Formel 2 Bahrain 2017: Leclerc gewinnt mit Boxenstopp

, 16.04.2017

Die Bröselreifen entscheiden das Sprintrennen der Formel 2 auf dem Bahrain International Circuit: Charles Leclerc siegt dank eines Boxenstopps

Eine absolut untypische Strategie sicherte Charles Leclerc (Prema) den ersten Formel-2-Sieg seiner Karriere. Der Ferrari-Junior siegte in einem spannenden Finish mit zwei Überholmanövern in der letzten Runde. Er nutzte den Vorteil der frischen Reifen, die er durch einen Boxenstopp gefasst hatte. Der Monegasse durchschaute die aus der GP2-Zeit übrig gebliebenen Bröselreifen und entschied sich zu einem Service, was im Sprintrennen eigentlich nicht vorgesehen ist. Ergebnis des F2-Sprintrennens in Bahrain

"Wir haben noch auf dem Startplatz ständig zwischen Plan A und Plan B abgewogen", erzählt der strahlende Sieger, der nach seinem Stopp von Rang 14 wieder bis an die Spitze fuhr. Die Entscheidung fiel durch einen starken Start, bei dem er sich gleich auf Rang drei vorschob. Eine Safety-Car-Phase infolge einer Kollision zwischen Jordan King (MP Motorsport) und Norman Nato (Arden), die den Franzosen aus dem Rennen warf, mündete in einen Restart. Hier schob sich Leclerc an Alexander Albon (ART) vorbei auf die zweite Position.

"Hier habe ich mich entschieden, anzugreifen und auf Plan B zu gehen", so Leclerc über die finale Entscheidung. Der führende Luca Ghiotto (Russian Time) war als nächstes an der Reihe und Leclerc übernahm die Führung. Nicht wenigen fiel auf den Rängen die Kinnlade herunter, als der Prema-Pilot in Runde 15 von 23 an die Box abbog und frische Reifen montieren ließ. Er hatte anschließend so viel mehr Grip als die Gegner, dass es zeitweise aussah, als würde ein Formel-2- gegen ein Formel-1-Auto fahren. Leclerc fuhr Slalom um die Gegner wie ein alpiner Skirennläufer um die Stangen.

Entscheidung in der letzten Runde

Doch die Zeit war knapp. Es kam zum Showdown in der letzten Runde. Leclerc, mittlerweile auf Platz drei, schnappte sich auf der Zielgeraden eingangs der 23. Runde Oliver Rowland (DAMS), der zuvor seinerseits an Albon vorbeigegangen war. Und tatsächlich war Luca Ghiotto auch noch fällig. Der Italiener hatte erst in der Runde zuvor die Führung von Rowland übernommen, fiel jedoch in der letzten Runde dem furiosen Leclerc zum Opfer. Dieser nahm die Zielflagge entgegen. "Noch in der vorletzten Runde hatte ich keine Ahnung, dass Charles von hinten angeflogen kommt", stöhnt Ghiotto. "Es ist aber trotzdem wie ein kleiner Sieg für uns."

Rowland fuhr Rang drei nach Hause, gefolgt von seinem DAMS-Teamkollegen Nicholas Latifi. Jordan Kings Dallara überstand die Kollision mit Nato und kam auf Rang fünf ins Ziel; Nyck de Vries (Rapax), Albon und Artjom Markelow (Russian Time) komplettierten die Punkteränge. Markelow war ebenfalls auf "Plan B" unterwegs, konnte die Strategie jedoch nicht so konsequent umsetzen wie Leclerc. Ähnliches gilt auch für dessen Teamkollegen Antonio Fuoco: Der Rookie fuhr zwischenzeitlich auf Rang zwei, wurde aber nach seinem Stopp hinter Johnny Cecotto jun. (Rapax) nur Zehnter.

Die nächsten Rennen der Formel 2 finden am 13. und 14. Mai in Barcelona statt.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Formel 2-News

Charles Leclerc ist erster Polesetter der

Formel 2 Bahrain 2017: Erste Pole geht an Leclerc

Das erste Rennen einer Formel-2-Meisterschaft seit dem 30. September 2012 wird Charles Leclerc (Prema) von der Pole-Position aus in Angriff nehmen. Der Ferrari-Junior und sein Teamkollege Antonio Fuoco …

Mick Schumacher tritt 2017 in der europäischen Formel-3-Meisterschaft an

Formel-3-Debüt: Domenicali schwärmt von Mick Schumacher

An diesem Wochenende startet Mick Schumacher auf dem Silverstone Circuit in seine erste Formel-3-Saison. Nachdem er den Gesamtsieg in der deutschen Formel 4 im vergangenen Jahr knapp verpasst, will der Sohn …

Norman Nato gewinnt das erste Kräftemessen der neuen Formel 2

Erster Formel-2-Test in Barcelona: Bestzeit für Norman Nato

Routinier Norman Nato hat das erste Kräftemessen der neuen Formel 2 für sich entschieden. Bei den Testfahrten der ehemaligen GP2-Serie in Barcelona fuhr der Franzose, der 2017 zurück zu Arden …

Felix Rosenqvist nahm erstmals in seinem Super-Formula-Boliden Platz

Erste Super-Formula-Runden für Gasly und Rosenqvist

GP2-Meister Pierre Gasly und Multitalent Felix Rosenqvist haben in Suzuka am Sonntag ihre ersten Testfahrten in der japanischen Super Formula absolviert. In den brutal schnellen Boliden, die mit ihren …

Mick Schumacher verlor durch einen Unfall in Chennai seine Titelchancen

Mick Schumacher verliert Titelkampf gegen Newey-Sohn

Mick Schumacher zieht im Titelkampf in der indischen MRF-Challenge ausgerechnet gegen Harrison Newey den Kürzeren. Der Sohn von Rekord-Weltmeister Michael Schumacher war mit Chancen auf den Titel in das …

AUCH INTERESSANT
20 unglaubliche Fakten: Pikes Peak und der Fabel-Rekord

AUTO-SPECIAL

20 unglaubliche Fakten: Pikes Peak und der Fabel-Rekord

Härter, schneller und noch krasser: „Pikes Peak“ ist der „Heilige Gral“ unter den Bergrennen und geht in die Extreme. Volkswagen war dort so schnell wie niemand zuvor und schaffte es, einen …


Motorsport-Total.com

TOP ARTIKEL
Ford Mustang Bullitt 2018: Der erste Check und der Preis
Ford Mustang Bullitt 2018: Der erste Check und …
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im Sport-Test?
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im …
Louis Vuitton Ferrari gehört 15-jährigem
Louis Vuitton Ferrari gehört 15-jährigem
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
Jaguar I-Pace Test: Bringt dieser Elektro-SUV die Wende?
Jaguar I-Pace Test: Bringt dieser Elektro-SUV …
LKW Versicherung: So einfach gibt es das günstige Paket
LKW Versicherung: So einfach gibt es das …
VW Touareg R-Line 2018 Test: Das Update auf ein neues Level
VW Touareg R-Line 2018 Test: Das Update auf ein …
BMW X4 M40d 2018 Test: Was er besser kann als der BMW X3
BMW X4 M40d 2018 Test: Was er besser kann als …
Seat gliedert Cupra aus: Die Taktik für den Erfolg
Seat gliedert Cupra aus: Die Taktik für den Erfolg


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • autoaid Logo