WTCC Pressburg: Honda und Citroen in MAC3 zeitgleich!

, 16.04.2016

Krimi auf dem Slovakiaring: Citroen und Honda fahren im Team-Zeitfahrern MAC3 auf die Zehntelsekunde die gleiche Zeit

Das neue Team-Zeitfahren MAC3 war auch bei seiner zweiten Durchführung auf dem Slovakiaring bei Pressburg ein echtes Krimi, denn die Trios von Citroen und Honda fuhren auf die Tausendstelsekunde die gleich Zeit. Sowohl für Jose-Maria Lopez, Yvan Muller und Mehdi Bennani also auch für Norbert Michelisz, Rob Huff und Taigo Monteiro blieb die Uhr nach zwei Runden bei einer Zeit von 4:17.233 Minuten stehen.

Ein ausführlicher Bericht folgt in Kürze!

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere WTCC-News

Honda rückte Citroen in Le Castellet gehörig auf die Pelle

Jose-Maria Lopez von starker Honda-Pace nicht überrascht

Ungewohnte Situation für Citroen: Zum ersten Mal seit dem Einstieg des französischen Herstellers in die Tourenwagen-Weltmeisterschaft (WTCC) führt er nach einem Rennwochenende die …

Monteiro (links) und Michelisz (rechts) wollen Lopez 2016 unter Druck setzen

Fortschritte bei Honda: Ist Citroen schon in Reichweite?

Hat die Citroen-Dominanz in diesem Jahr ein Ende? Nachdem die Franzosen die Tourenwagen-Weltmeisterschaft (WTCC) in den vergangenen beiden Saisons dominierten, könnte Honda in diesem Jahr ein …

Rob Huff und Norbert Michelisz bejubeln ihre Podiumsresultate

Honda bejubelt "Traumergebnis" im Eröffnungsrennen

Waren die ersten Rennen des Wochenendes in der Tourenwagen-Weltmeisterschaft (WTCC) in den vergangenen beiden Jahren meist eine sichere Beute von Citroen, schlug im Eröffnungsrennen der Saison 2016 auf …

Nika fuhr bereits drei Jahre lang mit Chevrolet in der WTCC

WTCC 2016: Nika wechselt von Honda zu Chevrolet

Unmittelbar vor dem Saisonstart der Tourenwagen-Weltmeisterschaft (WTCC) 2016 wechselt das schwedische Privatteam Nika den Hersteller. Wie der Rennstall von Nicklas Karlsson am Mittwoch bekannt gab, wird der …

Norbert Michelisz war für Honda in Vallelunga im Einsatz

Honda beim WTCC-Test: Kilometer sammeln statt Zeitenjagd

Produktive Tage für das Honda-Werksteam beim offiziellen Test der Tourenwagen-Weltmeisterschaft (WTCC) in dieser Woche im italienischen Vallelunga. Norbert Michelisz, der an beiden Tagen den einzigen …

AUCH INTERESSANT
Traumstraße Amalfitana: Die besten Hotspots der Amalfiküste

AUTO-SPECIAL

Traumstraße Amalfitana: Die besten Hotspots der Amalfiküste

100 Meter über dem Meer, sensationell in die Steilküste gesprengt und dazu spektakuläre Ausblicke: die Amalfitana in Italien gehört mit ihren zahlreichen Kurven, den schroffen Felsen zwischen der …


Motorsport-Total.com

TOP ARTIKEL
VW Passat 2019 Facelift: Der erste Check - das ändert sich
VW Passat 2019 Facelift: Der erste Check - das …
Ford Kuga RS: Ein richtig starker Performance-SUV
Ford Kuga RS: Ein richtig starker Performance-SUV
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im Sport-Test?
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
BMW 2er Gran Coupé 2020: Der erste Check und neue Infos
BMW 2er Gran Coupé 2020: Der erste Check und …
Volvo V60 Cross Country 2019 Test: Die bessere Wahl!
Volvo V60 Cross Country 2019 Test: Die bessere …
Audi RS Q5: Jetzt wird doppelt geladen!
Audi RS Q5: Jetzt wird doppelt geladen!
Audi TTS Competition 2019 Test: Die neuen Extras
Audi TTS Competition 2019 Test: Die neuen Extras
Bei 180 km/h ist Schluss: Tempolimit für alle neuen Volvo
Bei 180 km/h ist Schluss: Tempolimit für alle …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • autoaid Logo