Air-Race: Rennkalender 2016 mit Lausitz und Indianapolis

, 16.12.2015

Die "Formel 1 der Lüfte" donnert in der kommenden Saison im Renntempo über Spielberg, den Lausitzring, Indianapolis und fünf weitere Schauplätze

Nach vorübergehender Pause in den Jahren 2011 bis 2013 erfreut sich die von Red Bull gesponserte Flugrennserie Air-Race seit 2014 wieder großer Beliebtheit. 2014 fand das Finale der acht Rennen umfassenden Comeback-Saison über dem Red-Bull-Ring in Spielberg statt. Im vergangenen Jahr wurden erneut acht Saisonrennen ausgetragen. Das Finale stieg über dem Las Vegas Motor Speedway im US-Bundesstaat Nevada. Die Air-Race-Titel holten sich 2014 der Brite Nigel Lamb und 2015 dessen Landsmann Paul Bonhomme, der sich bereits in den Jahren 2009 und 2010 zum Champion gekrönt hatte.

In der Saison 2016 geht die Air-Race-Welttournee erneut über acht Stationen, wobei es ein Comeback und eine Premiere gibt. Erstmals seit 2010 macht die "Formel 1 der Lüfte" über dem Lausitzring Station. Termin ist der 3./4. September. Vier Wochen später (1./2. Oktober) donnern die 370 PS starken und bis zu 370 km/h schnellen Flugzeuge zum ersten Mal über den Indianapolis Motor Speedway.

Beim Comeback in der Lausitz und bei der Premiere in Indianapolis handelt es sich 2016 um die Air-Race-Saisonrennen sechs und sieben. Der Auftakt ins neue Rennjahr geht am 11./12. März in Abu Dhabi über die Bühne. Das Finale steigt am 15./16. Oktober erneut in Las Vegas. Auch Spielberg ist im nächstjährigen Kalender wieder vertreten: Das Österreich-Gastspiel ist für den 23./24. April terminiert.

Air-Race-Kalender 2016:

11./12. März: Abu Dhabi (Vereinigte Arabische Emirate)

23./24. April: Spielberg (Österreich)

TBA: Japan (genaues Datum und Ort noch offen)

16./17. Juli: Budapest (Ungarn)

13./14. August: Ascot (Großbritannien)

3./4. September: Lausitzring (Deutschland)

1./2. Oktober: Indianapolis (USA)

15./16. Oktober: Las Vegas (USA)

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere VLN & GT Masters-News

Der P4/5 fährt nächstes Jahr wieder auf der Nordschleife

Glickenhaus bringt den P4/5 auf die Nordschleife zurück

Die Scuderia Cameron Glickenhaus (SCG) weitet ihr Engagement beim 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring 2016 aus. Neben den beiden aktuellen SCG003C wird das Team des US-Milliardärs James …

Manthey setzt 2016 zwei Porsche 911 GT3 R im Auftrag des Werks ein

24h Nürburgring: Porsche kehrt mit Werksteam zurück

Porsche geht im kommenden Jahr beim 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring (28. und 29. Mai 2016) wieder mir einem Werksteam an den Start. Das Manthey-Team wird beim Saisonhöhepunkt auf der …

Loris Capirossi blickt seinem Debüt im Rennwagen mit Vorfreude entgegen

Loris Capirossi vor GT3-Debüt: "Nicht einfach nur zum Spaß"

Der dreimalige Motorrad-Weltmeister Loris Capirossi fährt am Wochenende zum ersten Mal ein GT3-Rennfahrzeug im Wettbewerb. Der Italiener gewann in den Jahren 1990 und 1991 den WM-Titel in der …

Sebastian Vettel gewann das Race of Champions 2015

Vettel erster deutscher Sieger beim Race of Champions

Sebastian Vettel hat am Samstag im Olympiastadion von London das Race of Champions 2015 gewonnen. Der Ferrari-Formel-1-Pilot setzte sich im Finale des All-Star-Rennens mit 2:0 gegen den neunmaligen …

Kurzfristige Absage: Jorge Lorenzo wird in London nicht jubeln dürfen

Party-Unfall & Verbrennungen: Lorenzo sagt RoC-Teilnahme ab

Die 2015er Ausgabe des Race of Champions im Londoner Olympiastadion muss ohne Motorrad-Weltmeister Jorge Lorenzo auskommen. Wie die Organisatoren des Showevents am Donnerstag bekanntgeben, sagte der Spanier …

AUCH INTERESSANT
Walter Röhrl: Seine 7 besten Momente

AUTO-SPECIAL

Walter Röhrl: Seine 7 besten Momente

Walter Röhrl gehört zu den besten Rallye-Fahrern aller Zeiten und fuhr auch auf der Rundstrecke bedeutende Rennsiege ein. Jetzt wird es persönlich: Walter Röhrl kramt in seiner Fotokiste und …


Motorsport-Total.com

TOP ARTIKEL
Ford Mustang Bullitt 2018: Der erste Check und der Preis
Ford Mustang Bullitt 2018: Der erste Check und …
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im Sport-Test?
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im …
Louis Vuitton Ferrari gehört 15-jährigem
Louis Vuitton Ferrari gehört 15-jährigem
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
BMW i8 Roadster 2018 Test: So spart er Tausende Euro ein
BMW i8 Roadster 2018 Test: So spart er Tausende …
Ford Focus 2018: Der erste Check mit Insider-Informationen
Ford Focus 2018: Der erste Check mit …
Shell-Analyse: So ist der deutsche Autofahrer drauf!
Shell-Analyse: So ist der deutsche Autofahrer …
Porsche 9:11 Magazin: Die skurrilsten Reportagen im Web-TV
Porsche 9:11 Magazin: Die skurrilsten Reportagen …
Nachhaltigkeit Autoindustrie: Kommt das Ende vom Luxus?
Nachhaltigkeit Autoindustrie: Kommt das Ende vom …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • autoaid Logo