Volvo: Erster WTCC-Test außerhalb von Schweden

, 02.12.2015

Mit einem viertägigen Test des S60 Polestar in Italien treibt Volvo die Vorbereitungen auf den Einstieg in die Tourenwagen-Weltmeisterschaft voran

Nachdem Volvo den S60 Polestar, mit dem der Autohersteller 2016 in die Tourenwagen-Weltmeisterschaft (WTCC) einsteigen will, bisher ausschließlich in der schwedischen Heimat getestet hatte, floh das Team nun vor dem in Skandinavien einziehenden Winter nach Südeuropa. In der vergangenen Woche waren die drei Testfahrer Thed Björk, Frederik Ekblom und Robert Dahlgren auf dem Kurs von Vallelunga in der Nähe von Rom im Einsatz.

"Im Vergleich zu den ersten Tests haben wir Fortschritte gemacht. Es ist zwar noch sehr früh, aber bisher sind meine Erfahrungen sehr vielversprechend", sagt Björk. Teammanager Frederik Wahlen bestätigt: "Wir konnten unseren Testprogramm bisher laut Plan und ohne größere Probleme absolvieren und haben viele Antworten auf unsere Fragen erhalten."

Volvo hatte im Oktober dieses Jahres bekanntgegeben, 2016 mit zwei Fahrzeugen in die WTCC einzusteigen. "Die Entwicklung befindet sich noch in der Anfangsphase, aber jetzt legen wir den Grundstein für unseren WTCC-Einstieg", erklärt Teammanager Wahlen. "Der größte Teil der Entwicklungsarbeit liegt noch vor uns, aber wir sind dankbar, dass unser Testprogramm so positiv verläuft."

Offen ist bei Volvo weiterhin die Fahrerfrage, die laut Mitteilung des Teams aber noch vor dem Jahresende beantwortet werden soll. Es verdichten sich jedoch die Anzeichen, dass beide Einsatzfahrer aus dem Kreise der drei schwedischen Testpiloten Björk, Ekblom und Dahlgren stammen könnten.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere WTCC-News

Volvo treibt die Vorbereitungen auf den WTCC-Einstieg unbeirrt voran

Volvo: WTCC-Ausstieg von Citroen ändert nichts

Volvo zeigt sich enttäuscht über die Ankündigung von Citroen, das Werksprogramm in der Tourenwagen-Weltmeisterschaft (WTCC) am Ende der Saison 2016 einzustellen. Auf das eigene WTCC-Programm …

Mit dem S60 Polestar steigt Volvo 2016 in die WTCC ein

Warum Volvo gerade jetzt in die WTCC einsteigt

Nach mehrfachen Gaststarts, einer sogenannten Evaluationssaison und einen abgeblasenen Werkseinstieg im Jahr 2012 hat sich Volvo in der vergangenen Woche endlich fest zur WTCC bekannt, und wird ab der Saison …

Mittelfristig wird der Volvo S60 Polestar auch für Kundenteams erhältlich sein

Volvo in der WTCC: Erste Erfolge feiern, dann Kunden …

In seiner ersten Saison in der Tourenwagen-Weltmeisterschaft (WTCC) wird das Volvo-Werksteam Polestar-Cyan 2016 zunächst zwei S60 ins Rennen schicken. Doch mittelfristig werden mehr der schwedischen …

Robert Dahlgren hofft auf ein Renncockpit bei Volvo in der Saison 2016

Volvo: Fahrerentscheidung in zwei bis drei Wochen

Eine Frage wurde bei der Präsentation des WTCC-Projekts von Volvo am Dienstag noch nicht beantwortet: Wer wird die beiden S60 Polestar im nächsten Jahr bei den Rennen der …

Die Rückkehr von Volvo begeistert die WTCC-Familie

WTCC-Einsteig von Volvo: Das sagt die Konkurrenz

Die Nachricht, dass Volvo in der Saison 2016 mit zwei S60 als Werksteam in die Tourenwagen-Weltmeisterschaft (WTCC) einsteigt, verbreitete sich am Dienstagmittag wie ein Lauffeuer und erreichte auch rasch …

AUCH INTERESSANT
20 unglaubliche Fakten: Pikes Peak und der Fabel-Rekord

AUTO-SPECIAL

20 unglaubliche Fakten: Pikes Peak und der Fabel-Rekord

Härter, schneller und noch krasser: „Pikes Peak“ ist der „Heilige Gral“ unter den Bergrennen und geht in die Extreme. Volkswagen war dort so schnell wie niemand zuvor und schaffte es, einen …


Motorsport-Total.com

TOP ARTIKEL
VW T-Cross: Der erste Check - das sind die großen Trümpfe
VW T-Cross: Der erste Check - das sind die …
Ford Kuga RS: Ein richtig starker Performance-SUV
Ford Kuga RS: Ein richtig starker Performance-SUV
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im Sport-Test?
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
McLaren 600LT Test: Liebe auf den ersten Kick
McLaren 600LT Test: Liebe auf den ersten Kick
VW T-Cross: Der erste Check - das sind die großen Trümpfe
VW T-Cross: Der erste Check - das sind die …
German Car of the Year 2019: Das beste Auto des Jahres
German Car of the Year 2019: Das beste Auto des …
Skoda Fabia Monte Carlo Test 2019: Der sportliche Einstieg
Skoda Fabia Monte Carlo Test 2019: Der …
Jaguar I-Pace Test: Bringt dieser Elektro-SUV die Wende?
Jaguar I-Pace Test: Bringt dieser Elektro-SUV …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • autoaid Logo