Am Zoll festgehalten: Rickard Rydell in Moskau ohne Auto

, 05.06.2015

Ohne Auto in Moskau: Der Truck von Nika-Honda wurde tagelang vom russischen Zoll festgehalten, sodass Rickard Rydell beim Trainingsauftakt nicht fahren konnte

Wenn einer eine Reise macht, dann kann er was erleben. Genau wie Rickard Rydell, der zwar vor Ort am Moscow Raceway ist, dort aber kein Auto zur Verfügung hat. Denn der Truck von Nika-Honda wurde bei der Einreise nach Russland vom Zoll aufgehalten. "Die Jungs und ich sind in der Garage, aber das Fahrzeug nicht", schreibt Rydell auf Twitter. "Der Truck hing tagelang am Zoll fest."

Inzwischen soll der Lastwagen mit der Ausrüstung des schwedischen WTCC-Teams aber auf dem Weg an den Moscow Raceway sein, wo das fünfte Rennwochenende der WTCC-Saison 2015 ausgetragen wird. Und für Rydell wäre jede Trainingsgelegenheit wichtig: Aufgrund einer schweren Erkrankung ist er seit dem Saisonauftakt in Argentinien zu keinem Rennen mehr angetreten.

So überrascht es nicht, dass Rydell seinen Tweet über das fehlende Rennauto mit dem Hashtag #NotMyYear (zu Deutsch: "nicht mein Jahr") versieht. Dass er in Argentinien immerhin drei WM-Punkte geholt hatte, scheint seine Stimmung nicht besonders zu heben. Damit liegt Rydell nach vier von zwölf Rennwochenenden schließlich auch nur auf Position 16 in der Fahrergesamtwertung.

Rydells Tweet wollen wir Euch natürlich nicht vorenthalten!

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere WTCC-News

Die Honda-Werksfahrer zeigten sich in der Testsession in Moskau gut in Form

Honda-Fahrer Gabriele Tarquini mit Bestzeit in Moskau

Es ist eine kleine Überraschung: Die erste Bestzeit am fünften Rennwochenende der WTCC-Saison 2015 in Moskau ging nicht an Citroen, sondern an Honda. Werksfahrer Gabriele Tarquini sicherte sich in …

Einer von drei ist noch da: Lada hat den WTCC-Fahrerkader umgekrempelt

Lada-WTCC-Fahrerkader: Russe zu sein, reicht nicht (mehr)

James Thompson hat einst die ersten WM-Punkte für das russische Lada-Werksteam eingefahren und als Entwicklungspilot einen großen Beitrag zum Erfolg des Rennprojekts geleistet. Trotzdem wurde der …

Start in Moskau 2014: Die WTCC in diesem Jahr gastiert zum dritten Mal in Russland

Vorschau: WTCC in Moskau

Weiter geht's mit der WTCC-Saison 2015! Und das mit der längsten Anreise auf dem Landweg. Fast 3.000 Kilometer sind die Lastwagen der Teams unterwegs, um ihr Ziel, den Moscow Raceway bei Wolokolamsk, zu …

Sebastien Loeb zählt zu den Spitzenreitern in der Tourenwagen-WM-Saison 2015

Sebastien Loeb: "Ich muss noch besser werden"

Sebastien Loeb ist zufrieden mit seinen Fortschritten. Der neunmalige Rallye-Weltmeister hatte sich zur WTCC-Saison 2014 auf ein neues Motorsport-Abenteuer eingelassen und war mit Citroen auf den Tourenwagen …

Gabriele Tarquini ist mit 53 Jahren der aktuell älteste Fahrer im WTCC-Starterfeld

Generationswechsel: Verliert die WTCC ihre "großen Namen"?

Auf Abschiedstournee in der WTCC-Saison 2015? Laut Serienchef Francois Ribeiro ist es durchaus denkbar, dass einige "große Namen" der Meisterschaft nicht erhalten bleiben werden. Es deute sich …

AUCH INTERESSANT
20 unglaubliche Fakten: Pikes Peak und der Fabel-Rekord

AUTO-SPECIAL

20 unglaubliche Fakten: Pikes Peak und der Fabel-Rekord

Härter, schneller und noch krasser: „Pikes Peak“ ist der „Heilige Gral“ unter den Bergrennen und geht in die Extreme. Volkswagen war dort so schnell wie niemand zuvor und schaffte es, einen …


Motorsport-Total.com

TOP ARTIKEL
Ford Mustang Bullitt 2018: Der erste Check und der Preis
Ford Mustang Bullitt 2018: Der erste Check und …
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im Sport-Test?
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im …
Louis Vuitton Ferrari gehört 15-jährigem
Louis Vuitton Ferrari gehört 15-jährigem
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
20 unglaubliche Fakten: Pikes Peak und der Fabel-Rekord
20 unglaubliche Fakten: Pikes Peak und der …
Lamborghini Aventador SVJ: Monster holt Nordschleifen-Rekord
Lamborghini Aventador SVJ: Monster holt …
Porsche 718 Cayman GTS Test: Lohnen sich die 11.000 Euro?
Porsche 718 Cayman GTS Test: Lohnen sich die …
Porsche Cayenne E-Hybrid Test: Was er wirklich verbraucht
Porsche Cayenne E-Hybrid Test: Was er wirklich …
Porsche 919 Hybrid Evo: Neuer Rekord auf der Nordschleife?
Porsche 919 Hybrid Evo: Neuer Rekord auf der …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • autoaid Logo