der erste Check und …
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im Sport-Test?
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im …
Louis Vuitton Ferrari gehört 15-jährigem
Louis Vuitton Ferrari gehört 15-jährigem
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
BMW i8 Roadster 2018 Test: So spart er Tausende Euro ein
BMW i8 Roadster 2018 Test: So spart er Tausende …
Ford Focus 2018: Der erste Check mit Insider-Informationen
Ford Focus 2018: Der erste Check mit …
Shell-Analyse: So ist der deutsche Autofahrer drauf!
Shell-Analyse: So ist der deutsche Autofahrer …
Porsche 9:11 Magazin: Die skurrilsten Reportagen im Web-TV
Porsche 9:11 Magazin: Die skurrilsten Reportagen …
Nachhaltigkeit Autoindustrie: Kommt das Ende vom Luxus?
Nachhaltigkeit Autoindustrie: Kommt das Ende vom …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • autoaid Logo