WTCC Vila Real: Gewichtsvorteil für Monteiro beim Heimspiel

, 12.06.2017

Die Honda Civic dürfen beim Heimrennen von Tiago Monteiro in Vila Real 20 Kilogramm ausladen - Citroen und Volvo weiter mit Maximalgewicht

Der Blick auf die Neuberechnung des Kompensationsgewichts vor dem fünften Rennwochenende der Tourenwagen-Weltmeisterschaft (WTCC) 2017 in Vila Real dürfte Tiago Monteiro ein Lächeln aufs Gesicht gezaubert haben. Denn nach den enttäuschenden, weil punktlosen Rennen auf der Nürburgring-Nordschleife, erhält der Portugiese vor seinem Heimspiel durch einen Gewichtsvorteil Rückenwind.

Die Honda Civic dürfen bei den Rennen auf dem schnellen Stadtkurs 20 Kilogramm ausladen und gehen mit einem Zusatzgewicht von 50 Kilogram an den Start. Damit sind die Civic 30 Kilogramm leichter als die Citroen C-Elysee und Volvo S60, die weiterhin mit dem Maximum von 80 Kilogramm Zuladung antreten müssen.

Etwas Erleichterung erhalten auch die Chevrolet Cruze. Statt wie zuletzt auf der Nordschleife 30 müssen sie in Portugal nur noch 20 Kilogramm zuladen. Weiterhin ohne Ballast und somit mit dem Basisgewicht von 1.100 Kilogramm dürfen die Lada Vesta fahren.

Übersicht Kompensationsgewicht Vila Real:

Citroen C-Elysee: 80 kg (unverändert)

Volvo S60: 80 kg (unverändert)

Honda Civic: 50 kg (-20 kg)

Chevrolet Cruze: 20 kg (-10 kg)

Lada Vesta: 0 kg (unverändert)

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Rallye & WRC-News

Auf Zoom klicken, um eine größere Ansicht der Grafik zu erhalten

WTCC Joker-Runde: Die Details zur Premiere in Vila Real

Die Tourenwagen-Weltmeisterschaft wird beim Stadtrennen in Vila Real (25. Juni) neue Wege beschreiten. Zum ersten Mal wird im Rundkursrennen eine Joker-Runde eingebaut. Diese kennt man seit Jahren aus dem …

Tiago Monteiro landete erneut nach einem Reifenschaden in der Leitplanke

Yokohama nach Reifenschäden im Kreuzfeuer der Kritik

Die Nürburgring-Nordschleife bleibt für WTCC-Reifenlieferant Yokohama ein schwieriges Pflaster. Auch 2017 traten in den Trainings und den Rennen mehrere Reifenschäden auf, woraufhin der japanische Hersteller …

Nick Catsburg übernahm mit seinem Sieg die WM-Führung

WTCC Nürburgring: Überlegener Sieg für Nick Catsburg

Nick Catsburg hat das Hauptrennen der Tourenwagen-Weltmeisterschaft (WTCC) auf dem Nürburgring und damit nach dem Sieg seines Teamkollegen Thed Björk im Eröffnungsrennen für einen Festtag bei Volvo gesorgt. …

Thed Björk gewann nach Monza auf der zweiten Traditionsstrecke

WTCC Nürburgring:Thed Björk siegt im erneuten Reifendrama

Thed Björk (Volvo) hat das Eröffnungsrennen der Tourenwagen-Weltmeisterschaft (WTCC) auf dem Nürburgring gewonnen und damit seinen zweiten Saisonsieg gefeiert. Der Schwede setzte sich am Samstagmittag im …

Norbert Michelisz stellte den Honda Civic auf diie Pole-Position

WTCC Nürburgring: Michelisz fährt auf die Pole-Position

Starkes Comeback von Norbert Michelisz (Honda) in der Tourenwagen-Weltmeisterschaft (WTCC). Nach den völlig enttäuschenden Heimrennen in Budapest meldete sich der Ungar am Freitag im Qualifying auf dem …

AUCH INTERESSANT
Walter Röhrl: Seine 7 besten Momente

AUTO-SPECIAL

Walter Röhrl: Seine 7 besten Momente

Walter Röhrl gehört zu den besten Rallye-Fahrern aller Zeiten und fuhr auch auf der Rundstrecke bedeutende Rennsiege ein. Jetzt wird es persönlich: Walter Röhrl kramt in seiner Fotokiste und …


Motorsport-Total.com

TOP ARTIKEL
Louis Vuitton Ferrari gehört 15-jährigem
Louis Vuitton Ferrari gehört 15-jährigem
RUF CTR Yellowbird 2017: Ein Wahnsinns-Preis für 710 PS
RUF CTR Yellowbird 2017: Ein Wahnsinns-Preis für …
Ford GT 2017: Warum Ferrari & Co. eine Schlappe kassierten
Ford GT 2017: Warum Ferrari & Co. eine …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
Nachhaltigkeit Autoindustrie: Kommt das Ende vom Luxus?
Nachhaltigkeit Autoindustrie: Kommt das Ende vom …
World Car of the Year 2018: Die 6 besten Autos der Welt!
World Car of the Year 2018: Die 6 besten Autos …
VW Touareg 2018: Der erste Check und was die Zukunft bringt
VW Touareg 2018: Der erste Check und was die …
VW Arteon Shooting Brake: 400 PS! Das geht nach hinten los
VW Arteon Shooting Brake: 400 PS! Das geht nach …
Ford Mustang Bullitt 2018: Der erste Check und der Preis
Ford Mustang Bullitt 2018: Der erste Check und …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • autoaid Logo