Jose-Maria Lopez: "Das Eröffnungsrennen ist wie Krieg"

, 06.09.2016

Jose-Maria Lopez erklärt, warum das Eröffnungsrennen in Japan für ihn eine echte Tortur war - Gleichzeitig hatte der Weltmeister aber auch eine Menge Spaß dabei

Die WTCC-Spitzenpiloten haben es in diesem Jahr im Eröffnungsrennen nicht leicht. Weil bei den Rennen in umgekehrter Startreihenfolge gestartet wird, müssen sich die Favoriten häufig aus dem Mittelfeld nach vorne kämpfen. Vor allem Weltmeister Jose-Maria Lopez passiert das immer wieder. So auch am vergangenen Wochenende in Motegi, wo er sich im Eröffnungsrennen von Startplatz zehn vorkämpfen musste, bevor er im Hauptrennen seine Pole-Position einnehmen durfte.

"Das war ein wirklich hartes Rennen", atmet der alte und neue Champion anschließend durch. "Hart für das Auto, hart für mich als Fahrer. Mir ist kein wirklich guter Start gelungen, und dann musste ich mich durch das Feld kämpfen. Es ist nicht einfach, zu überholen, denn hinter den anderen Autos verliert man eine Menge Abtriebe", erklärt der jetzt dreimalige Tourenwagen-Weltmeister, der das Eröffnungsrennen letztendlich auf Rang vier beendet.

"Es war ein großer Kampf, und am Ende hatte ich Glück, dass ich ins Ziel kam, denn ich musste am Heck einen schweren Treffer von Catsburg einstecken", berichtet Lopez und erklärt etwas martialisch: "Das Eröffnungsrennen ist wie ein Krieg. Wir werden von allen Seiten getroffen, aber es macht auch Spaß." Lopez wird die WTCC nach dieser Saison verlassen und in der Formel E an den Start gehen.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere WTCC-News

Nach Lopez' Geste hatten beide Citoren-Piloten in Motegi einen Grund zum Feiern

Wie einst Senna: Lopez schenkt Teamkollegen den Sieg

"Jose-Maria Lopez ist der Ayrton Senna der Tourenwagen" - mit diesen Worten hatte Tom Chilton den nun dreimaligen Tourenwagen-Weltmeister im Mai dieses Jahres nach seinem Doppelsieg auf der …

Norbert Michelisz, Rob Huff und Tiago Monteiro hatten Grund zum Feiern

Honda: Mit Ballast zum historischen Heimsieg in Motegi

Besser hätte man es sich bei Honda nicht wünschen können: Norbert Michelisz, Rob Huff und Tiago Monteiro bescherten den Japanern am Sonntag auf der firmeneigenen Strecke in Motegi einen …

Norbert Michelisz siegte im Eröffnungsrennen von Motegi

WTCC Japan: Honda-Dreifacherfolg in der Heimat

Das Eröffnungsrennen der Tourenwagen-Weltmeisterschaft (WTCC) im japanischen Motegi wurde zum totalen Triumph für Honda. Norbert Michelisz feierte von der Pole-Position der umgekehrten …

Jose-Maria Lopez ist zum dritten Mal in Folge WTCC-Champion

WTCC Japan: Jose-Maria Lopez macht Titel-Hattrick perfekt

Jose-Maria Lopez ist Tourenwagen-Weltmeister der Saison 2016. Der argentinische Citroen-Pilot machte mit Platz zwei beim Hauptrennen von Motegi vorzeitig die Titelverteidigung und damit nach den Triumphen in …

Jose-Maria Lopez dominierte die WTCC wie kaum jemand zuvor

Jose-Maria Lopez: Der dreimalige WTCC-Champion im Porträt

Jose-Maria Lopez? Wer ist das eigentlich? Stellen auch Sie sich diese Frage, dann sind Sie hier genau richtig. Denn 'Motorsport-Total.com' stellt ihn vor, den neuen Tourenwagen-Weltmeister, und erklärt, …

AUCH INTERESSANT
20 unglaubliche Fakten: Pikes Peak und der Fabel-Rekord

AUTO-SPECIAL

20 unglaubliche Fakten: Pikes Peak und der Fabel-Rekord

Härter, schneller und noch krasser: „Pikes Peak“ ist der „Heilige Gral“ unter den Bergrennen und geht in die Extreme. Volkswagen war dort so schnell wie niemand zuvor und schaffte es, einen …


Motorsport-Total.com

TOP ARTIKEL
VW T-Cross: Der erste Check - das sind die großen Trümpfe
VW T-Cross: Der erste Check - das sind die …
Ford Kuga RS: Ein richtig starker Performance-SUV
Ford Kuga RS: Ein richtig starker Performance-SUV
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im Sport-Test?
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
McLaren 600LT Test: Liebe auf den ersten Kick
McLaren 600LT Test: Liebe auf den ersten Kick
VW T-Cross: Der erste Check - das sind die großen Trümpfe
VW T-Cross: Der erste Check - das sind die …
German Car of the Year 2019: Das beste Auto des Jahres
German Car of the Year 2019: Das beste Auto des …
Skoda Fabia Monte Carlo Test 2019: Der sportliche Einstieg
Skoda Fabia Monte Carlo Test 2019: Der …
Jaguar I-Pace Test: Bringt dieser Elektro-SUV die Wende?
Jaguar I-Pace Test: Bringt dieser Elektro-SUV …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • autoaid Logo