Citroen vor Rallye Argentinien: Den Höhenflug ausbauen

, 20.04.2009

Die Erwartungen bei Citroen wachsen weiter. Daniel Sordo steckt sich vor der Rallye Argentinien hohe Ziele.

Vier Siege in Folge stehen stellvertretend für die Dominanz, die Citroen und Sébastien Loeb seit dem Saisonstart in der WRC ausstrahlen. Die neue Spezifikation des C4 debütierte in Portugal mit einer doppelten Podestplatzierung ebenso erfolgreich, wie der Vorsprung in der Konstrukteurswertung auf bereits 24 Punkte ausgebaut werden konnte. Nachdem Citroen zudem seit 2004 fünfmal in Folge die Rallye Argentinien gewann, scheint die Favoritenrolle auch in diesem Jahr klar vergeben.

So verzichtete Sébastien Loeb im Vorfeld der Rallye dann auch auf jede Form von Skepsis und zeigte sich voller Vorfreude auf das kommende Wochenende: "Wir hatten den besten Start, den wir jemals in eine Saison hatten. In Südamerika haben wir jetzt keine andere Wahl als erneut auf Sieg zu fahren. Die Rallye Argentinien beinhaltet einfach so viele spezielle Erinnerungen für uns und damit meine ich nicht nur unsere vier Siege. Ich genieße die Etappen hier wirklich und die Fans sorgen für eine einzigartige Atmosphäre. Man braucht hier praktisch keinen Aufschrieb, weil die Etappen von so vielen Zuschauern flankiert werden. Die weichere Reifenmischung wird die Dinge gegenüber dem Vorjahr einfacher machen, auch wenn sie sich bei heißen Bedingungen stärker abnutzen könnte. Ich bin nach den Eindrücken in Portugal überzeugt, dass die 2009 Spezifikation des C4 ein Fortschritt ist, der Motor ist jetzt noch fahrbarer."

Daniel Sordo versprühte nach seinem dritten Platz in Portugal ebenfalls jede Menge Optimismus und richtete sogar eine Kampfansage an die Konkurrenz: "Die Veranstaltung 2008 war sehr schwierig, ich hoffe, dass sich in diesem Jahr das gute Wetter hält. Auf Zypern war ich nicht völlig zufrieden, in Portugal lief es aber gerade in den schnellen Abschnitten viel besser. Die Etappen in Argentinien sind sowohl für die Teams, als auch die Zuschauer interessant. Die Landschaft ist zum Teil atemberaubend und die Wertungsprüfungen sind sehr abwechslungsreich. Ich möchte wie im letzten Jahr auf das Podium fahren und mit Mikko Hirvonen kämpfen. Mein Hauptziel sind zwar weiter Konstrukteurspunkte, aber ich liege nicht weit hinter Mikko und obwohl er sehr konstant fährt, möchte ich die Lücke zu ihm schließen.

Die Rallye Argentinien erwies sich in den vergangenen Jahren stets als eine Veranstaltung, die Citroen entgegenkam. Nach vier Siegen in Folge dürften daher nur die Wenigsten gegen einen weiteren Sieg durch Sébastien Loeb wetten. Ob Daniel Sordo sein Ziel, Hirvonen anzugreifen umsetzten kann, scheint hingegen schon eher fraglich. Doch gerade Sordos Ankündigung zeigt, wie sicher man sich derzeit bei Citroen fühlt. Eine Sicherheit, die ob des bisherigen Saisonverlaufs ohne Frage verdient ist, sich aber auch schnell als trügerisch erweisen könnte? allerdings war Citroen zumindest in der Vergangenheit nicht für Leichtsinnsfehler bekannt.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Rallye & WRC-News

Conrad Rautenbach durfte sich auf Zypern über die ersten Punkte des Jahres freuen.

Citroen Junior Team vor Rallye Portugal: Der Druck …

Mit der Rallye Portugal steht das Citroen Junior Team vor der ersten reinen Schotterrallye der Teamgeschichte. Dementsprechend wird das Sammeln von Erfahrung erneut im Vordergrund stehen. Dennoch erhöhen …

Bei der letzten Rallye änderte sich das Design, nun wurde das Fahrzeug modfiziert.

Citroen vor Rallye Portugal: Auf dem Papier können …

Bei Citroen debütiert bei der Rallye Portugal der neue, für das Jahr 2009 homologierte C4. Er erfuhr dabei moderate Änderungen an Motor, Getriebe und der Aufhängung. Nach drei Siegen in Folge kann es erneut …

Ogier war in Schweden mit Rang zehn bestplatzierter CJT Pilot.

Citroen Junior Team vor Rallye Zypern: Lernen steht …

Rang zehn bis zwölf. Übertriebene Ausreißer konnte man dem Citroen Junior Team in Norwegen nicht unterstellen. Immerhin brachte die geschlossene Mannschaftsleistung noch zwei Punkte in der …

In neuem Layout an die Spitze: Daniel Sordo gewann den Shakedown zur Rallye Zypern.

Shakedown Rallye Zypern: Citroen dominiert Shakedown

Der heutige Shakedown wurde in Listovounos bei trockenen Wetterbedingungen um 19 Grad ausgetragen. Gleich sechs Citroen Piloten schoben sich unter die ersten Acht. Daniel Sordo beendete den Tag nach vier …

Nach seinem Sieg in Norwegen zweifeln nur die Wenigsten an einem erneuten Erfolg auf Zypern.

Citroen vor Rallye Zypern: Neues Gewand, alte Ziele

In neuem Gewand, aber mit gleichen Zielen geht Citroen in die Rallye Zypern. Im Zuge der neuen Markenidentität wurde "Citroen Sport" offiziell in "Citroen Racing" umbenannt. Zudem werden die C4 von Sébastien …

AUCH INTERESSANT
Traumstraßen im Münsterland: Flamingos und die coolsten Orte

AUTO-SPECIAL

Traumstraßen im Münsterland: Flamingos und die coolsten Orte

Die wunderschönen Straßen ein echter Geheimtipp und eingebettet mitten in eine faszinierende Parklandschaft befindet sich Ahaus, die wohl digitalste Stadt Deutschlands . Dort im Münsterland …


Motorsport-Total.com

TOP ARTIKEL
Mini Aceman 2024: Aufgedeckt - der neue Mini-Crossover
Mini Aceman 2024: Aufgedeckt - der neue …
VW ID.5 GTX Test: Was der Elektro-GTI richtig gut kann
VW ID.5 GTX Test: Was der Elektro-GTI richtig …
BMW 2er Active Tourer 2022 Test: Familien-Van mit Fahrspaß
BMW 2er Active Tourer 2022 Test: Familien-Van …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
Skoda Octavia RS 1U Test: Alles begann mit diesem RS
Skoda Octavia RS 1U Test: Alles begann mit …
Mazda CX-60 Plug-in-Hybrid Test: Viel Auto für weniger Geld
Mazda CX-60 Plug-in-Hybrid Test: Viel Auto für …
Pirelli Scorpion Test: 3 noch bessere SUV-Reifen
Pirelli Scorpion Test: 3 noch bessere SUV-Reifen
Mitsubishi Eclipse Cross: So lassen sich 10.600 Euro sparen
Mitsubishi Eclipse Cross: So lassen sich 10.600 …
Honda HR-V: Der Innenraum mit der cleveren Klimatisierung
Honda HR-V: Der Innenraum mit der cleveren …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo