Rob Huff ist überzeugt: Umbau macht Marrakesch aufregender

, 23.02.2016

Rob Huff begrüßt den Umbau das WTCC-Stadtkurses im Marrakesch: "Je mehr Kurven und Bremspunkte es gibt, umso spannender ist es"

WTCC-Pilot Rob Huff ist davon überzeugt, dass der Umbau des Kurses in Marrakesch für Fahrer und Zuschauer ein Gewinn sein wird. Der bisherige Stadtkurs Circuit Moulay El Hassan wird aktuell zu einer semi-permanenten Rennstrecke umgebaut, auf der die Tourenwagen-Weltmeisterschaft vom 6. bis 8. Mai erstmals zu Gast sein wird.

"Die Veränderungen, die in Marrakesch vorgenommen werden, können die Strecke nur aufregender machen", meint Huff, der 2009 erster Rennsieger der WTCC in Marrakesch war. "Je mehr Kurven und Bremspunkte es gibt, umso spannender ist es für Fahrer und Zuschauer", sagt der Honda-Neuzugang.

Der bisher gefahrene reine Stadtkurs im Hotelviertel der marokkanischen Stadt bestand hauptsächlich aus einer Aneinanderreihung von langen Geraden und Schikanen und war im Fahrerlager der WTCC recht unbeliebt. "Trotz des bisher recht unkomplizierten Layouts war es dort sehr schwierig, denn aufgrund der einfachen Strecke fiel es allen leicht, dort schnell zu sein", erklärt Huff.

Darüber hinaus sorgten häufige Unfälle im Betonmauern-Kanal immer wieder für kostspielige Reparaturen. Das soll auf dem neuen Kurs, der in entgegengesetzter Richtung befahren wird und statt 4,6 nur noch 3,0 Kilometer lang ist, nicht mehr so sein. "Ich bin auf die neue Strecke in Marrakesch gespannt", sagt Huff.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere WTCC-News

Fredrik Ekblom wird mit 45 Jahren Stammfahrer in der WTCC

"Einmalige Gelegenheit" für Ekblom: WTCC mit alten Freunden

Im fortgeschrittenen Rennfahreralter von 45 Jahren wird für Fredrik Ekblom ein Traum wahr: Der erfahrene Schwede steigt 2016 mit Volvo in die Tourenwagen-Weltmeisterschaft ein. Das sei "gewaltig" …

Jose-Maria Lopez rechnet nicht mit einem erneuten Durchmarsch zum Titel

Lopez erwartet: Konkurrenz macht Citroen das Leben schwer

WTCC-Champion Jose-Maria Lopez rechnet 2016 in der Tourenwagen-Weltmeisterschaft mit stärkerer Gegenwehr von Honda, Volvo und Lada . Der Wettbewerb werde härter als in der vergangenen beiden …

Gabriele Tarquini sieht in Rob Huff einen geeigneten Nachfolger

Gabriele Tarquini: Rob Huff für Honda "eine gute Wahl"

Honda hat "eine gute Wahl" getroffen, als sie Rob Huff für ihr Aufgebot in der Tourenwagen-Weltmeisterschaft 2016 verpflichtet haben. Das sagt zumindest Gabriele Tarquini, der seinen Platz im Grunde mit …

Hugo Valente will von Gabriele Tarquinis Erfahrung profitieren

Hugo Valente: Tarquini ist so gut wie zehn Ingenieure

Der Disput der Vergangenheit ist vergessen, stattdessen beschwört Hugo Valente das gute Verhältnis zu seinem neuen Teamkollegen Gabriele Tarquini. Von der immensen Erfahrung des Italieners will …

Aus und vorbei: Rickard Rydell tritt als Rennfahrer zurück

WTCC-Pilot Rickard Rydell beendet Rennfahrer-Karriere

Mit 48 Jahren hängt Rickard Rydell den Helm an den Nagel. In einer Mitteilung auf seiner persönlichen Internetseite gab der letztjährige WTCC-Pilot am Dienstagabend seinen Rücktritt vom …

AUCH INTERESSANT
20 unglaubliche Fakten: Pikes Peak und der Fabel-Rekord

AUTO-SPECIAL

20 unglaubliche Fakten: Pikes Peak und der Fabel-Rekord

Härter, schneller und noch krasser: „Pikes Peak“ ist der „Heilige Gral“ unter den Bergrennen und geht in die Extreme. Volkswagen war dort so schnell wie niemand zuvor und schaffte es, einen …


Motorsport-Total.com

TOP ARTIKEL
Ford Mustang Bullitt 2018: Der erste Check und der Preis
Ford Mustang Bullitt 2018: Der erste Check und …
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im Sport-Test?
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im …
Louis Vuitton Ferrari gehört 15-jährigem
Louis Vuitton Ferrari gehört 15-jährigem
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
20 unglaubliche Fakten: Pikes Peak und der Fabel-Rekord
20 unglaubliche Fakten: Pikes Peak und der …
Lamborghini Aventador SVJ: Monster holt Nordschleifen-Rekord
Lamborghini Aventador SVJ: Monster holt …
Porsche 718 Cayman GTS Test: Lohnen sich die 11.000 Euro?
Porsche 718 Cayman GTS Test: Lohnen sich die …
Porsche Cayenne E-Hybrid Test: Was er wirklich verbraucht
Porsche Cayenne E-Hybrid Test: Was er wirklich …
Porsche 919 Hybrid Evo: Neuer Rekord auf der Nordschleife?
Porsche 919 Hybrid Evo: Neuer Rekord auf der …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • autoaid Logo