Rosberg outet sich als Italien-Fan

, 14.12.2014

Mercedes-Fahrer Nico Rosberg besitzt zwei Staatsbürgerschaften und spricht fünf Sprachen - Am liebsten sind ihm bei all der Internationalität die Italiener

Nico Rosberg ist einer der internationalsten Fahrer in der Formel 1. Geboren wurde der heute 29-Jährige im hessischen Wiesbaden. Sein Vater Keke ist Finne, seine Mutter Gesine Deutsche, somit besitzt der Mercedes-Pilot beide Staatsangehörigkeiten. Bis 2003 fuhr Rosberg mit finnischer Rennlizenz, seitdem startet er unter deutscher Flagge. "Ich fühle mich auch als Deutscher", verrät er gegenüber 'SportWoche'.

Seine Heimat ist jedoch nicht Deutschland: "na ja, zu Hause bin ich in Monaco und Ibiza. Ich bin halt relativ international", erklärt Rosberg. Bekannt ist der Vizeweltmeister auch für seine vielseitigen Sprachkenntnisse: Fließend spricht er Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch und Spanisch. Bemerkenswert: Die Muttersprachen seines finnischen Vaters sowie von dessen schwedischen Vorfahren beherrscht er nicht.

Ein europäisches Land hat es ihm besonders angetan: "Die Menschen, mit denen ich am besten auskomme, sind Italiener. Italienisch ist auch meine Lieblingssprache, Meine Muttersprache ist aber deutsch." Seine Vorliebe für das Land zwischen Mittelmeer und Adria macht er vor allem an der dortigen Lebenseinstellung fest: "Das ist so locker dort, da komm' ich easy damit klar. Meine besten Freunde sind Italiener." Nico Rosberg ist eben ein Mann von Welt.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Formel 1-News

Bernie Ecclestone will in der Saison 2015 drei Rennen mit doppelten Punkten

Ecclestone: Doppelte Punkte haben ihren Zweck erfüllt

Eine der meistkritisierten Regeln der vergangenen Formel-1-Jahre war die Idee von Bernie Ecclestone, beim Saisonfinale 2014 in Abu Dhabi doppelte Punkte zu vergeben. So richtig glücklich war mit der …

Romain Grosjean freut sich auf seine Familie und auf sein neues Auto

Grosjean: So verbringe ich die Winterpause

2014 war sportlich gesehen kein einfaches Jahr für Romain Grosjean. Nachdem der Franzose mit Lotus im Vorjahr noch um Podiumsplätze hatte kämpfen können, schaffte er es mit dem wenig …

Eric Boullier ist schon jetzt der unbändigen Motivation von Fernando Alonso ausgesetzt

Boullier: Alonso schreibt mir jetzt schon täglich

Seit dem vergangenen Dienstag steht fest, dass Fernando Alonso zu McLaren zurückkehrt und mit Jenson Button das Projekt Honda in Angriff nimmt. Nach fünf Jahren ohne Titelgewinn ist der Spanier …

Der eine steuert Ferrari, der andere hat das Lenkrad: Arrivabene und Alonso

Weihnachtsfeier in Maranello: Abschied und Anfeuerung

Für die große Besinnlichkeit ist in der Weihnachtszeit nicht allzu viel Zeit: In Maranello blicken die Verantwortlichen von Ferrari kämpferisch auf das kommende Jahr. Bei der heutigen …

Wird Mercedes auch in der kommenden Formel-1-Saison unschlagbar sein?

Mercedes guter Dinge: Zerfleischen sich die Gegner?

Mercedes geht nach dem dominanten Jahr 2014 als großer Favorit in die kommende Formel-1-Saison. Der Vorsprung des deutsch-britischen Werksteams war vor allem im Bereich des Antriebsstrangs erheblich. …

AUCH INTERESSANT
20 unglaubliche Fakten: Pikes Peak und der Fabel-Rekord

AUTO-SPECIAL

20 unglaubliche Fakten: Pikes Peak und der Fabel-Rekord

Härter, schneller und noch krasser: „Pikes Peak“ ist der „Heilige Gral“ unter den Bergrennen und geht in die Extreme. Volkswagen war dort so schnell wie niemand zuvor und schaffte es, einen …


Formel1.de

TOP ARTIKEL
VW T-Cross: Der erste Check - das sind die großen Trümpfe
VW T-Cross: Der erste Check - das sind die …
Ford Kuga RS: Ein richtig starker Performance-SUV
Ford Kuga RS: Ein richtig starker Performance-SUV
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im Sport-Test?
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
McLaren 600LT Test: Liebe auf den ersten Kick
McLaren 600LT Test: Liebe auf den ersten Kick
VW T-Cross: Der erste Check - das sind die großen Trümpfe
VW T-Cross: Der erste Check - das sind die …
German Car of the Year 2019: Das beste Auto des Jahres
German Car of the Year 2019: Das beste Auto des …
Skoda Fabia Monte Carlo Test 2019: Der sportliche Einstieg
Skoda Fabia Monte Carlo Test 2019: Der …
Jaguar I-Pace Test: Bringt dieser Elektro-SUV die Wende?
Jaguar I-Pace Test: Bringt dieser Elektro-SUV …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • autoaid Logo