Glickenhaus bringt den P4/5 auf die Nordschleife zurück

, 14.12.2015

Die Scuderia Glickenhaus reaktiviert den P4/5 und wird ihn neben den beiden Nachfolgern 2016 bei den 24 Stunden auf dem Nürburgring einsetzen

Die Scuderia Cameron Glickenhaus (SCG) weitet ihr Engagement beim 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring 2016 aus. Neben den beiden aktuellen SCG003C wird das Team des US-Milliardärs James Glickenhaus im kommenden Jahr auch den bei vielen Fans beliebten P4/5 wieder an den Start bringen, der zuletzt 2012 beim Langstreckenklassiker auf der Nordschleife gefahren war.

"Wir freuen uns darauf, neben unseren beiden SCG003C auch mit diesem besonderen Einzelstück zu den 24 Stunden auf dem Nürburgring zurückzukehren", sagt Glickenhaus. "Wir haben viel Energie drauf verwendet, dass Speed und Konstanz mit dem Auto einfach erreichbar sind und hoffen, dass uns 2016 noch mehr gelingt als beim letzten Mal."

Beim bisher letzten Einsatz im Jahr 2012 hatte der P4/5, der auf einem Ferrari 430 GT2 basiert und neben dem V8-Motor von einem Hybrid-System angetrieben wird, das 24-Stunden-Rennen auf Position zwölf der Gesamtwertung beendet.

Aufgrund der Erfahrungen, die wir in den vergangenen Jahren auf dem Nürburgring gesammelt haben, haben wir beim P4/5 für die Saison 2016 einige Weiterentwicklungen eingeführt", sagt Designer Paolo Garella. "Das Ergebnis ist ein wirklich einzigartiges Auto, das effektiver als je zuvor ist."

"Es ist die perfekte Hochzeit zwischen der faszinierenden Tradition eines einmaligen Rennautos auf Europas legendärster Rennstrecke und ultramoderner Technik mit einem ausgeklügelten Hybrid-System", schwärmt Garella von P4/5C M, so die offizielle Bezeichnung des Autos.

Zur Vorbereitung des Starts beim 24-Stunden-Rennen wird das Glickenhaus-Team einige VLN-Rennen bestreiten. Einzelheiten zum Rennprogramm sowie der Fahrerbesetzung sollen zu gegebener Zeit verkündet werden.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere VLN & GT Masters-News

Manthey setzt 2016 zwei Porsche 911 GT3 R im Auftrag des Werks ein

24h Nürburgring: Porsche kehrt mit Werksteam zurück

Porsche geht im kommenden Jahr beim 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring (28. und 29. Mai 2016) wieder mir einem Werksteam an den Start. Das Manthey-Team wird beim Saisonhöhepunkt auf der …

Loris Capirossi blickt seinem Debüt im Rennwagen mit Vorfreude entgegen

Loris Capirossi vor GT3-Debüt: "Nicht einfach nur zum Spaß"

Der dreimalige Motorrad-Weltmeister Loris Capirossi fährt am Wochenende zum ersten Mal ein GT3-Rennfahrzeug im Wettbewerb. Der Italiener gewann in den Jahren 1990 und 1991 den WM-Titel in der …

Sebastian Vettel gewann das Race of Champions 2015

Vettel erster deutscher Sieger beim Race of Champions

Sebastian Vettel hat am Samstag im Olympiastadion von London das Race of Champions 2015 gewonnen. Der Ferrari-Formel-1-Pilot setzte sich im Finale des All-Star-Rennens mit 2:0 gegen den neunmaligen …

Kurzfristige Absage: Jorge Lorenzo wird in London nicht jubeln dürfen

Party-Unfall & Verbrennungen: Lorenzo sagt RoC-Teilnahme ab

Die 2015er Ausgabe des Race of Champions im Londoner Olympiastadion muss ohne Motorrad-Weltmeister Jorge Lorenzo auskommen. Wie die Organisatoren des Showevents am Donnerstag bekanntgeben, sagte der Spanier …

22 Piloten kämpfen in Macao um den Weltpokal des GT3-Sports

Vorschau GT-World-Cup Macao: Das große Finale

Das GT-Rennen auf dem Guia-Circuit in Macao war schon in den vergangenen Jahren einer der Höhepunkte der GT3-Saison, doch 2015 ist der Sieg dort noch mehr wert, denn die Veranstaltung wurde vom …

AUCH INTERESSANT
20 unglaubliche Fakten: Pikes Peak und der Fabel-Rekord

AUTO-SPECIAL

20 unglaubliche Fakten: Pikes Peak und der Fabel-Rekord

Härter, schneller und noch krasser: „Pikes Peak“ ist der „Heilige Gral“ unter den Bergrennen und geht in die Extreme. Volkswagen war dort so schnell wie niemand zuvor und schaffte es, einen …


Motorsport-Total.com

TOP ARTIKEL
Ford Mustang Bullitt 2018: Der erste Check und der Preis
Ford Mustang Bullitt 2018: Der erste Check und …
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im Sport-Test?
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im …
Louis Vuitton Ferrari gehört 15-jährigem
Louis Vuitton Ferrari gehört 15-jährigem
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
20 unglaubliche Fakten: Pikes Peak und der Fabel-Rekord
20 unglaubliche Fakten: Pikes Peak und der …
Lamborghini Aventador SVJ: Monster holt Nordschleifen-Rekord
Lamborghini Aventador SVJ: Monster holt …
Porsche 718 Cayman GTS Test: Lohnen sich die 11.000 Euro?
Porsche 718 Cayman GTS Test: Lohnen sich die …
Porsche Cayenne E-Hybrid Test: Was er wirklich verbraucht
Porsche Cayenne E-Hybrid Test: Was er wirklich …
Porsche 919 Hybrid Evo: Neuer Rekord auf der Nordschleife?
Porsche 919 Hybrid Evo: Neuer Rekord auf der …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • autoaid Logo