Trotz WTCC-Rückzug: Citroen testet in Barcelona

, 30.07.2016

Citroen stellt trotz des bevorstehenden Ausstiegs aus der WTCC die Entwicklung des C-Elysee nicht ein: "Nützlicher" Test für Yvan Muller in Barcelona

Noch fünf Rennwochenenden, dann wird sich das Werksteam von Citroen aus der Tourenwagen-Weltmeisterschaft zurückziehen. Wer aber glaubt, dass die erfolgsverwöhnten Franzosen angesichts des bevorstehenden Rückzugs das Engagement einfach auslaufen lassen, sieht sich getäuscht. In der Sommerpause trieb des Team die Entwicklung des C-Elysee noch einmal voran.

"Wir haben in Barcelona getestet, um uns für das Saisonfinale vorzubereiten", berichtet Yvan Muller. "Wir haben verschiedene Abstimmungen ausprobiert, die wir vorher während der Rennwochenenden noch nicht ausprobieren konnten." Und das nach Einschätzung des WTCC-Rekordchampions mit Erfolg.

"Das Ergebnis war interessant. Wir haben einige Lektionen gelernt, die sich auf einigen Strecken als nützlich herausstellen könnten", so Muller. Das wäre vor allem für ihn selbst wichtig, denn während Teamkollege Jose-Maria Lopez die Gesamtwertung der WTCC souverän anführt, wartet Muller immer noch auf seinen ersten Sieg in der Saison 2016.

"In so einer Situation war ich bisher noch nie, allerdings treibt mich das auch nicht zu sehr um. Irgendwann wird es passieren", meint Muller.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere WTCC-News

Citroen liegt in der Tourenwagen-WM weiterhin in Front

Halbzeit-Fazit von Citroen: "Wir liegen auf Kurs"

Auch ein höheres Ballastgewicht, eine Umstellung des Rennformats und deutlich stärkere Konkurrenten ändern in der Tourenwagen-Weltmeisterschaft (WTCC) nichts daran, dass der Weg zum Titel nur …

Citroen sicherte sich in Vila Real den MAC3-Sieg

WTCC Vila Real: Knapper Sieg für Citroen in MAC3

Citroen hat den Hattrick von Honda im Team-Zeitfahren MAC3 der Tourenwagen-Weltmeisterschaft (WTCC) verhindert. Nachdem die Japaner den neuen Wettbewerb zuletzt auf dem Nürburgring und in Moskau …

Citroen will das Wochenende von Moskau vergessen machen

Citroen sinnt bei den WTCC-Rennen in Vila Real auf Revanche

"Nur" ein dritter Platz durch Yvan Muller, "nur" 14 WM-Punkte für Jose-Maria Lopez: Das Rennwochenende der Tourenwagen-Weltmeisterschaft (WTCC) in Moskau war für die erfolgsverwöhnte …

Mindestens drei Citroen sollen der WTCC auch 2017 erhalten bleiben

Serienchef sicher: Auch 2017 Citroens in der WTCC

Citroen wird der Tourenwagen-Weltmeisterschaft (WTCC) trotz des Ausstiegs des Werksteams am Ende dieser Saison erhalten bleiben. Davon geht zumindest Serienchef Francois Ribeiro aus. "Ich denke, wie werden …

Honda war in MAC3 auf die Tausendstelsekunde genau so schnell wie Citroen

WTCC Pressburg: Honda und Citroen in MAC3 zeitgleich!

Das neue Team-Zeitfahren MAC3 war auch bei seiner zweiten Durchführung auf dem Slovakiaring bei Pressburg ein echtes Krimi, denn die Trios von Citroen und Honda fuhren auf die Tausendstelsekunde die …

AUCH INTERESSANT
GWM: Bezahlbare Wasserstoffautos aus China

AUTO-SPECIAL

GWM: Bezahlbare Wasserstoffautos aus China

Während sich in Deutschland die Mobilität noch im Umbruch zum Elektroauto befindet, wird in China bereits an der nächsten großen Offensive gearbeitet: der Wasserstoffantrieb für Autos - und das …


Motorsport-Total.com

TOP ARTIKEL
VW Golf R 2024: Power-Spritze zum 50sten
VW Golf R 2024: Power-Spritze zum 50sten
BYD Seal U Test: Kampfpreis - das macht den Unterschied
BYD Seal U Test: Kampfpreis - das macht den …
GWM WEY 03 Test: Plug-in-Hybrid mit Mega-Reichweite
GWM WEY 03 Test: Plug-in-Hybrid mit …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
World Car of the Year 2024: Die 5 besten Autos der Welt
World Car of the Year 2024: Die 5 besten Autos …
Bridgestone Turanza 6: Sommerreifen für weniger Verbrauch
Bridgestone Turanza 6: Sommerreifen für weniger …
VW ID.7 GTX Tourer: Alle Infos - der erste Check
VW ID.7 GTX Tourer: Alle Infos - der erste Check
VW Golf R 2024: Power-Spritze zum 50sten
VW Golf R 2024: Power-Spritze zum 50sten
World Car of the Year 2024: Die Top 3 ist enthüllt
World Car of the Year 2024: Die Top 3 ist enthüllt


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • World Car Awards Logo
  • Motorsport Total Logo