Erste Super-Formula-Runden für Gasly und Rosenqvist

, 05.03.2017

Pierre Gasly und Felix Rosenqvist schießen sich auf die japanische Super Formula ein - Die Bestzeit beim Fan-Tag ging allerdings an einen bekannten Deutschen

GP2-Meister Pierre Gasly und Multitalent Felix Rosenqvist haben in Suzuka am Sonntag ihre ersten Testfahrten in der japanischen Super Formula absolviert. In den brutal schnellen Boliden, die mit ihren Kurvengeschwindigkeiten sogar die (alte) Formel 1 in ihren Schatten stellen, maßen sie sich erstmals mit internationalen Toppiloten und lokalen Stars. Die Bestzeit bei einem speziell den Fans gewidmeten Testtag gelang LMP1-Ass Andre Lotterer vom Toyota-Werksteam TOM's.

Gasly, der für Lotterers Gegenspieler Honda im Team Mugen an den Start geht, spulte 17 Runden ab und beendete den Tag auf der 15. Position mit einem Rückstand von 1,4 Sekunden auf den Deutschen. Er wird von Red Bull in der ehemaligen Formel Nippon zwischengeparkt, nachdem das Formel-1-Nachwuchsteam Toro Rosso an seinen Fahrern Daniil Kwjat und Carlos Sainz festgehalten hatte. Eine ähnliche Taktik fuhr McLaren vergangenes Jahr mit Stoffel Vandoorne. Der Belgier gewann zwei Rennen und wurde Meisterschaftsvierter. 2017 fährt er Formel 1.

Felix Rosenqvist war erst vor vier Tagen im Toyota-Team LeMans bestätigt worden. Er schlug sich bei der Feuertaufe mit nur 13 Runden sogar noch etwas besser als Gasly und belegte die 14. Position. Der Eröffnungstag war nur zum Aufwärmen. Richtig ernst wird es Montag und Dienstag, wenn die offiziellen Testfahrten auf dem Programm stehen, nach denen es im Nacken ganz schön ziehen dürfte. Die Saison beginnt am 23. April an gleicher Stelle.

Gasly nutzte den Trip zum Suzuka International Racing Course, um dem beim Großen Preis von Japan 2014 verstorbenen Formel-1-Fahrer Jules Bianchi zu gedenken.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Formel 2-News

Mick Schumacher verlor durch einen Unfall in Chennai seine Titelchancen

Mick Schumacher verliert Titelkampf gegen Newey-Sohn

Mick Schumacher zieht im Titelkampf in der indischen MRF-Challenge ausgerechnet gegen Harrison Newey den Kürzeren. Der Sohn von Rekord-Weltmeister Michael Schumacher war mit Chancen auf den Titel in das …

Mick Schumacher feierte in Indien einen weiteren Sieg

Mick Schumacher: Pole-Position und Sieg in Indien

Mick Schumacher fährt in der indischen Nachwuchsserie MRF-Challenge-Formula 2000 weiter in der Erfolgsspur. Am Samstag fuhr der Sohn des siebenmaligen Formel-1-Weltmeisters Michael Schumacher auf dem …

Der GP2-Kalender umfasst auch 2017 elf Veranstaltungen

GP2-Kalender 2017: Einzelveranstaltung in Jerez

Die GP2-Serie hat am Freitag ihren Rennkalender für die Saison 2017 vorgestellt. Dieser umfasst wie im Vorjahr elf Veranstaltungen, sieht im Vergleich zur Saison 2016 aber zwei Änderungen vor. Der …

Pierre Gasly geht 2017 in die ehemalige Formel Nippon

Red-Bull-Nachwuchskader: Gasly geht nach Japan

Mit fünf Förderkandidaten wird Red Bull in die Saison 2017 gehen und diese in diversen Formelserien an den Start bringen. Allen voran wird Pierre Gasly in der japanischen Super Formula geparkt. …

Marvin Kirchhöfer legt seine Formelsport-Karriere vorerst auf Eis

Abschied vom Formelsport: Marvin Kirchhöfer verlässt die GP2

Die Formelsport-Karriere von Marvin Kirchhöfer ist vorerst beendet. Der Deutsche verlässt die GP2-Serie nach nur einem Jahr wieder und wechselt 2017 in den GT-Sport, wo er in der kommenden Saison …

AUCH INTERESSANT
Walter Röhrl: Seine 7 besten Momente

AUTO-SPECIAL

Walter Röhrl: Seine 7 besten Momente

Walter Röhrl gehört zu den besten Rallye-Fahrern aller Zeiten und fuhr auch auf der Rundstrecke bedeutende Rennsiege ein. Jetzt wird es persönlich: Walter Röhrl kramt in seiner Fotokiste und …


Motorsport-Total.com

TOP ARTIKEL
Ford Mustang Bullitt 2018: Der erste Check und der Preis
Ford Mustang Bullitt 2018: Der erste Check und …
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im Sport-Test?
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im …
Louis Vuitton Ferrari gehört 15-jährigem
Louis Vuitton Ferrari gehört 15-jährigem
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
Porsche Cayenne E-Hybrid Test: Was er wirklich verbraucht
Porsche Cayenne E-Hybrid Test: Was er wirklich …
Porsche 919 Hybrid Evo: Neuer Rekord auf der Nordschleife?
Porsche 919 Hybrid Evo: Neuer Rekord auf der …
VW T-Roc Cabrio 2020: VW legt sich mit Range Rover an
VW T-Roc Cabrio 2020: VW legt sich mit Range …
Suzuki Swift Sport 2018 Test: Rennsemmel für kleines Geld
Suzuki Swift Sport 2018 Test: Rennsemmel für …
Jaguar I-Pace 2018: Der erste Check des neuen Elektro-SUV
Jaguar I-Pace 2018: Der erste Check des neuen …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • autoaid Logo